Gebrauchsrechner Selbst Gebaut...

Diskutiere Gebrauchsrechner Selbst Gebaut... im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Moin, habe seit ein paar Jährchen einen 350 MHz-Rechner, dem jetzt langsam die Puste ausgeht. Da ich lange nicht mehr selbst geschraubt habe und mich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Gebrauchsrechner Selbst Gebaut... #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Gebrauchsrechner Selbst Gebaut...

    Moin,

    habe seit ein paar Jährchen einen 350 MHz-Rechner, dem jetzt langsam die Puste ausgeht. Da ich lange nicht mehr selbst geschraubt habe und mich mit den Komponenten auch langsam nicht mehr auskenne bin ich auf der Suche nach ein paar Tips bzgl. Schnelligkeit und Verträglichkeit (gleichzeitig darfs auch alles zusammen möglichst nicht mehr als 600 bis 700 € kosten!)

    - Mainboard
    - Prozessor (dachte so an 2.8 GHz, Intel Pentium 4)
    - min 512 MB RAM (welcher Typ ist da schnell/empfehlenswert)
    - Festplatte sollte min. 120 GB haben
    - Grafikkarte? auch gerne für aktuelle Spiele geeignet, aber keine Kampfkarte
    - Gehäuse (flashig)
    - Lüfter etc. angemessen
    - DVD Brenner (muss nicht allzu schnell sein)
    - DVD Laufwerk (ditto)
    - Diskettenlaufwerk, FritzCard DSL, CD-Brenner, etc. hab ich noch aus dem alten Rechner.
    - Soundkarte oder On-Board? Will kein 5.1 System um meinen Rechner errichten, hab Aktivboxen, das muss reichen.

    Betriebssystem: Windows irgendwas (was ist die angenehmste Windows Oberfläche? XP?)... Spiele und Andwendungsgeeignet.

    Schönen Dank im Voraus für Eure Tips,

    CU, Björn

    :017:

  2. Standard

    Hallo BjoernML,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Gebrauchsrechner Selbst Gebaut... #2
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Da du scheinbar selten aufrüstest hier mein Tip:

    CPU Athlon 64 3000+ 2GHZ Boxed ca 160€
    MB Abit KV8Pro ca 90€
    2x512MB MDT PC3200 DDR-Ram ca 150€
    Hitachi 160GB SATA Festplatte ca 90€
    ATI Radeon 9800Pro 128MB ca 180€
    2 80er Päpste ca 30€
    macht zusammen 620€ was noch fehlt sind Brenner und Gehäuse. Bei den Gehäusen könntest du z.b. dich mal bei www.caseking.de umschauen, was dir so am besten gefällt und nicht zu teuer ist, beim Brenner kenn ich mich im Moment nicht so gut aus...

    macht zusammen

  4. Gebrauchsrechner Selbst Gebaut... #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Frage Papst

    Johannes ist ja schon was älter, aber was sind 80er Päpste?!

    :ices_ange

  5. Gebrauchsrechner Selbst Gebaut... #4
    Computer - Papst Avatar von BassBoXX

    Standard

    http://www.papst.de/ <-Schau auch mal hier....

    Papst is eine (deutsche soweit ich weiß) Firma, die u.a Lüfter für den PC herstellt. :)

  6. Gebrauchsrechner Selbst Gebaut... #5
    Foren-Guru Standardavatar

    Reden

    Schlechter Scherz oder??

    600-700€ aber da gibs kein Intel für.

    Abit ic7 110€
    p4 ht 2,8 800fsb Prescott/northwood=182/190€
    256/512er riegel 40/80-120€
    hdd 120 gb sata= 80-90€ 160er 100 sata kost nix mehr
    tower Netzteil muss man wenn gut sein soll min 110€ sons 50€ rechnen
    Graka 9800pro oder fx 5900xt beide ca 170-200€
    dvd brenner dual laya lg 110€
    Floppy is out und dvd brauchst nich mehr dazu und

    also 800€ sollte es wohl alles zusammen sein.

    Mein tip der 2,8er prescott boxed = 180€
    2X256 mb ram pc 400cl2,5 mdt = 75€
    Tower cheftec cs 601 und ein 50€ teures 400 watt netzteil dazu = 110€
    160 gb western digital JD sata pladde = 100€
    Graka musst du wissen beide sind gut und koste so = 185€
    Und sons verzichte ers mal auf einen DVD Brenner.
    =650€ aber dann hast du was richtiges und kein AMD.

    EDIT: das Abit hat 4 Ram bänke also kannst du noch weiter aufrüsten und du hast dual chanell hin gegen dem normalen 64er AMD. Mit nem guten Kühler kannst den 2,8e rauch gut takten aber ersma reicht der Boxed.
    Un dnormale DVD Brenner kosten so 50-75€ LG oder Plextor is da zu empfehlen.

    UND NICH DAS NETZTEIL VERGESSEN IST E SZU SCHWACH GEHT ES NICH ODER ES KNALLT ALSO EIN NEUES UND WENN MÖGLICH ENERMAX, CHEFTEC, LEVICOM usw.

  7. Gebrauchsrechner Selbst Gebaut... #6
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von DR_KILL
    ...
    =650€ aber dann hast du was richtiges und kein AMD.
    ...
    Ich glaube eher das ist ein schlechter Scherz!

    "Meine" Kombo wird deine in vielen Benchmarks schlagen, obwohl man kein Dual-Channel hat. Der A64 hat außer bei Synthetic Benchmarks oft die Nase vorn gegenüber dem Intel "Gegenstück". Zudem warum muss das NT teuer sein? Gut reicht vollkommen und da ist z.B. schon das hier getestete Silverpower NT ausreichend. Eine GeForce 5900XT ist nicht so schnell wie eine Radeon 9800Pro.

    Und nun nehmen wir an er behält den PC genausolange wie den letzten(ca. 4-5 Jahre?!?). Dann wird er spätestens in 3 Jahren massive Probleme haben was 64-Bit angeht.

  8. Gebrauchsrechner Selbst Gebaut... #7

    Standard

    Da Kann ich Zubo nur zustimmen ! Nimm den Athlon Rechner !
    Da haste beim spielen mehr von ! Pentium Prozessoren sind meiner
    Meining nach nur was für Leute die viel Videobearbeutung machen, das sie dort einem Athlon stark überlegen sind ! Zum Spielen taugt ein Pentium nichts !
    ( schlechtes Preis-Leistungsverhältnis ! ;)

  9. Gebrauchsrechner Selbst Gebaut... #8
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    MUHAHAHHAHA Intel is gott und zwar schon immer der 64er intel kommt auch bald und bin ja mal gespannt wie der amd loosen wird denn der p4 ist vom Grund her echt alt aber nich langsamer ich bin hardcore gamer aber an meine Benches muss man ersma ran kommen.


Gebrauchsrechner Selbst Gebaut...

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.