Hallo!

Diskutiere Hallo! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, da ich mir einen neuen Computer kaufen will und ich davon überhaupt keine Ahnung habe und gehört hab das es günstiger ist, wenn man ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 41
 
  1. Hallo! #1
    Newbie Avatar von chuckleheaded

    Mein System
    chuckleheaded's Computer Details
    CPU:
    Aldi PC von 1999
    Monitor:
    17 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Standart
    Betriebssystem:
    2000

    Frage Tipps für neuen Rechner?

    Hallo,

    da ich mir einen neuen Computer kaufen will und ich davon überhaupt keine Ahnung habe und gehört hab das es günstiger ist, wenn man den Computer selber zusammenbaut versuche ich es mal mit euerer Hilfe:

    Also:

    Meine oberste Grenze ist 1500 €, da man als Azubi nicht viel verdient.

    1. Frage, bekommt man dafür einen guten PC?

    2. Was soll ich dann kaufen?

    3. Frage bei wen sollte man die Hardware kaufen?

    4. Könnt ihr mir, wenn ich mal eine Frage habe helfen?

    Mfg Chucki

    PS Was ist eigendlich besser AMD oder Intel?

  2. Standard

    Hallo chuckleheaded,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hallo! #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    Hi und willkommen im Forum!

    Für was brauchst du den Computer (spielen, office, Internet)?

    1. Frage: Natürlich, du würdest es schon mit 1000 € schaffen
    3. Frage: Alternate, Compuland... schau einfach mal bei geizhals.at nach, da stehen auch Bewertungen von den shops drinnen.
    4 Frage: Natürlich, dafür sind wir ja auch da!

    Und zur Zeit ist AMD (noch) besser und günstiger, aber wenn die CoreDuos von Intel auf den Markt kommen ist das verhältnis wahrscheinlich wieder anders.

    Die 3. Frage können dir andere besser beantworten.

    Viel spaß im Forum!

  4. Hallo! #3
    Volles Mitglied Avatar von terra

    Mein System
    terra's Computer Details
    CPU:
    AMD 3800+ X2 @Wakü
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2 GB standart
    Festplatte:
    2.2TB @Samsung
    Grafikkarte:
    ASUS 7900GT @ Zalman
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    DELL ultrasharp
    Netzteil:
    ThermalTake 470Watt
    Betriebssystem:
    XP SP2

    Standard

    Hallo und wilkommen im Forum...

    Ja für 1500E bekommst du locker nen Zocker-PC!!!

    Ich fürde dir nen

    Prozzi: AMD 4800+ x2
    Board: ASUS A-8N-SLI
    Graka: 7900GTX
    NT: 600Watt Thermaltake oder Consorten

    Wenn du lieber eine ATI hättes dann sicher ne xt1900xtx und dann n passendes Board, ken mich mit ATI aber nicht aus.

    Wenn du dann noch auf silent legst würd ich eine Wakü noch dazu nehmen.

    Ach und wart noch n paar wochen, dann werden nähmlich die AMDs billiger ;)

    Greez terra

  5. Hallo! #4
    Newbie
    Threadstarter
    Avatar von chuckleheaded

    Mein System
    chuckleheaded's Computer Details
    CPU:
    Aldi PC von 1999
    Monitor:
    17 Zoll Medion
    Gehäuse:
    Standart
    Betriebssystem:
    2000

    Standard

    Also, den Computer brauche ich zum Großteil für office (word, excel), aber ich würde gern das ein oder andere Spiel zocken, der Computer sollte auch leise sein, weil der würde dann im Wohnzimmer stehen.

    Wie ist das eigendlich, kann ich auch dann Fernsehn? ich habe nämlich das mit der TV-Karte gesehen, geht so was?

  6. Hallo! #5
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    Wow, du bist wirklich ein Noob, was hast du zur Zeit für einen Computer?
    Fernsehn kannst du auch mit dem Computer, aber dafür solltest du 1 Ghz oder mehr haben.

  7. Hallo! #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit und willkommen!

    Grundsätzlich steht derzeit ein Plattformwechsel bei AMD und Intel an. Genauer gesagt ist er bei AMD schon vollzogen, man wartet lediglich noch auf das eine oder andere Prozi- und Motherboardmodell. Bei Intel steht der Wechsel Ende diesen Monats an, wobei Mainboards schon erworben werden können, die Prozis werden allerdings erst nach der Vorstellung erhältlich sein.

    Grundsätzlich leisten die Plattformen von beiden Herstellern annähernd das gleiche. Noch sind allerdings die AMD Systeme eher zum Spielen geeignet und auch in Sachen Stromaufnahme und Wärmeentwicklung moderater. Intel Systeme empfahlen sich lediglich für Leute die viel Wert auf Videobearbeitung legten und viel En-, Trans- oder Decodierung betrieben.

    Es sieht derzeit aber stark danach aus, dass die neue Intelplattform (Core 2 Duo) in allen Bereichen davon zieht. Denoch sollte man nicht außer Acht lassen, dass neue Plattformen meist noch mit einigen Fehlern zu kämpfen haben und eine gewisse Zeit zum Reifen benötigen.

    Daher und aus Kostengründen gehört der Sockel 939 noch lange nicht zum alten Eisen. Auch dadurch, dass AMD Server-, bzw. Workstation Prozessoren für diesen Sockel anbietet, wird er noch eine ganze Weile Unterstützung erfahren. Profianwender sehen es nämlich garnicht gerne, wenn selbige zu früh eingestellt wird, das könnte sich AMD nicht leisten.

  8. Hallo! #7
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Zitat Zitat von Toledo-Fabi
    Wow, du bist wirklich ein Noob, was hast du zur Zeit für einen Computer?
    Fernsehn kannst du auch mit dem Computer, aber dafür solltest du 1 Ghz oder mehr haben.
    Ähm... stimmt nicht. Zum gucken reicht auch noch mein alter 800MHz Celeron. Aber damit aufnehmen und dann noch Timeshifting, dann fliegt die Kiste fast auseinander.
    Aber vielleicht könnte man da mit ner IDE-Kontroller-Karte noch was reißen...

  9. Hallo! #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    whippersnapper's Computer Details
    CPU:
    X2 5000+ BlackEdition (Brisbane G2) @3,2 Ghz
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    4 x 1 GB MDT DDR2 800er
    Festplatte:
    Samsung SpinPoint T166 250GB + Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16MB
    Grafikkarte:
    HIS IceQ3 Turbo HD3870 Crossfire
    Soundkarte:
    Realtek ALC883
    Monitor:
    22" TFT
    Gehäuse:
    Cooler Master Mystique 631 schwarz
    Netzteil:
    Seasonic S12II 330W
    3D Mark 2005:
    12283
    Betriebssystem:
    Win XP x64
    Laufwerke:
    LG GSA-H66N + LG GDR-H20N
    Sonstiges:
    Xigmatek HDT-S1283

    Standard

    @LoneWolf, ich dachte an digitales Fernsehn + Aufnahme, dafür benutzte ich meine zum großteil und dafür ist es schon angebracht einen schnelleren Computer zu haben!

    @Topic: Ich würde dir auch zu einen 939er Sockel raten, als Prozessor vieleicht den und für die Kühlung das. Die CPU kann man gut OCen und der Kühler ist einfach klasse, ich hab den nämlich auch.
    Und als Grafikkarte evtl. eine ATI X1900XTX oder eine GeForce 7900 GTX.

    Mfg Fabi


Hallo!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.