FTP-Aktivierung

Diskutiere FTP-Aktivierung im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, und Danke erst mal für die Aktivierung meines Accounts in diesem Forum! Ich versuche schon seit knapp drei Tagen, FTP auf meinem Rechner zu ...



 
  1. FTP-Aktivierung #1
    Newbie Standardavatar

    Standard FTP-Aktivierung

    Hallo, und Danke erst mal für die Aktivierung meines Accounts in diesem Forum!

    Ich versuche schon seit knapp drei Tagen, FTP auf meinem Rechner zu aktivieren, allerdings hat das bisher nicht funktioniert und deswegen sind einpaar Fragen bezüglich der Aktivierung von FTP mittels FTP-Client aufgetreten.

    Die generelle Aktivierung war problemlos: ich habe den Client (Freeware) CesarFTP heruntergeladen, installiert und gleich danach gestartet. Ich habe meine IP bereitgestellt, User/Gruppen erstellt, denen Zugriffsrechte (download & upload) erteilt, die maximale Download-Geschwindigkeit eingestellt usw.
    ich kann dies auch ausführen... doch jetzt kommt das Problem... nur netzintern über die LAN-IP...
    ich verwende mein Internet via Tilgin-Modem mit 4 LAN-Anschlüssen, integriertem WLAN und Festnetzanschluss... allerdings kann ich meine Haupt-IP (die externe) nicht direkt verwenden... für die Aktivierung und Verwendung von FTP auch nicht...

    Deswegen wollte ich Fragen, woran dies liegen könnte und was ich unternehmen kann bzw. sollte, um FTP über meine externe IP (auf die dann erstellte User zugreifen können, auch netzextern) möglich zu machen!?

    Einer meiner Kollegen hat gemeint, ich müsste dafür die Remote-Steuerung meines PCs über das Internet freigeben, indem ich meine Ports öffne... ich persönlich sehe das jedoch als gefährlich an (Grund: ich bin kein ausgebildeter EDV-Techniker), und deswegen die nächste Frage: Ist dies überhaupt nötig, um FTP bei mir zu verwirklichen?

    Ich hoffe Sie werden mir helfen können und hoffe auf eine baldige Antwort.

    mfg

  2. Standard

    Hallo MMTwister,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. FTP-Aktivierung #2

    Standard

    Hallo

    Ich würde mal die Einstellungen vom "Tilgin" Modem überprüfen, d.h. wenn das Modem eine integrierte Firewall hat, dass diese den Port 21/22 nicht blockiert... da sonst der interne FTP-Dienst von aussen via FTP nicht erreichbar ist..

    Dann muss ein so genanntes Port Forwarding eingerichtet werden, d.h. alle FTP Anfragen vom Internet werden so dann an den internen "Server" weitergegeben werden. Das sollte aber im Handbuch zum Modem beschrieben sein, wie und ob man das überhaupt konfigurieren kann..

    Korrektur: ich sehe gerade, dass Sie einen FTP Client heruntergeladen haben, damit funktioniert der FTP Server sowieso nicht, da der Client nur dazu gedacht ist, auf einen anderen FTP Server (zwecks Hoch/Runterladen von Daten) zu verbinden.. um einen FTP Server auf dem eigenen Rechner einzurichten gibt es spezielle FTP Server Software (in der Regel Freeware zu finden im Internet)

    die Aktivierung der Remotesteuerung, bzw. des Remote Desktop ist dazu jedoch nicht nötig, damit geht man nur ein zusätzliches Risiko für allfälige Angriffe ein...

    Falls das Modem keine Firewall eingebaut hat, dann liegts vermutlich an der Windows eigenen Firewallsoftware, die man über die Netzwerkeinstellungen im Windows anpassen kann

  4. FTP-Aktivierung #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard Re:Re:

    Ob die Ports 21/22 aktiviert sind, habe ich nicht nachgesehen (muss mich erst mal in den Einstellungen - ohne Hilfe - zurechtfinden).

    Zum Benutzerhandbuch ist nur eines zu sagen... das ist ein 22-seiten-"umfassendes", nichts aussagendes und in keinster Weise nützliches Stück Toilettenpapier (mild ausgedrückt), in dem Handbuch wird nur beschrieben, welche Kabel angeschlossen werden müssen und, dass die Installations-CD verwendet werden muss, um alles zu konfigurieren... nicht einmal die Installations-Schritte werden da beschrieben... was überhaupt eine Frechheit ist.

    Zum Port Forwarding... damit kenne ich mich teilweise aus, dazu muss ich die Ports 137-139 und 445/445 öffnen... dazu habe ich eine Beschreibung im Internet gefunden... (vorausgesetzt diese ist richtig) allerdings hat es trotzdem nicht geklappt, meines Erachtens, wird dies entweder vom Anbieter blockiert, oder es ist generell nicht möglich.

    Zu der FTP-Server-Software... Danke für den Tipp, ich werde mal etwas herumsurfen... möglicherweise finde ich etwas passendes... möglicherweise funktioniert es dann!

    mfg

  5. FTP-Aktivierung #4

    Standard

    Zitat Zitat von MMTwister Beitrag anzeigen
    Ob die Ports 21/22 aktiviert sind, habe ich nicht nachgesehen (muss mich erst mal in den Einstellungen - ohne Hilfe - zurechtfinden).

    Zum Benutzerhandbuch ist nur eines zu sagen... das ist ein 22-seiten-"umfassendes", nichts aussagendes und in keinster Weise nützliches Stück Toilettenpapier (mild ausgedrückt), in dem Handbuch wird nur beschrieben, welche Kabel angeschlossen werden müssen und, dass die Installations-CD verwendet werden muss, um alles zu konfigurieren... nicht einmal die Installations-Schritte werden da beschrieben... was überhaupt eine Frechheit ist.

    Zum Port Forwarding... damit kenne ich mich teilweise aus, dazu muss ich die Ports 137-139 und 445/445 öffnen... dazu habe ich eine Beschreibung im Internet gefunden... (vorausgesetzt diese ist richtig) allerdings hat es trotzdem nicht geklappt, meines Erachtens, wird dies entweder vom Anbieter blockiert, oder es ist generell nicht möglich.

    Zu der FTP-Server-Software... Danke für den Tipp, ich werde mal etwas herumsurfen... möglicherweise finde ich etwas passendes... möglicherweise funktioniert es dann!

    mfg

    Also für FTP benötigt man die Ports 137/139 und 445 nicht, diese zu öffnen wäre ein zusätzliches Sicherheitsrisiko, wobei das nur die 137/139 betrifft, die ja die Remotedesktop bzw. "Fernbedienung" des PC's ermöglichen würden

    (TSE Ports) und 445 ist nur für SSL Verschlüsselung notwendig, d.h. dass man dann im Browser anstatt http://www.irgendwas.de einfach https:/www.irgendwas.de eingibt und dann die Uebertragung verschlüsselt ist

    Natürlich kann es durchaus auch sein, dass Ihr Internet Anbieter, bzw. Provider von vornerhein gewisse Ports blockiert, aber das müsste man dort abchecken..

    Vie Erfolg weiterhin

    PS Eventuell gibt es im Internet ein schlaueres Hanbuch für das Modem. Heutzutage werden die Manuals meistens online oder auf einer CD zur Verfügung gestellt, gedruckte und vorallem brauchbare Anleitungen sind eher Mangelware leider, was mich persönlich auch oftmals nervt..

  6. FTP-Aktivierung #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard Re:Re:

    mein Gott ist das kompliziert... jedenfalls scheint dies fix von meinem Anbieter blockiert zu werden... ich nehme mal an, dass ich dort anrufen muss, um nähere Infos zu erhalten...

    Tilgin ist ja wie Fortknox... trotzdem danke

    mfg

  7. FTP-Aktivierung #6
    Hardware - Kenner Avatar von mstramm

    Mein System
    mstramm's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E8400
    Mainboard:
    GigaByte GA-EP45-DS3
    Arbeitsspeicher:
    8GB G.Skill DDR2 800MHz CL4
    Festplatte:
    Western Digital WD6400AAKS 640 GB
    Grafikkarte:
    Gainward GF9600GT Golden Sample
    Soundkarte:
    Onboard mit Teufel Concept E
    Monitor:
    HP w2228
    Gehäuse:
    LianLi PC60B Plus
    Netzteil:
    X-Spice Croon 750W
    Betriebssystem:
    Debian & Windows Vista
    Laufwerke:
    Plextor PX-716A & Plextor PX-130A

    Standard

    Das der Provider dazwischen funkt halte ich eher für unwahrscheinlich.

    Eigentlich muss folgendes gemacht werden:
    - FTP Server auf Rechner einrichten
    - Ports (sollten 20 und 21 sein) auf dem Router freischalten und an den Rechner mit dem FTP Server weiterleiten lassen (Port Forwarding).

    Ich denke, dass sollte es sein.

  8. FTP-Aktivierung #7
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Hardwareecke.de - Eigenen FTP-Server in 5 Minuten einrichten

    Wie unten weiter beschrieben ist, muss für einen Zugriff von "Außen", die Ports 20/21 an den FTP-Server weitergeleitet werden. Wenn der Zugriff aus dem LAN schon funktioniert ist der Server richtig eingerichtet, fehlen lediglich noch die Portfreigaben.


FTP-Aktivierung

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

tilgin modem kein ftp

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.