Frage bez. Dj Software

Diskutiere Frage bez. Dj Software im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hey Leute Ich suche nach ner guten Software um mit meinem Laptop an nem Soundsystem für ne Party Musik zu machen. Also ich will nicht ...



 
  1. Frage bez. Dj Software #1
    Volles Mitglied Avatar von FeaR

    Standard Frage bez. Dj Software

    Hey Leute

    Ich suche nach ner guten Software um mit meinem Laptop an nem Soundsystem für ne Party Musik zu machen. Also ich will nicht scratchen oder irgendwelche s0nderlich tollen Effekte da reinbringen sondern einfach ein gutes übersichtliches Programm haben welches sich für sowas eignet...

    Ich habe aktuell Winamp und Virtual DJ aber ich weiss nicht....Virtual Dj ist meiner Meinung nach kaum bis gar nicht besser als Winamp und beide finde ich ned so ganz optimal für sowas.

    Also...Was nutzt ihr so?

    bye

  2. Standard

    Hallo FeaR,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Frage bez. Dj Software #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Für nen Partyeinsatz würde ich dir das hier empfehlen:

    DSD-Jukebox :: Homepage

    Die Jukebox ist ne Oberfläche unter der Winamp mit ein paar PlugIns läuft. Sehr einfach zu bedienen, wo Freunde auch selbst nach Songs suchen können ohne was kaputt zu machen.

    Ansonsten wenn du die Oberfläche nicht brauchst oder dein Rechner nicht stark genug ist (300MHz sind leider zuwenig), dann kannst du die PlugIns aus der Jukebox auch einzeln nutzen.

    Die DSD-Jukebox nutzt folgende PlugIns:
    SqrSoft Limiter (Compressor-Limiter zum automatischen normalisieren der Lautstärke)
    SqrSoft Advanced Crossfading Output (Klasse Crossfader zum automatischen überblenden. Sehr viel einsellmöglichkeiten)

    Die PlugIns gibts hier:
    SqrSoft® Home Page - English

    Werden beide PlugIns im Winamp genutzt, muß der SqrSoft DSP v2.0 unter "DSP/Effekte" ausgeschaltet werden weil der Compressor-Limiter sons doppelt läuft und anfängt den Sound zu "pumpen".

    Der Compressor/Limiter sollte so eingestellt werden, da die Default-Werte nicht optimal sind:

    Gain: 4.0dB
    Threshold: -3.0dB
    Ratio: 100.0
    Attack time: 0.2ms
    Release time: 3.00s
    Output gain: 0.0dB

    Hab die zwei PlugIns schon seit vielen Monaten in einer Kneipe im Einsatz. Hat bisher bestens funktioniert.

    Hier noch mal nen Bild wie es ausschauen sollte...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken Frage bez. Dj Software-bild3.jpg  

  4. Frage bez. Dj Software #3
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Es wäre außerdem ratsam, eine zusätzliche Soundkarte (z.B. über USB) zu nehmen, dann kann man über zwei Kanalzüge ins Mischpult gehen und dort mixen oder über ein Kanal vorhören, während der andere Kanal über die PA läuft.

    Ich benutze am Laptop zwei Winamps (2.91, bis auf ein Digital-VU zur Pegelanzeige des jeweiligen Liedes ohne irgendwelche zusätzliche Plugins), in jedem Winamp ist eine andere Soundkarte (OnBoard oder USB) in den Optionen eingestellt. Als USB-Soundkarte benutze ich diese (Bausatz!).

  5. Frage bez. Dj Software #4
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    @Jeck, brauch man dafür unbedingt ne zweite Soundkarte?

    Ich meine, ich frag mal ganz unverbindlich. Ich hab auf meinem Board nen Realtek ALC888 Sound. Bei dem kann ich jeden Anschluß so ändern wie ich ihn brauch. Also kann auch aus nem Mic-Eingang nen Stereo-Ausgang draus bauen.
    Würde ich da trotzdem ne zweite Soundkarte benötigen wenn ich vorhören will?

  6. Frage bez. Dj Software #5
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Du musst die Ausgänge separat ansteuern können, musst Du ausprobieren. Kann auch sein, dass der 2. Stereoausgang lediglich eine Kope vom ersten Ausgang ist, dann müsste eine zweite Soundkarte her.

    Es gibt auch (professionelle) Soundkarten, die über mehrere Ausgänge verfügen, die einzeln angesteuert werden können. Ein recht günstiges Beispiel wäre die ESI Maya 44, eine Anleitung findest Du hier.


Frage bez. Dj Software

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

sqrsoft limiter v2.0

sqrsoft limiter

advanced crossfading anleitung
wie funktioniert sqrsoft limiter
sqrsoftlimiter forum
sqrsoft compressor limiter manual

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.