Gaming PC Zusammenstellung - Fragen

Diskutiere Gaming PC Zusammenstellung - Fragen im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo Leute, ich möchte mir ein neues System zulegen, bin mir auch bei vielen Komponenten schon sicher, würde allerdings trotzdem gern Meinungen/ Kritiken von Euch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Gaming PC Zusammenstellung - Fragen #1
    Senior Mitglied Avatar von CooperX

    Standard Gaming PC Zusammenstellung - Fragen

    Hallo Leute,

    ich möchte mir ein neues System zulegen, bin mir auch bei vielen Komponenten schon sicher, würde allerdings trotzdem gern Meinungen/ Kritiken von Euch hören:

    AMD 64 3700+ San Diego tray 244,15 €
    (oder boxed - Garantie?) 270,69 €
    Thermalright SI-120 45,00 €
    Asus A8N-SLI Premium 154,82 €
    Leadtek 7800GT 256MB Extreme 373,65 €
    2x1024 DDR MDT 2GB Kit, 2,5-3-3-7-1T single-sided 205,01 €
    Samsung SP2504C (SpinPoint P120, SATA-II) 105,99 €
    DVD Brenner LG GSA-4167B (Bulk, 16fach DVD brennen) 50,39 €
    be quiet! BQT-P5 520W ATX 2.0 100,89 €
    GAntec P160 Aluminium 129,00 €


    Das wären mal so meine Vorstellungen.

    Meine Fragen:
    Bringt der größere Cache des SanDiego´s Vorteile? Und sollte man zwecks Garantie eine boxed CPU kaufen? Da gabs mal eine Diskussion hier.

    Beim DVD-Brenner bin ich auch nicht sicher, vorallem nicht, was die Unterschiede zwischen 4163 bis 4167 ist...

    Das Asus Board nehme ich vorallem auch wegen der passiven Kühlung.

    Seit "Lost in Case" bin ich mir auch mit dem P160 Alu sicher

    Die Preise sind teils von mix-computer.de, hardwareversand.de usw.

    Ich würde mich freuen, viele Kommentare von Euch, auch zwecks Kompatibilität zu hören. Vielen Dank schon mal!!!

    Grüße
    Coop

  2. Standard

    Hallo CooperX,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gaming PC Zusammenstellung - Fragen #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Ich muß fragen, warum du nicht gleich ein ATX 2.0 Netzteil nimmst?
    Mal abgesehen von meinen persönlichen schlechten Erfahrungen mit Be Quiet! NTs macht ein v2.0 Gerät schon Sinn. Empfehlen kann ich guten Gewissens die Sharkoon Silentstorm Geräte oder, etwas luxuriöser da mit flexiblem Kabelmanagement ausgestattet, die Tagan EasyCon NTs.

    Bei der Festplatte, speziell jene auf der das OS zum Einsatz kommen soll, würde ich die Hitachi T7K250er Serie der Samsung vorziehen. Die Samsung hat zwar hohe Datendurchsatzraten, doch die I/O Performance der Hitachi ist ein Tick besser.

    Ansonsten ist dem eigentlich nichts hinzuzufügen

  4. Gaming PC Zusammenstellung - Fragen #3
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Wenn du die Wahl hast zwischen großem Cache und kleinem Cache dann nimm den großen, wenn's nicht mehr als 10€ ausmacht.

  5. Gaming PC Zusammenstellung - Fragen #4
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Standard

    Zitat Zitat von Feyamius
    Wenn du die Wahl hast zwischen großem Cache und kleinem Cache dann nimm den großen, wenn's nicht mehr als 10€ ausmacht.
    Ok, da gäbs die Maxtor 250GB mit 16MB Cache.
    Die soll sich aber von den Samsungs Geschwindigkeitsmäßig trotzdem nicht absetzen können.

    Zitat Zitat von DreamCatcher
    Ich muß fragen, warum du nicht gleich ein ATX 2.0 Netzteil nimmst?
    Ich dachte, das 520er von BeQuiet ist ein 2.0er? Bin ich da falsch informiert?

    Zitat Zitat von DreamCatcher
    Bei der Festplatte, speziell jene auf der das OS zum Einsatz kommen soll, würde ich die Hitachi T7K250er Serie der Samsung vorziehen. Die Samsung hat zwar hohe Datendurchsatzraten, doch die I/O Performance der Hitachi ist ein Tick besser.
    Wobei die Hitachis mit dem Asus Board Probleme zu haben scheinen (nur als SATA I erkannt): z.B. Geizhalskommentar

    Über kurz oder lang soll übrigens daraus ein RAID 0 System daraus werden, auch im Hinblick darauf hab ich die Samsungs ausgesucht. Lieg ich da richtig?

    Ach ja, und kann mir noch einer bei den Fragen zum Prozzi und Brenner Auskunft geben? (siehe ersten Post von mir). Danke und schönen Abend!


    EDIT:
    @ Feyamius:
    Wie bist du mit deinen MDT´s zufrieden? Sind deine singlesided?

  6. Gaming PC Zusammenstellung - Fragen #5
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Ich bezog mich mit meinem Kommentar zum Cache auf den San Diego, nicht auf deine Platten.

    Mit meinen MDTs bin ich ganz zufrieden, bisher keine Probleme, obwohl sie bei mir noch mit 2T laufen... muss ich bei Gelegenheit mal auf 1T stellen und gucken ob's noch funzt, aber ich denke schon. Sie sind übrigens doublesided... gibt es überhaupt singlesided 1GB Module?


    Bye, Feyamius...
    ...bisher wenig bis gar keine Probleme gehabt habend.

  7. Gaming PC Zusammenstellung - Fragen #6
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Standard

    Hm, da hab ich mich wohl echt getäuscht, ich dachte, bei mix-computer hätte ich was von single-sided gelesen.

    Ein Kumpel meinte übrigens bzgl. CPU, dass ein Venice mit E6-Stepping ratsamer wäre als ein SanDiego mit E4-Stepping. Was meint ihr dazu?
    Abgesehen davon ist der 3700er SanDiego fast überall nicht lieferbar. Weiß jemand, was da los ist? Beim googeln fand ich nix Brauchbares an Informationen darüber.

  8. Gaming PC Zusammenstellung - Fragen #7
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Captain_Ross's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 3800+ AM2
    Mainboard:
    MSI K9N Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB DDR2-800 MDT DC
    Festplatte:
    160GB Samsung (OS) + 2x 500GB Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX7900GT
    Soundkarte:
    OnBoard 7.1
    Monitor:
    Princeton P19MS LCD 19"
    Gehäuse:
    Chieftec DA-01BD
    Netzteil:
    Tagan TG420-U01
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B + LG GDR-8162B
    Sonstiges:
    Hauppauge WinTV-PVR 350

    Standard

    Ich würde eher den SanDiego nehmen.
    Außerdem das Tagan TG480-U22, hat ATX 2.0 und 2 getrennte 12V Leitungen.
    Und mal ne Frage: Warum nimmst du SLI? Das lohnt sich überhaupt nicht. Nimm das A8N-E. SLI ist Schwachsinn.
    Und ein zweites DVD-Laufwerk könnte nicht schaden...


    Es gibt keine SingleSided 1GB DDR1 Module, nur DDR2

  9. Gaming PC Zusammenstellung - Fragen #8
    Senior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von CooperX

    Standard

    Die ganze Zeit wundere ich mich, warum jeder das NT anspricht... In der Liste oben hab ich zwar "S1.3" stehen, was allerdings überholt ist. In meiner "internen" Liste habe ich vom NT BeQuiet 520W natürlich die ATX 2.0 Version vorgesehen.

    Aber mal allgemein: Ist das Tagan besser als das BQT? Ich hatte das NT bzgl. Silence ausgesucht, in den Reviews schnitt da das BQT immer etwas besser (leiser) ab als das Tagan. Preislich ist ja kaum ein Unterscheid.

    @Captain_Ross: Das Asus Premium nehm ich nicht zuletzt deswegen, dass ich evtl. eine zweite 7800gt nachrüste... Der Hauptgrund ist die passive Kühlung.
    Der aktive Kühler des A8N ist extrem nervtötend.

    Ich versuche damit, den Geräuschpegel soweit wie möglich zu minimieren, ohne in Garantiekritische Bereiche (z.B. selbst passiv Kühler nachrüsten) zu kommen.

    Beim RAM hab ich mich getäuscht. Der MDT ist ds.


Gaming PC Zusammenstellung - Fragen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.