Hardware eingebaut, läuft aber nicht

Diskutiere Hardware eingebaut, läuft aber nicht im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Habs eben probiert. CMOS-Clear und die Riegel umgesteckt... Das Problem hat sich bis jetzt noch nicht gebessert! //edit: Mir ist gerade noch aufgefallen, dass das ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 6 von 6 ErsteErste ... 456
Ergebnis 41 bis 47 von 47
 
  1. Hardware eingebaut, läuft aber nicht #41
    Newbie Avatar von Guppy

    Standard

    Habs eben probiert. CMOS-Clear und die Riegel umgesteckt...
    Das Problem hat sich bis jetzt noch nicht gebessert!

    //edit: Mir ist gerade noch aufgefallen, dass das NT ein komisches Tackern von sich gibt. Jedoch relativ leise.

  2. Standard

    Hallo Stingery,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hardware eingebaut, läuft aber nicht #42
    Newbie Avatar von Guppy

    Standard

    So hab das Problem gefunden... das Netzteil!
    Habe das Ding am Rechner meines Vaters ausprobiert. Dort traten dann die gleichen Probleme auf. Stanby-Leuchte war an. Lüfter starteten kurz und
    danach brach alles zusammen.

    Nochmal danke für eure Hilfe. Werde mir jetzt ein neues stärkeres Netzteil holen. Vorschläge? Sollte möglichst leise sein.

  4. Hardware eingebaut, läuft aber nicht #43
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Hi,

    Das hier ist ganz gut!!

  5. Hardware eingebaut, läuft aber nicht #44
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Gut schon - aber völlig übertrieben!!! Der kleine Bruder reicht für das Sys auch wenn bald ne größere Graka reinkommt oder sonstwie aufgerüstet wird (solangs kein Highend-SLI-Sys wird...) absolut aus: http://www.geizhals.at/deutschland/a163646.html

  6. Hardware eingebaut, läuft aber nicht #45
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Zitat Zitat von boidsen
    Gut schon - aber völlig übertrieben!!! Der kleine Bruder reicht für das Sys auch wenn bald ne größere Graka reinkommt oder sonstwie aufgerüstet wird (solangs kein Highend-SLI-Sys wird...) absolut aus: http://www.geizhals.at/deutschland/a163646.html
    Hm also ich weiß nich. Er hat einen X2 4800+ (der nicht wenig Strom schluckt) und dann eine X1800XT und dann auch noch 3 Lüfter. Also da müsste schon eins mit min. 430 Watt rein.

  7. Hardware eingebaut, läuft aber nicht #46
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Rechne es mal zusammen...

  8. Hardware eingebaut, läuft aber nicht #47
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    Naja, also das System wird schon viel Strom schlucken.
    Außerdem wird er damit auch ziemlich zukunftssicher sein ( also brauch kein neues NT kaufen auch wenns mal ein SLI-System wird). Denn die nächsten Grafikkarten werden schon viel Strom schlucken ( also nochmehr als jetzt schon). Dann kann er das NT die nächsten 4 Jahre erstmal behalten! ( bei mir gehen 380 Watt noch so grade)


Hardware eingebaut, läuft aber nicht

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.