Habe schon ein System im Sinn, brauche aber bitte Hilfe!

Diskutiere Habe schon ein System im Sinn, brauche aber bitte Hilfe! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, ich bin neu hier im Forum! Ich bin zwar nicht mehr ganz ein NEWBIE, stelle meine Fragen aber trotzdem hier, da sie Themenübergreifend sind. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 25
 
  1. Habe schon ein System im Sinn, brauche aber bitte Hilfe! #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Habe schon ein System im Sinn, brauche aber bitte Hilfe!

    Hallo,

    ich bin neu hier im Forum! Ich bin zwar nicht mehr ganz ein NEWBIE, stelle meine Fragen aber trotzdem hier, da sie Themenübergreifend sind.

    Ganz auf dem allerletzen Stand bin ich auch nicht, darum paßt Newbie auch.

    Ich habe mir (in etwa) das folgende System vorgestellt, das ich kaufen will:

    CPU: AMD 64 X2 Dual Core 3800+

    CPU-Lüfter: Zahlman CNPS 9500

    Netzteil: ??? ein leises

    MB: MSI K8T Neo-FIS2R oder MSI K8T Neo4 Premium

    RAM: 2x Kingston ValueRAM DIMM 1024 PC3200 DDR

    Grafikkarte: MSI NX6200 GeForce 6200

    HD: Western Digital Raptor 74 GB


    Meine Fragen:

    1. Kann man den X2 3800+ auf einfache Weise Übertakten? Wenn nicht, dann
    lasse ich es. OC hat nicht oberste Priorität.

    2. Ist der Lüfter Ok, oder habt ihr andere Vorschläge. Leise soll er sein.

    3. Welches (leise) Netzteil soll ich nehmen.

    4. Ist das MB OK? Schnell soll die Sache laufen, aber doch stabil. Was ist der Unterschied zwischen dem K8T und dem K8T Premium? Das letztere ist 1 1/2 mal so teuer. Bringts das?

    5. Der RAM soll schnell sein und von Kingston höre ich nur Gutes.

    6. Die Grafikkarte soll nicht zu teuer sein. Bin kein extremer Zocker.
    Sportsimulationen (Golf usw.) sollen aber schon laufen. Zudem werde ich
    früher oder später auf einen Acer TFT mit 1200x1600pixel hochrüsten, falls das eine Rolle spielt.

    Gibt es Verbesserungsvorschläge die das System in gewissen Punkten bei in etwa gleichem Preis schneller oder stabiler machen?

    Wäre für eure Hilfe sehr dankbar!

    Grüße
    pixfan

  2. Standard

    Hallo pixfan,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Habe schon ein System im Sinn, brauche aber bitte Hilfe! #2
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    Ja kann man gut übertakten
    Der lüfter geht so durch
    Nimm ein Tagan EasyCon 480 die sind schön stabil
    Bloß kein MSI nimm ein DFI Oder Asus und der preis ist für das MSI zu hoch
    Kingston ist OK aber man braucht momentan nur 1024 Mb
    und kaufdir für das geld ne bessere Grafikkarte Ab 6600 die ist nicht viel teurer und viel schneller
    Der preis sollte dann so auf dem selben niveau bleiben

  4. Habe schon ein System im Sinn, brauche aber bitte Hilfe! #3
    seb
    seb ist offline
    Hardware - Experte Avatar von seb

    Mein System
    seb's Computer Details
    CPU:
    Athlon 64 3200+ Venice @ 250*10
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF4 SLI-DR
    Arbeitsspeicher:
    2*512 Crucial Ballistix @250 @ 2,5-2-2-8
    Festplatte:
    2*120GB Samsung SP1213C
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 6600GT PCI-e @ 590/1170MHz
    Monitor:
    LG Flatron L1710S
    Gehäuse:
    Antec P160 + diverses Modding
    Netzteil:
    Tagan Easycon TG430-U15
    Betriebssystem:
    Windows XP mit SP1, Linux MANDRIVA
    Laufwerke:
    Nec ND-3520AW DVD-Toaster

    Standard

    Gibt es Verbesserungsvorschläge die das System in gewissen Punkten bei in etwa gleichem Preis schneller oder stabiler machen?
    kommt halt ganz draufan, wo du das zeug kaufst..
    da kann schin ne spanne von >200€ drin sein!
    sag einfach mal was du damit machen willst.. (also mit dem PC) und nen Höchstpreis.. den Rest erledigen wir ;-)

    zur Orientierung:
    http://www.teccentral.de/forum/showt...758#post392758

  5. Habe schon ein System im Sinn, brauche aber bitte Hilfe! #4
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Doch die 2Gb sind schon in Ordnung. Ist aufjedenfall zukunftssicherer. Nehm aber MDT Ram.
    Sonst schließe ich mich TweakKing an!!

  6. Habe schon ein System im Sinn, brauche aber bitte Hilfe! #5
    lockenkopf84
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Also bei dem Kingston-RAM habe ich Bauchschmerzen, der ist ziemlich inkompatibel. Nimm lieber MDT, günstig und gut: http://www.geizhals.at/deutschland/a143722.html

    Weiterhin würde ich auf jeden Fall eine andere Grafikkarte nehmen. Deine ist schlichtweg Müll. Was würdeste denn maximal ausgeben für ne Graka ?

    Und als Mainboard würde ich folgendes nehmen: http://www.geizhals.at/deutschland/a172100.html

    Passiv gekühlt, SLI-fähig und billiger wie ein normales nforce4-Mainboard !

    MfG

    Locke

  7. Habe schon ein System im Sinn, brauche aber bitte Hilfe! #6
    LoQ
    LoQ ist offline
    Hardware Freak Standardavatar

    Mein System
    LoQ's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4200+ non overclocked
    Mainboard:
    gigabyte k8nsc
    Arbeitsspeicher:
    2x 1GB Kingston Hyper X DDR 400
    Festplatte:
    2x Samsung SP1614N
    Grafikkarte:
    Asus Ax800pro
    Soundkarte:
    Terratec Auron 5.1 fun
    Monitor:
    BenQ FP937s
    Gehäuse:
    Avance Airliner
    Netzteil:
    Antec Neo Power 480W
    Betriebssystem:
    windoof xp SP2 etc.
    Laufwerke:
    das übliche, also 1x DVD Brenner und CD Brenner

    Standard

    Hallo pixfan,
    also einiges ist mir an deinem system noch nicht ganz klar, der AMD 64 X2 Dual Core 3800+ braucht den sockel 939.
    Das MSI K8T Neo-FIS2R find ich nur mit Sockel 754 !!! Würde klar heißen, das ist inkompatibel.
    Bei der Graka geht es mir so wie Lockenkopf. Die ist ausserdem AGP, falls du nachrüsten willst wird der Markt immer enger, aber eine gute Weile wird es noch AGP Karten geben. Du brauchst, wenn du die Grafikkarte erhalten willst also ein Sockel 939 Board mit AGP unterstützung UND DualCore Erkennung.

    Siehe zdnet: "Der Einsatz eines Dual Core-Chips von AMD ist hingegen deutlich unproblematischer, da AMD die bisherige Infrastruktur mit Sockel 939 nutzt. Allerdings ist nicht jedes Mainboard mit Sockel 939 automatisch kompatibel mit den Dual Core-Chips. Erst mit einem Bios-Update erkennen die Boards die CPU mit den zwei Kernen korrekt."

    Mit Kingston-Ram und meinem Gigabyte GA-K8NSC-939 (5 PCI, 1 AGP, 4 DDR DIMM, Audio, Gigabit LAN) gibt es z.B. keine Probs, ob das allerdings dualcoretauglich ist hab ich noch nicht nachgeschlagen.
    Liebe Grüße LoQ

    edit nochwas zur Raptor aus hardwarelux:
    "Vorteile der Western Digital WD740GD :

    * Sehr schnelle Übertragungsraten
    * Sehr schnelle Zugriffszeiten und Burst Rates
    * leises Betriebsgeräusch für eine 10.000rpm-Festplatte
    * geringe Wärmeentwicklung für eine 10.000rpm-Festplatte
    * gutes Preis/Leistungsverhältnis im Vergleich zu Server-Festplatten

    Nachteile der Western Digital WD740 GD :

    * Serial ATA-Wandler-Chip - demnach effektiv nur eine ATA-Festplatte
    * im Vergleich zu Desktop-Festplatten recht teuer"

  8. Habe schon ein System im Sinn, brauche aber bitte Hilfe! #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Wow, danke für eure schnellen Antworten!

    Hab das schon so befürchtet. Jeder hat ein wenig andere Tips!

    Ich will mein System hier kaufen. www.exacomp.at Hab das zuvor nicht gesagt, da ich die Sache unbeeinflußt lassen wollte.

    Die haben nicht das Mörder Angebot (zumindest im Netz), aber sie sind sehr Kulant, sind bei mir in der Nähe und haben gute Preise.

    Kingston ist inkompartibel zu was? Ich habe ohnehin nicht vor mein System umzubauen. Wenns zu einem Brett paßt, dann ist es Ok.

    Gigabyte GA-K8N SLI, nForce4 SLI hat er auch. Ich kenne MSI Boards gut und habe nur gute Erfahrungen. Ist das Gigabyte auch so schnell und stabil wie die MSIs?

    Warum ist die 6200er Grafikkarte so viel langsamer? Wie gesagt, ich brauche keine 60-70fps.

    Wie genau kann man den 3800er übertakten? Und unter welcher Voraussetzung wie hoch, sodass er noch stabil läuft?

  9. Habe schon ein System im Sinn, brauche aber bitte Hilfe! #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Achja, was mache ich mit dem System:

    70% Bildbearbeitung inkl. RAW Bilder processing
    20% Videoschnitt
    10% Diverses (Spielen usw)


Habe schon ein System im Sinn, brauche aber bitte Hilfe!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ga-k8nsc-939 schnellste cpu

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.