FRage zu übertakten BITTE HELFEN !!!!

Diskutiere FRage zu übertakten BITTE HELFEN !!!! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi@Dejan Du hast jetzt schon reichlich infos ,aber ich würde dir raten das ganze Vorsichtig anzugehen!!Sonst hat dir 00acid fast alles gesagt was du brauchts!! ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 28
 
  1. FRage zu übertakten BITTE HELFEN !!!! #17
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hi@Dejan
    Du hast jetzt schon reichlich infos ,aber ich würde dir raten das ganze Vorsichtig anzugehen!!Sonst hat dir 00acid fast alles gesagt was du brauchts!! Aber noch eins wenn du Extrem OC, dann leiden auch andere Bauteile nicht nur CPU! Besonders Speicher, Chipsatz..
    Viel erfolg dabei!!! Würde es dir Wünschen wenn alles gut läuft.
    MfG
    Th_Hasti

  2. Standard

    Hallo Dejan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FRage zu übertakten BITTE HELFEN !!!! #18
    Guest
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Ja danke aber mal ne Frage : Muss ich den Multi. übertakte oder kann ich auch nur den Fronstsidebus übertakten ??

    Gibt es da ne Grenze beim FSB oder beim MULTI ??

  4. FRage zu übertakten BITTE HELFEN !!!! #19
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Hi
    Kommt sich auf deine CPU und dein Mainboard an! Wenn deine Cpu unlocked ist würde ich es mit den Multi um 1 oder 2 erhöhen!
    FSB nie mehr als 15%sonst wirds hart!! oder du kannst den FSB für PCI und AGP einzelnt einstellen!!

    MfG
    Th_Hasti

  5. FRage zu übertakten BITTE HELFEN !!!! #20
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by Th_Hasti@2. Jul 2002, 22:25

    FSB nie mehr als 15%sonst wirds hart!! oder du kannst den FSB für PCI und AGP einzelnt einstellen!!

    MfG
    Th_Hasti
    Hi


    des mit dem takt für PCI und AGP hama doch scho gsagt

    (sorry das i des etz nomoi song mua, i bin a oida gscheidmaier)














    Last edited by 00acid at 3. Jul 2002, 15:45

  6. FRage zu übertakten BITTE HELFEN !!!! #21
    Newbie Standardavatar

    Standard

    @00acid:
    hihi a bayernlümmel ;)


    @Dejan:
    Jo, das Problem is ja wenn du den FSB erhöhst erhöhst du auch den den Takt mit dem die PCI und AGP Slots betrieben werden, die wiederholt sich nur alle 33 MHz wieder....

    d.h. wenn du n 100 MHz FSB hast kannst du ihn (theoretisch) sofort auf 133 stellen und die Steckkarten haben wieder (oder immernoch) den selben Takt wie mit 100 MHz FSB aber wenn du dazwischen bist z.b. 124 MHz denn leiden die Karten schon argh :O)

    Deswegen wird normalerweise lieber der Multiplikator erhört weil damit nur die CPU und nich auch die restlichen Komponenten übertaktet werden (Das geht aber halt nur bei deinem XP nicht beim P4)

    Ich kann dir auch nur empfehlen einschlägige Seiten und Foren durchzuforsten und alles lesen was du kriegen kannst das is die beste Lebensversicherung deiner CPU`s und Komponenten ;O)))


    btw: 00acid

    sagemal , was meinstn du mit rabatt bei aqua ?!?! *gg* ich will auch !!!!

    z STTS

  7. FRage zu übertakten BITTE HELFEN !!!! #22
    ArmAgedon
    Besucher Standardavatar

    Standard

    :5 Das ist alles zu hoch für mich.

  8. FRage zu übertakten BITTE HELFEN !!!! #23
    Computer Doktor Avatar von michl

    Mein System
    michl's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750@3,2Ghz
    Mainboard:
    ASUS P5N-D
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1024 Samsung PC 800
    Festplatte:
    320 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Point of View 570 GTX
    Soundkarte:
    Audigy x-Fi
    Monitor:
    Samsung LED 23"
    Gehäuse:
    Sharkoon
    Netzteil:
    B-Quiet 500 W
    3D Mark 2005:
    k.a
    Betriebssystem:
    VISTA Ultimate 64- bit
    Laufwerke:
    LG DVD Brenner
    Sonstiges:
    WAKÜ Inovatec

    Standard

    Hä, hä häää! Kann ich mir vorstellen. Allein, sooo schwer ist das nicht!

    Da gibt es nun mal den sogenannten Front Side Busstakt, kuz fsb genannt! Dies ist die Frequez mit der das Mainboard sozusagen läuft. Damit werden alle Daten von quasi an die anderen Komponenten wie CPU, div. Karten, Arbeistspeicher ect. "verteilt"! Bei alktuellen AMD-Systemen ist das 133 mhz!

    Nun gibt es auf den Mainports diese Steckplätze für div. Karten, Grafik, Sound, Netzwerk usw. usw.!

    Da ist zum einen der AGP Steckplatz( Advanced Grafik Port) das ist der grosse Braune oben. Da kommt die Grafikkarte rein! Dieser Port wird mit 66 mhz angesprochen!

    Die anderen, die hellen sind die PCI-Ports. Da kommen eben Sound oder z.b auch Netzwerkkarten usw. rein. Diese PCI-Ports werden mit 33 mhz angesprochen.

    Die Frequenzen der PCI und des AGP-Ports sind abhängig vom fsb. Diese "Teiler" sind auf 99% der Mainboards "fix" eingestellt. Erhöht man nun des fsb so erhöhen sich auch die Frequenzen von AGP und PCI! Comprende? *gg*

    Da aber die Karten für 66 bzw. 33 mhz ausgelegt sind machen die eben nur bis zu einem gewissen Grad mit bei der Erhöhung des fsb! Ein schönes Beispiel dafür sind z.B Soundblaster Karten!

    Mit etwas Tuning, dem Verbau guter Komponenten die zusammenpassen, entsprechender Kühlung geht da aber schon einiges. Ich habe z.B ein System das mit einen fsb von 145 mhz dauerläuft! Und das absolut Stabil! Damit kommen wir zum CPU-Tackt! Auch dieser ist, wie alles andere auch, vom fsb abhängig! Bei den CPU´s gibts nun keinen Teiler sondern Multiplikatoren! Ein Beispiel, der Multi meines AMD XP 1900+ liegt bei 12 X! 133 x 12 = 1596 rund 1600 mhz Realtackt! Erhöhe ich nun den fsb im BIOS auf 145 so ergibt das mal 12 1740 mhz! Das entspricht in etwa einem AMD XP 2100+! Comprende?*ggg*

    Da aber nun mehr Arbeit geleistet werden muss, also mehr Strom fliesst, wird alles heisser als es soll. Da kommen wir nun zum Hautprob beim Übertackten! Diese Hitze muss abgeführt werden, was natürlich einen höheren Kühlaufwand erfordert!

    Hinzuzufügen ist das dies nur ein kleiner Teil dessen ist was da zu berücksichtigen ist und auch alles seeeehr vereinfacht ausgedrückt ist! Aber ich denke das Prinzip wie alles zusammen hängt ist halbwegs erklärt!

    Ich persöhnlich bevorzuge die Übertacktung via fsb. Damit wird das ganze System übertacktet und damit steigt auch die Gesamtpervormance des Systems. Ausserdem halte ich das sogenannte "Unlocken" des Multis von CPU´s für zu gefährlich und derzeit auch aufwendig für den zu erwartenden Performancesprung! Aber das ist eine andere Geschichte! :))

    Gruß Michl

  9. FRage zu übertakten BITTE HELFEN !!!! #24
    kai
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi ich wollt mal nur was kleines zum thema oc (OverClocken) posten
    ich hab meinen kleinen thunderbird von ehemaligen 1000Mhz auf 1449 Mhz gezogen und das bei 1.87 volt Cpu core und nebenbei ist das ganze auch ohne große probs mit einem no-name alu Kühler zu schaffen es muss jedoch nur der aktiv ausgetauscht werden ich bevorzuge zur zeit sunon f8211g da dieser bei nur 41db 184m² pumt (isst ein 120mm fan) falls jemand auf das geheimretzept scharf ist 170Mhz (cpu host frequenz) mal 8.5 (multiplikator)
    das endproduckt ist nicht immer genau da manche boards dass veraffen also immer +/- 5%/10% ihr solltet aber unmittelbahr nach dem OverClocken die temperatur euerer cpu nach einem benchmark auslesen zum bleistift mit fuzzielogick 4 oder einem anderem prog kleiner hinweis viakt333 chips hängen ab 185 Mhz cpu host frequenz ab da muss mann dan doch dass chipset kühlen. und nicht vergessen der ram sollte auch ausreichend gekühlt sein.
    :ab


FRage zu übertakten BITTE HELFEN !!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.