ext. hdd killt bios killt raid?

Diskutiere ext. hdd killt bios killt raid? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, wusste nicht wohin damit. Ich hab eine alte Platte (Seagate IDE 60GB) mit meiner Icy Box per USB angeschlossen. Habe sie mit Seatools getestet. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. ext. hdd killt bios killt raid? #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard ext. hdd killt bios killt raid?

    Hallo,
    wusste nicht wohin damit.
    Ich hab eine alte Platte (Seagate IDE 60GB) mit meiner Icy Box per USB angeschlossen. Habe sie mit Seatools getestet. Sie hatte den langzeittest nicht bestanden. Also hab ich sie mal lanzeitformatiert und dann versuch sie mit Windows zu testen und fehlerhafte Sektoren automatisch reparieren zu lassen. Waährend Windows (XP) getestet hat plötzlich BAAAAAM.

    Rechner blieb stehen (kein Bluescreen).
    Resetknopf gedrückt "CMOS Checksum Error", BIOS automatisch auf default eingestellt.
    OK, habe alles wieder eingestellt wie vorher, RAID (Stripe) wurde erkannt und als "healthy" angezeigt, aber kein OS gefunden.

    Fragen:
    Ist das normal, dass das passieren kann???
    Wenn ich nen RAID MIRROR gemacht hätte, wär es dann egal wenn das BIOS resettet wurde?
    Was ist da passiert?

    Danke schonmal.

  2. Standard

    Hallo danyo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ext. hdd killt bios killt raid? #2
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von danyo Beitrag anzeigen
    aber kein OS gefunden.
    Kriegst du da eine genaue Meldung ála "NTLDR fehlt" oder sowas?

  4. ext. hdd killt bios killt raid? #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    das war diese "unable to fund bootdevice. insert systemdisk and press enter." Ich hatte den RAIS im Raid-Menü auf Boot=Yes gestellt und im BIOS war Bootreihenfolge (Standard) Removable, Harddisk, CD. Hab dan reesettet und im Bootmenü gesagt er soll unbedinhgt von HDD starten aber nix da. Gleiche Meldung.

  5. ext. hdd killt bios killt raid? #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    RoccoESA's Computer Details
    CPU:
    i7 920 @ 2,66GHz
    Mainboard:
    GB X58 extreme
    Arbeitsspeicher:
    8GB OCZ 1600 DDR3
    Festplatte:
    3x640GB (RAID5- Vista Ult. 64bit )
    Grafikkarte:
    XFX GTX280 XT SLi
    Monitor:
    LG L245WP (1920x1200)
    Gehäuse:
    Coolermaster Stacker
    Netzteil:
    BeQuiet DarkPower pro 1kw
    3D Mark 2005:
    28764
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64bit
    Laufwerke:
    LG H20L

    Standard

    in meinem STriker- Bios hatte ich auch noch 'ne Option die Reihenfolge der HDD's zu ändern - schau mal, ob da der Raid vorne steht - oder zieh einfach zum Booten die ext. Disk ab. Vlei drängelt sich ja auch nur die 120GB vor ...

  6. ext. hdd killt bios killt raid? #5
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Du musst die Bootreihenfolge wieder ändern, so dass der Raid-Verbund das erste Laufwerk ist von dem gebootet wird. Wahrscheinlich wurde das durch den Bios-Reset zurückgesetzt.

  7. ext. hdd killt bios killt raid? #6
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    hallo,
    ich hab das ganze neu installiert.(dank backup nicht soschlimm) die externe hdd habe ich sofort abgenommen und die kommt nicht nochmal an meinen rechner.ich habmitdiesempcerst 3bluescreensgehabtund2seitdem die festplatte dranhing.
    eigentlich gibts momentan keine andere platte bzw.möglich reihenfolge,weshalb mich dassogewundert hat.

    meine eigentlichen fragen waren ob das normal ist dass der raid nicht mehr läuft?
    und ob das normal ist das eine externe hdd das bios killen kann?

    danke.

  8. ext. hdd killt bios killt raid? #7
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ja normal ist das nicht, aber welche Fehler sind schon normal? Ach und das RAID ist nicht zwingend tot! Es kann sein, dass der Anschluss der externen Platte die interne Bootreihenfolge durcheinandergebracht hat. Oder es wurde eine Partitionstabelle im Raid zerstört. Dann hast du das RAID noch als "healthy" aber es kann nicht darauf zugegriffen werden. Dann musst du mit einem Partitionstool die Partitionstabelle neu schreiben. Aber probier vorher erst eine andere Bootreihenfolge.

    Das BIOS ist ja auch nicht tot! Wenn es so wäre, hättest du einen schwarzen Bildschirm und sonst nichts. Es ist eher eine Schutzfunktion des BIOS, die erkennt, dass ein unvorhergesehener Neustart (oder HardReset - noch schlimmer) des Systems durchgeführt wurde und automatisch die Factory-Settings herstellt.

  9. ext. hdd killt bios killt raid? #8
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von danyo

    Mein System
    danyo's Computer Details
    CPU:
    Q6700
    Mainboard:
    ASUS P5N32-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4*1GB Crucial Ballistix CL4
    Festplatte:
    2*WD Raptor 75GB RAID0, 1*Seagate 120GB
    Grafikkarte:
    2*Leadtek 8800 GTX SLI
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    BENQ 24" TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor Silver Alu mit 25cm Fan
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 750Watt
    Betriebssystem:
    Vista Ultimate 64, XP Pro 32, Mac OSX

    Standard

    Danke,
    "killen"war vielleicht der falsche Ausdruck. :)
    Und wenn ich nen Mirror mache gibt es dann auch evtl. Probleme mit der Partitionstabelle und ich muss Partitionstools einsetzen (abgesehen von der Bootreihenfolge, die ich mehrfach geändert habe)? Ihr seit echt die einzigen die sich mit sowas auskennen.


ext. hdd killt bios killt raid?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.