evtl. Hardwarekomponenten meines neuen Rechners

Diskutiere evtl. Hardwarekomponenten meines neuen Rechners im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi, ich habe vor mir endlich mal einen neuen rechner zu zulegen. Hier die Hardware von dem Rechner: Compad Speed-Pad be quiet! BQT P4-450W-S1.3 2x ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 23
 
  1. evtl. Hardwarekomponenten meines neuen Rechners #1
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Hi,
    ich habe vor mir endlich mal einen neuen rechner zu zulegen.
    Hier die Hardware von dem Rechner:

    Compad Speed-Pad
    be quiet&#33; BQT P4-450W-S1.3
    2x Rundkabel 90 cm
    Maxtor 6Y200P0
    Microsoft IntelliMouse Optical
    Abit NF7-S 2.0
    ATI Radeon 9800 Pro
    Rundkabel Floppy
    NEC ND-2500A
    Corsair 1024MB (PC 400) TWINX PRO (ist momentan billiger als der LL)
    Arctic Cooling Copper Silent 2 TC (vorübergehend, bis ich das Geld für die WaKü zusammen habe)
    2x Arctic Silver Arctic Silver 5 (falls das keinem was sagt, ist Wärmeleitpaste)
    AMD Athlon-XP 1700+ DLT3C JIUHB XPMW
    Sound Blaster Audigy 2 ZS
    Genius G-715 Tastatur

    Ich hoffe ich habe nichts vergessen.
    So, jetzt bin ich auf eure Meinung gespannt.

    MfG

  2. Standard

    Hallo Sceals,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. evtl. Hardwarekomponenten meines neuen Rechners #2
    Senior Mitglied Avatar von Hamtaro

    Mein System
    Hamtaro's Computer Details
    CPU:
    Intel CoreDuo² E8400
    Mainboard:
    Gigabyte P43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    G.SKill 4096mb PC800 CL5
    Festplatte:
    2x 80gb Gb Western Digital S-ATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire 5850 Toxic
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi Titanium
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220 22" Widescreen
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor 6000
    Netzteil:
    Coolermaster M620 Real Power
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung DVD/Samsung DVD-Brenner

    Standard

    also soweit so gut

    allerdings is meine persönliche meimung

    der cpu auch wenn der 1700+ als übertaktungs wunder gilt,finde ich das lieber den audigy 2 zs wegläst.

    und dir stadessen einen xp 2800 aufwärts kaufst und dafür den audigy2 normal oder eine teratec aules 7.1 kaufst.

    eine wakü braucht man auch net unbedingt kuck dir dos´s lost in case projekt an das is kompllet luft und genau so leise wie ne wakü

  4. evtl. Hardwarekomponenten meines neuen Rechners #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    ich würde überhaupt keine soundkarte kaufen&#33; soundstorm reicht doch vollkommen&#33;

  5. evtl. Hardwarekomponenten meines neuen Rechners #4
    Senior Mitglied Avatar von larac4

    Standard

    Bei Arctic-Kühlern musst du darauf aufpassen, ob diese nirgendwo beim MB anstossen, da diese doch sehr ausladend sind (dies trifft aber nicht nur auf arctik-Kühler zu)
    Meist gibt es jedoch keine Probs, nur so vermeidest du unter Umständen mehr Lieferkosten. Aber gut und leise sind die Kühler.

    Ansonsten fehlt eigentlich nur die Beschreibung, was du mit dem PC vorhast und wie du ihn weiterhin Aufrüsten willst um eine Empfehlung zu geben.
    Was für ein Gehäuse willst du Nutzen?

  6. evtl. Hardwarekomponenten meines neuen Rechners #5
    Volles Mitglied Avatar von schnaydar

    Standard

    Warum kaufst du eigentlich 2mal Wärmeleitpaste?

    Ansonsten wäre es echt gut zu wissen was du denn mit dem Rechner tun willst.

    Zur CPU würde ich auch eher was größeres kaufen.

  7. evtl. Hardwarekomponenten meines neuen Rechners #6
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Danke erstmal für eure Antworten.
    Warum soll ich mir nicht den 1700er kaufen, wenn der das übertacktungswunder schlecht hin ist (vor allem besitze ich schon einen, genauso wie die Audigy2 ZS, und die hat ein wenig mehr dampf, als dieses Sound On-Board)?
    Das Gehäuse hatte ich wohl vergessen: Ist das LC-19 (ein Big-Tower). Ist zwar nicht das schönste, dafür ist es groß genug.

    @ Hamtaro verträgt sich der 1700er nicht mit der Audigy2 ZS, oder wie hatteste das bei deinem Beitrag gemeint? Und ne WaKü kommt da rein, damit der CPU (wenn er dann auf 3200er Basis läuft) länger lebt und den Sommer überlebt (wer weiß, was wir dieses Jahr einen Sommer bekommen)

    @schnaydar ich kaufe mir 2x die Wärmeleitpaste, damit ich noch etwas über habe. Man weiß nie, wann man die noch mal gebraucht wird.
    Den Rechner werde ich hauptsächlich zum zocken benutzen, vielleicht auch ein wenig grafikbearbeitung.

    Ich hoffe ich habe jetzt alle fragen beantwortet.

    MfG

  8. evtl. Hardwarekomponenten meines neuen Rechners #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    wenn du die audigy schon hast is das natürlich was anderes, ein neukauf wäre jedoch völliger schwachsinn gewesen, denn das is kein onboard-sound-krempel, das is soundstorm, und der liegt nunmal performancemäßig zwischen audigy 1 und 2, wieso sollte man sich dann ne soundkarte kaufen die, ohne geeignete lautsprecher die um einen unterschied hören zu können schomma mehrere hunderte von euronen kosten würden, genausoviel kostet wie das ganze mobo?

  9. evtl. Hardwarekomponenten meines neuen Rechners #8
    Tastatur Quäler
    Threadstarter
    Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    :ad Ich habe hier zwar kein 7.1 System (wozu auch?) aber dennoch ein nicht gerade schlechtes Stereosystem, das noch mit ner Endstufe ein wenig mehr druck gekommt. die Audigy dient dann als "Verstärker" (falls man das so nennen darf).
    Ich weiß jetzt nicht ob das Sound-Onboard des NF7-S 2.0 dazu geeignet ist.

    MfG


evtl. Hardwarekomponenten meines neuen Rechners

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.