Endlich!!!

Diskutiere Endlich!!! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; @Mr. Jingles: 939 ist z. Z. noch die bessere wahl, da er günstiger ist und für derzeitige Anwendungen voll ausreicht @noObi: Meine auch *g* @Topic: ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 9 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 48 von 68
 
  1. Endlich!!! #41
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    @Mr. Jingles: 939 ist z. Z. noch die bessere wahl, da er günstiger ist und für derzeitige Anwendungen voll ausreicht

    @noObi: Meine auch *g*

    @Topic: Hasst du auch schon an die Kühlung gedacht?

  2. Standard

    Hallo noObi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Endlich!!! #42
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von noObi

    Mein System
    noObi's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB DDR 400 - Infineon
    Festplatte:
    250 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Saphire X 1800 XT 256 MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4 Pro
    Monitor:
    -
    Gehäuse:
    Tt Armor Jr.
    Netzteil:
    BeQuiet 370 Watt BlackPower
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP 2
    Laufwerke:
    DVD LW LG, DVD Brenner LG

    Standard

    Nein eigentlich ned.
    In meinem Gehäuse sind 2 120mm Lüfter und sonst hab ich an boxed-Kühler gedacht.

    Edit:
    Und nochma zu der Graka:
    Bei Alternate.de kostet die günstigste 7900GT 260€ und die günstigste X1800 XT 230€.
    => Wenn es bis Samstag (da will ich die Kiste beim meinem Händler bestellen) noch X 1800 XTs gibt nehm ich so eine, ansonsten ne 7900GT oder gibt´s gleichwertige Alternativen?

  4. Endlich!!! #43
    Forum Stammgast Avatar von Paffi

    Mein System
    Paffi's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146 @ 3100 @ 1,6 Volt ohne IHS @ Wakü
    Mainboard:
    DFI nF4 SLI-DR @ Wakü
    Arbeitsspeicher:
    2 x 512 MB Corsair TCCD
    Festplatte:
    2 x 160 7k250 Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    XFX 7800 GT Extreme
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Natürlich CRT: Scott 19"
    Gehäuse:
    CS-601 ALU mit einige Mods
    Netzteil:
    Antec Truecontrol 550 Watt
    3D Mark 2005:
    8289
    Betriebssystem:
    Windows XP SP1
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-4167B (DVD-RAM)

    Standard

    Ich würde auch zu Sockel 939 greifen aber wie die anderen schon sagten, du willst ja zocken, also absolutes Minimum 1 GB Speicher, wenn du Spiele wie F.E.A.R. oder BF2 zocken willst sind imo 2 GB sogar ein muss. Im Prinzip ist es wurscht, was für einer. Hauptsache kein No-Name und PC400 bzw. PC3200. Klar ist >PC400 schneller aber der Performence-Gewinn zum viel höheren Preis ist wirklich gering. CPU eben so stark, wie es de Geldbeutel zulässt, vorzugsweise ne Dual-Core-CPU. Bei HDD würd ich zu den Hitachis greifen, hab mir gerade zwei von den 250er mit SATA II bestellt. Beim Brenner würde ich zu einem aktuellen LG tendieren, sie sind günstig und können alle Formate. Da du ja zocken willst ist eine Creative audigy die bessere Lösung, da sie im Gegensatz zu anderen Soundkarte alle Spiele-Surround-Sound-Standards unterstützt. Board ist Geschmackssache, Gigabyte ist sicher nicht schlecht und dürfte deine Forderungen vollstens erfüllen, da du ja nicht übertakten möchtest. Das von dir ausgesuchte NT und das Case dürften ausreichen bzw. brauchbar sein.

    Zu dem von noObi zitierten Lied aus tobi´s sig...:

    Hier (der-W.de) kann man das Lied und noch ein anderes beim Künstler legal runterladen!

  5. Endlich!!! #44
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    1. @ P.K.
    Ja, ich will mir nen "Ölrechner bauen (sozusagen als "Physikprojekt"). Danke für den link. Jetz weis ich wenigstens sicher, dass das geht...
    Dann viel Spaß, wenn Du da was dran ändern möchtest... Außerdem greifen die meisten Öle Kunststoffe (Platinen, Kabelisolierungen usw.) an!

    Zum Ocen:
    Nee das wollt ich eigentlich ned, weil ich persönlich null Erfahrung damit hab und auch keinen kenn, der mir bei Probs helfen könnte (ich weis, dass ich hier bestimmt Hilfe finden würde, aber ich hät da gern einen, der bei mir vorbeikommen kann).Wobei sich der D 805 ja angeblich bestens dafür eignen würde (zumindest laut meinen Infos).
    Wobei der PentiumD dann einen enormen Stromverbrauch hat (und heizt natürlich das Zimmer auf, ein ständig laufender 500W-Heizlüfter im Sommer ist nicht angenehm)... Bei THG waren es über 500W (Gesamtsystem), die GraKa wurde da aber noch nicht belastet...

    Trotzdem würd ich gern wissen was besser is (Terratec oder Creative). Ich hab momentan ne Creative Audigy 4 Pro und bin eigentlich sehr zufrieden.
    Terrratec-Karten (wenn es nicht gerade die Billigdinger sind) haben den Ruf einer besseren Klangqualität, die verbauten Vorverstärker sind auch besser als die von den Creatives. Aber da Du bereits eine recht vernünftige Soundkarte hast, behalte diese. Die ca. 80€ für ne Terratec Aureon 7.1 Space kannst Du in andere Hardware investieren (z.B. mehr RAM), auch wenn die erwähnte Terratec besser ist als die Audigy 4.
    Die Audiotrak Prodigy 7.1 soll auch sehr gut sein, ist aber (bis auf die Platinenfarbe, die Cinch-Anschlüsse und 5V Phantomspeisung für Kondensatormikros) baugleich mit der 7.1 Space.

  6. Endlich!!! #45
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von noObi

    Mein System
    noObi's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 3800+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    2048 MB DDR 400 - Infineon
    Festplatte:
    250 GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Saphire X 1800 XT 256 MB
    Soundkarte:
    Creative Audigy 4 Pro
    Monitor:
    -
    Gehäuse:
    Tt Armor Jr.
    Netzteil:
    BeQuiet 370 Watt BlackPower
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP 2
    Laufwerke:
    DVD LW LG, DVD Brenner LG

    Standard

    Also kauf ich mir jetz nen 1Gb Riegel und nach ner Zeit noch einen dazu.
    BTW: Haben die 939 Boards 2 oder 4 IDE Ports (sonst muss ich nähmlich sicher zu dem SATA Brenner greifen)??

    Ich bin halt einer, der nochned alles weis:

    1. : Was ist Raid
    2. : Welche Timings bei Arbeitsspeichern sind gut bzw was ist das überhaupt.
    3. : Was ist der Unterschied zwischen SATA I und II?

    Edit:
    Die Audigy 4 pro kommt in meinen andren Rechner rein ("Media-PC").
    U.a. auch weil mich die externe "Box" der pro jede 2te Woche nervt, da sie ein Teil mehr ist, das ich rumschleppen muss.(Da fahr ich zu meinem Dad und der PC muss mit; die Karte soll nur mit der externe Box betriben werden)

    Und gibt es außer Öl dann noch ne ander nicht leitende Flüssigkeit??

  7. Endlich!!! #46
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    BTW: Haben die 939 Boards 2 oder 4 IDE Ports (sonst muss ich nähmlich sicher zu dem SATA Brenner greifen)??
    Die S939-Boards haben noch 2 IDE-Anschlüsse (also für 4 Geräte). Allerdings gehören optische Laufwerke und Festplatten nicht an ein Kabel, die "Standardkonfiguration" ist somit "Primary IDE -> Festplatte(n), Secondary IDE -> CD/DVD)".

    Das mit der Phantomspeisung machte mich neugierig (da die Karten fast baugleich sind), die 7.1 Space verfügt auch darüber, ist aber nirgendwo dokumentiert. Eben nachgemessen, ein XLR-Kabel habe ich an der Soundkarte dran wegen Mikro (Behringer XM8500 Gesangsmikro, Computerheadset ist was für Weicheier). Dann kann ich ja "wenn schon Headset, dann richtig", habe ja ein AKG-Headsetmikro (Funk) für die PA-Anlage, bräuchte dazu nur noch ein Adapter von XLR auf Mini-XLR...

  8. Endlich!!! #47
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    Und gibt es außer Öl dann noch ne ander nicht leitende Flüssigkeit??
    vergiss den gedanken lieber wieder mit dem öl und sonnstigen geschmotze !
    deine kabel saugen sich dank kapilareffekt voller öl !
    im öl ist keine bewegung und dann entstehen da enorme wärmestaus die sich kaum beseitigen lassen. bzw erwärmt sich das gesammte öl recht schnell.

  9. Endlich!!! #48
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Mal davon abgesehen stinkt das, erwärmtes Pflanzenöl wird sehr schnell ranzig. Ausser einer riesen Sauerei hat man da nichts von...


Endlich!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.