hilfe

Diskutiere hilfe im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Ich brauche dringend einen vernüftigen Pc, habe aber leider gar keine Ahnung, meine Recherchen in verschiedenen Geschäften haben mich leider mehr verwirrt, als alles andere, ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 24
 
  1. hilfe #1
    lia
    lia ist offline
    Newbie Standardavatar

    Lächeln hilfe

    Ich brauche dringend einen vernüftigen Pc, habe aber leider gar keine Ahnung, meine Recherchen in verschiedenen Geschäften haben mich leider mehr verwirrt, als alles andere, weil ich immer das gefühl habe die wollen mir nur was verkaufen, anstand mir die ganze thematik wirklich zu erklären.
    Dazu kommt noch das ich eine Frau bin und dazu blond^^.
    Ich hoffe ich bin hier an der richtigen Adresse, um endlich einen richtigen rat zu bekommen.

    Also ich brauche den Rechner vor allem zum Spielen, ich habe möchte nicht, das mir der Bildschirm ständig einfriert oder der arme Pc überhitzt.

    Ich hätte da auch einen Vorschlag, bin aber sehr verunsichert.

    LC-Power 400W LC-420V V1.3
    FOXCONN A690GM2MA-8KRS2H
    Athlonn64 X2 4000+EE
    Arctic Alpine 64 CPU K
    Gigabyte HD2600PRO 512 MB
    2 MDT 1024MB DDR2 PC-800 CL5
    Samsung DVD- RW sata SH-S203D

    bin für Hilfe sehr dankbar,
    Dankeschön

  2. Standard

    Hallo lia,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hilfe #2
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Hallo! Zu allererst herzlich willkommen im Forum!
    Erst mal ein paar allgemeine Fragen: Du brauchst den PC zum Spielen. Welche Spiele sollen das sein? Vorwiegend aktuelle oder sind es ältere, gar nur 2D- Spiele? Davon abhängig ist nicht nur die Hardware, sondern vor allem auch der Preis vom Rechner. Deine Zusammenstellung lässt auf ein relativ begrenztes Budget schließen. Brauchst du nur einen Rechner oder auch Peripherie (Bildschirm, Tastatur etc..)?

  4. hilfe #3
    lia
    lia ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Lächeln

    Dankeschön,

    ich möchte hauptsächliche neue Spiele spielen,
    momentan bin ich noch auf wow hängen geblieben, aber ich schaue auch oft nach neuen möglichkeiten.

    Bildschirm etc, sind nicht besonders wichtig. da weiß ich auch schon ganz genau was ich möchte. also ist nur der tower wichtig und Preislich wollte ich schon so in der 350 euro grenze bleiben, weil ich mir denke das ich in 2 jahren bestimmt mir viele sachen so nach und nach neu kaufen darf, weil die sachen einfach veraltet sind, aber ich brauche ja erstmal ein vernüftiges grundgerüst.?

  5. hilfe #4
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Hui...bei der Grenze wird das nicht leicht. Die Sachen, die du da ausgewählt hast, sind im Grunde schon jetzt veraltet, wenn es sich um einen Spielerechner handeln soll. Das Netzteil ist ausserdem gemeingefährlich und sollte vom Markt verboten werden...

    Hier meine Zusammenstellung:

    Netzteil: X-Spice Kira, 430Watt
    Mainboard: ASUS P5B, P965
    Prozessor: Intel Core 2 Duo E4700
    Prozessorkühler: Sycthe Mugen
    RAM: MDT DIMM Kit 2GB PC2-5300U
    Grafikkarte: Sapphire Radeon HD 3870

    Das wäre ein System, mit dem du alle aktuellen Spiele einigermaßen ruckelfrei spielen kannst. Allerdings musst du bei dem Budget Abstriche machen und kannst damit rechnen, dass die Spiele, die Ende des Jahres rauskommen, schon nicht mehr ordentlich laufen. Preislich wärst du damit bei rund 377€. Weniger würde ich nicht ausgeben. Eher mehr, wenn du tatsächlich 2 Jahre Ruhe haben willst. Da wären wir mit 600€ schon besser bedient.

  6. hilfe #5
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von schizo Beitrag anzeigen
    Netzteil: X-Spice Kira, 430Watt
    Schizo ich bin enttäuscht von dir bevor so ein Schund gekauft wird lieber ein Seasonic S12II-430...

  7. hilfe #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von Adonay Beitrag anzeigen
    Schizo ich bin enttäuscht von dir bevor so ein Schund gekauft wird lieber ein Seasonic S12II-430...
    Wie kommst du bei den Kira (oder X-Spice allgemein) bitte auf "Schund"?!
    Wenn du mal einpaar Reviews anschaust ist es sogar von der Effizienz besser als dein Seasonic und auch von der Ausstattung her "fast" identisch. (Preislich ja auch) Also "Schund" würde ich das nicht gerade nennen - das ist eher LC-Power udg. reserviert.

  8. hilfe #7
    lia
    lia ist offline
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Lächeln

    mm ok
    das netzteil ist so gut wie gekauft^^
    Mainboard hatte ich jetzt dieses Foxconn P35 AP-S überlegt
    cpu athlon 64X2 4800+
    Arbeitsspeicher 2x2 giga ddr3
    Wär das auch ok?
    und die grafikkarte darf gerne das teuerste am ganzen rechner sein^^, also bis 450 euro kann ich noch mitgehen

    und ruckeln soll es ebend nicht

  9. hilfe #8
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Blinzeln

    Öhm, da könnte es aber Probleme geben deine AMD-CPU auf das Intel-Mainboard zu bekommen!
    Also wenn brauchst du ein Board für ne AMD-CPU oder zu deinem Board eben eine passende Intel-CPU wie den E8400 C2D von Intel.
    Als Board kann ich dir aber auch das Gigabyte GA-EP45-DS3 empfehlen. (oder wenn's was mehr sein darf das GA-EP45-DS4)
    Auch brauchst du noch keine DDR3 Speicher - gute DDR-II Module reichen heute noch vollkommen aus und liegen meist noch günstiger.


hilfe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.