Hardware im Dauerbetrieb

Diskutiere Hardware im Dauerbetrieb im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo Macht es der Hardware (normale Hardware, nicht auf den Dauerbetrieb ausgelegte Serverhardware) eigentlich etwas aus wenn sie häufig Tag+Nacht durchgehend läuft? Oder sagen wir ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Hardware im Dauerbetrieb #1
    Mitglied Standardavatar

    Standard Hardware im Dauerbetrieb

    Hallo

    Macht es der Hardware (normale Hardware, nicht auf den Dauerbetrieb ausgelegte Serverhardware) eigentlich etwas aus wenn sie häufig Tag+Nacht durchgehend läuft?
    Oder sagen wir 15 Stunden am Tag

    Wenn die Temperaturen stimmen natürlich.

    MfG

  2. Standard

    Hallo rayj,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardware im Dauerbetrieb #2
    Hardware - Junkie Avatar von dread

    Mein System
    dread's Computer Details
    CPU:
    AMD 64 x2 3800+ @ 2,5ghz unter nem SI128
    Mainboard:
    ASUS M2N-E @ 250MHz
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.Skill DDRII-1000 (GBHZ)
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 250GB in Scythe Quietdrive, Samsung T166 500GB
    Grafikkarte:
    Leadtek 7900GT @ 560/800MHz
    Soundkarte:
    onboard HD-Audio
    Monitor:
    Acer AL2216Wsd
    Gehäuse:
    Lian Li PC7SE-B
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    3D Mark 2005:
    7958
    Betriebssystem:
    Win XP
    Laufwerke:
    LG H20L DVD-Brenner, Toshi 1612 :D
    Sonstiges:
    Teufel Concept E Magnum Power Edition

    Standard

    Das macht der Hardware nicht viel aus, wenn sie in ihren Spezifikationen betrieben wird.. D.h. Dinge, in denen sich etwas bewegt haben natürlich nen Verschleiss (HDDs, CD-LW, Lüfter) aber der ist nicht stark..
    Soll heissen 24/7 tötet deine Hardware nicht sehr viel schneller.

  4. Hardware im Dauerbetrieb #3
    Mouse - Schieber Avatar von nice

    Mein System
    nice's Computer Details
    CPU:
    C2D 6750
    Mainboard:
    MSI P43 NEO3
    Arbeitsspeicher:
    4x2GB (MDT/Geil Mischbestückung)
    Festplatte:
    3x Samsung T166 500Gb 16Mb
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870
    Soundkarte:
    Audigy 2 Platinum
    Monitor:
    Iyama Prolite E431S + HP w2207h
    Gehäuse:
    Aerocool Baydream
    Netzteil:
    Tagan U01 480W
    Laufwerke:
    TSST AD-7173A,TSST SH-D163B Kreon

    Standard

    solange man nicht das billigste noname-zeug nimmt,sollte es keine probleme geben

  5. Hardware im Dauerbetrieb #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    Man achte nur auf gleichmäßige ausreichende Kühlung und Spannungsversorgung... kleine "Home"- und "Minibusiness-Server" laufen auch 24/7/365 ...

  6. Hardware im Dauerbetrieb #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ok - Danke.
    Jo Netzteil ist gut (Tagan Easycon), die Lüfter kühlen auch gut (X2 @2.5 GHz @24°C, Mainboard @26°C, Geforce 7900GT @600 Mhz @40°C, HDs @23°C, Gehäusetemp: 20°C)

  7. Hardware im Dauerbetrieb #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Soll heissen 24/7 tötet deine Hardware nicht sehr viel schneller.
    Ganz im Gegensatz zum ständigen Ein und Aus, da geht insbesonders die Festplatte bei drauf (wegen dem ständigen Anlaufen, darum sollte man Platten auch nicht in StandBy setzen, außer bei Notebooks).

    Vielleicht schaut einer von unseren langjährigen Seti-Crunchern rein...

    @Rayj:
    Ich glaube kaum, dass der X2 (selbst unter Idle) mit 24°C läuft... Außer Du hast ne WaKü und hast 15°C im Zimmer... Die temperaturen sind allgemein etwas niedrig, oder halt 15°C Raumtemperatur und ausschließlich DELTA-Lüfter...

  8. Hardware im Dauerbetrieb #7
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Der rennt seit bald drei Jahren 24/7 - langjähriger F@H-Cruncher...

  9. Hardware im Dauerbetrieb #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Der rennt seit bald drei Jahren 24/7 - langjähriger F@H-Cruncher...
    Sry4Spam aber du brauchst DRINGEND mal nen Innenarchitekten! Zumindest fürs Arbeitszimmer, den Rest kenn ich ja nicht *g*


Hardware im Dauerbetrieb

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.