Festplattenabsturz

Diskutiere Festplattenabsturz im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo , mir ist vor zwei tagen etwas komisches passiert,bin stundenlang mit begeisterung im Internet und plötzlich startet mein Notebook neu und erzählt mir das ...



 
  1. Festplattenabsturz #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Festplattenabsturz

    Hallo , mir ist vor zwei tagen etwas komisches passiert,bin stundenlang mit begeisterung im Internet und plötzlich startet mein Notebook neu und erzählt mir das ich keine Festplatte mehr habe und sie keinen speicher mehr hat.Als ich nachschaute war sie statt silber schwarz.Ich weiß nicht mehr weiter da auch nach dem 8. bootvorgang nicht ergab.was kann ich tun? Schließlich habe ich da sehr wichtige unterlagen drauf die ich für mein position benötige.Muß ich mir unbedingt eine neue platte kaufen? Mein bios zeigt mir ebenfalls 3 verschieden updates datums an.Ich habe ein gericom blockbuster Xellent notebook 3000+\ca.800 ddrram und eine 40GB festplatte.Ich bin und war schon vor lauter Verzweiflung dran alle hinzuschmeißen.Kann mir jemand helfen?

  2. Standard

    Hallo bigpapa76,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Festplattenabsturz #2
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    UNeverNo's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6600
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ Platinum Revision 2 Dual Channel CL4
    Festplatte:
    320GB Samsung HD321KJ (16MB Cache, 8,9ms), 200GB Medion extern
    Grafikkarte:
    Connect 3D X1950Pro
    Soundkarte:
    onBoard 7.1
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW (22", 2ms, 3000:1)
    Gehäuse:
    Aerocool Aeroengine II Schwarz
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    LG-DVD-Laufwerk

    Standard

    Zunächst einmal war es ein Fehler bei Gericom zu kaufen :D

    Was meinst Du mit statt silber war sie schwarz? Die komplette Platte???

  4. Festplattenabsturz #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Böse

    zunächst einmal ist es kaum zu glauben, dass auch die 80GB festplatte dasselbe schicksal wie die 40GB festplatte getroffen hat. die 80GB hat sich nach einem neukauf festgefressen ähnlich wie ein kolbenfresser. scheinbar ist der ganze gericom notebook mit folgenden daten vollkommen verflucht:

    BIOS: AMI Megatrandt Vers. Standart 1.05/Update Version 2.05 im Vorab geflasht (nicht von mir!!!)

    USB 2.0 nicht highspeedfähig (controller nicht funktionstüchtig)

    120GB festplatte durch S.M.A.R.T. Problem (BAD Status: nicht bootfähig mit S.M.A.R.T.) ohne S.M.A.R.T. 140GB verfügbar (WDC WD1200BEVE-11UYT0)

    PCMIA original treiber von O2Micro ( nicht installierbar durch hardwarekonflikt OZmicro 711m1\mc1

    LAN: statt originaltreibern sind nur microsoft treiber verfügbar

    Grafikkarte: standart SIS M760 nur durch UVG 3 installierbar

    Motherboard: Unwill 255KI/259KI keine updates verfügbar

    Soundkarte: nur Fredmdtreiber können genutzt werden (VinylAC97 combotreiber)

    dauerhafte abstürze mit bluescreen verursacht durch verschiedene internet security software. es kann keine software zum schutz des notebooks installiert werden da danach ein sofortiger systemabsturz erfolgt.


Festplattenabsturz

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.