Hilfe beim PC Zusammenstellen

Diskutiere Hilfe beim PC Zusammenstellen im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Ich bräuchte mal ein wenig Hilfe bei der Zusammenstellung eines neuen PCs. Ich habe schon ein paar Vorstellungen: Was ist besser? Ein Athlon XP 2500+ ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Hilfe beim PC Zusammenstellen #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Ich bräuchte mal ein wenig Hilfe bei der Zusammenstellung eines neuen PCs.

    Ich habe schon ein paar Vorstellungen:

    Was ist besser?

    Ein Athlon XP 2500+ Barton oder ein Athlon XP 2600+ TB ?


    Und nun zum Mainboard:

    ASRock K7S8X Rev. 3.0 SIS746FX AGP8x
    oder
    ASRock K7VM4 KM400 Lan,Sound,VGA
    ???

    Oder doch ein Gutes? Aber eigtl. ist mir das zu teuer... Funktioniert denn das KT600 zeugs? Ich habe gehört, dass die abgespeckte Version des Nforce2, also das Asus A7N8X-X ein schlechtes Preis/Leistungs Verhältnis hat, das es zu sehr abgespeckt ist...

    RAM und Graka habe ich schon.

    Vielen dank für eure Tipps. :)

  2. Standard

    Hallo Franzi3000,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe beim PC Zusammenstellen #2
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    HI !

    Als CPU solltest du den höher getakteten XP 2600 nehmen, da ich davon ausgehe das du nicht übertakten möchtest.

    Bei dem Mainboard zu sparen ist der falsche Weg.. man geht einer Menge Ärger aus dem Wege wenn man hier auf Qualität setzt. Eines der besten Mainboards zur Zeit das ABIT NF7-S kostet knapp unter 100 Euro und ist den "billig" Boards in allen Belangen überlegen. Der KT600 ist dem Nforce 2 Chipsatz nicht gewachsen.

  4. Hilfe beim PC Zusammenstellen #3
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Ich seh es genau so wie AMD, kauf dir lieber ein vernünftiges Bord.
    Bei der CPU würde ich auch den 2600+ nehmen.
    Arbeitsspeicher brauchst dann aber auch neuen der 166Mhz schafft.

  5. Hilfe beim PC Zusammenstellen #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Mahlzeit,

    kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Das Abit gibt es auch ohne S-ATA für ein paar Euros weniger als NF7 (ohne S).
    Falls du dich zunächst mit onboard Grafik begnügen kannst, gibt es auch das MSI K7N2G-L mit integrierter Grafik. Habe ich auch schon öffter verbaut, später kann man eine gute Grafikkarte nachrüsten.

    Auch interessant aber noch nirgends im Handel zu finden ist das Soltek SL-NV400-L64 [nVIDIA nForce2 SingleChannel], Test hier. Dann hast du nicht das Prob mit dem Speicher und schlägt sogar den Ultra 400!

    So long...

  6. Hilfe beim PC Zusammenstellen #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Bau-Man@21. Sep. 2003, 18:11
    Mahlzeit,

    kann mich meinen Vorrednern nur anschliessen. Das Abit gibt es auch ohne S-ATA für ein paar Euros weniger als NF7 (ohne S).
    Falls du dich zunächst mit onboard Grafik begnügen kannst, gibt es auch das MSI K7N2G-L mit integrierter Grafik. Habe ich auch schon öffter verbaut, später kann man eine gute Grafikkarte nachrüsten.

    Auch interessant aber noch nirgends im Handel zu finden ist das Soltek SL-NV400-L64 [nVIDIA nForce2 SingleChannel], Test hier. Dann hast du nicht das Prob mit dem Speicher und schlägt sogar den Ultra 400!

    So long...
    Hier möchte ich noch ergänzen da es auch das ABIT mit Grafik gibt... -> NF7-M

    ..und noch das die NF7 Version nicht nur keinen onboard Raid hat, sondern auch nicht über Soundstorm verfügt und der "billige" Realtek im Einsatz ist.

  7. Hilfe beim PC Zusammenstellen #6
    Volles Mitglied Avatar von schnaydar

    Standard

    Hiho

    Kann mich den Vorrednern nur anschliessen. Da du wohl eh nicht o'cn willst würd ich auch den 2600 nehmen. Aber ne ordentliches Board sollte schon sein. Denk auch an das Netzteil das wird zu oft vernachlässigt. Da wird am NT gespart und dann oh wunder nix läuft richtig.

  8. Hilfe beim PC Zusammenstellen #7
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Ich kann mich der Meinung der anderen auch nur anschließen. Allerdings bin ich bei der CPU anderer Meinung. Der 2600+ hat zwar 2000 Mhz aber dafür nur 256 kb L2 Cache. Da hat der 2500+ doppelt soviel. zwar nur 1833 Mhz aber der doppelte L2-Cache macht den Mhz Unterschied locker wieder weg. Ich denke, dass der 2500+ besser geeignet ist und schneller ist als der 2600+

  9. Hilfe beim PC Zusammenstellen #8
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Originally posted by 3r4z0r@22. Sep. 2003, 09:31
    Der 2600+ hat zwar 2000 Mhz aber dafür nur 256 kb L2 Cache. Da hat der 2500+ doppelt soviel. zwar nur 1833 Mhz aber der doppelte L2-Cache macht den Mhz Unterschied locker wieder weg.
    Da muss ich Dir aber widersprechen! Ich hab da nen netten Test zu gesehen (glaube www.pc-max.de). Da haben sie einen Duron und einen Barton beide auf 2,0GHz laufen lassen und beide mit gleichem FSB, nämlich 400MHz. Das Ergebnis in etlichen Benchmarks war, dass der Duron im Schnitt nur 4% langsamer war als der Barton! Und das bei 1/8 des Cache !!! Daran dürfte man sehen, dass eine CPU mit immerhin 256KB kaum langsamer sein sollte als der Barton.


Hilfe beim PC Zusammenstellen

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.