Eine Frage zur Temperatur

Diskutiere Eine Frage zur Temperatur im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; also am lüfter kanns bei mir nicht liegen das wäre unlogisch... der dreht wenn ich das will auch mit 4800 zwar laut aber immerhin!!! Kann ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 19 von 19
 
  1. Eine Frage zur Temperatur #17
    Newbie Standardavatar

    Standard

    also am lüfter kanns bei mir nicht liegen das wäre unlogisch...

    der dreht wenn ich das will auch mit 4800 zwar laut aber immerhin!!!

    Kann es sein das das Bios, was die Temperaturanzeige betrifft, einen Weg hat??

    Oder habt ihr nen anderen Grund für diese Temperaturen??? Denn gut belüftet is mein rechner ja eigentlich.... :5

  2. Standard

    Hallo Der Unwissende,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Eine Frage zur Temperatur #18
    Newbie Standardavatar

    Standard

    ... habe nun mal den MBM 5.3.0 installiert und bin etwas verwirrt.....

    ICh habe da ja mehrere Temp. Sensoren zur auswahl (Winbond1;Winbond1Diode;Winbond2;Winbond2Diode;Win bond3 usw....)

    Wenn ich da nun als Sensor 1 den WB1 Sensor wähle is alles im grünen bereich und ich habe 43Grad

    Wenn ich allerdings WB1Diode als Sensor 1 Wähle schlägt die Anzeige auf 128!!!!!!!! :ab :ab :4 :ab :ab aus und das proggie schlägt alarm...

    Teile ich dem Sensor den Winbond 2 zu ----> 47Grad
    Winbond 3 ------> 66 Grad :ae

    Kann mir vielleicht einer erklären welchen nun für die CPU zuständig ist ? bzw nen echten wert liefert....:8

    Habe nun erstmal alle 3 sensoren nach der reihe mit Winbond 1-3 belegt und hab 42;43;66....

    ...und kann mir einer sagen wofür dieser verdammt heisse Diode sensor gut ist...?

  4. Eine Frage zur Temperatur #19
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Der Unwissende's Computer Details
    CPU:
    AthlonXP 2500+ @2200
    Mainboard:
    A7N8X-E Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2x 512 TwinMos
    Festplatte:
    2x 80 GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    19" iiyama
    Gehäuse:
    Red Dragon :-)
    Betriebssystem:
    WinXP

    Standard

    ok.... jetzt hab ich mich doch en bissle belesen und bin zu folgendem entschluss gekommen:

    mein rechner kriegt en ungedämmtes sommerkleid bestehend aus nem seitenteil und nem casetop

    casetop: 2x 120mm lüfter (saugend) von papst
    seitenteil: 1x 80mm lüfter auf höhe motherboard
    werden über ne lüfterregelung in frontpanel dann bei bedarf eingeschaltet ( hört sich dann sicher wie mein staubsauger an :9 )

    und wenn ich schon das sommerkleid so löchrig mach, dann schneid ich ins seitenteil mein lieblings-drachenbild rein, plexi drauf und rot beleuchten....

    bestellt ist der krimmskramms schon mal und das resultat werd ich dann mal posten :)


Eine Frage zur Temperatur

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.