hilfe und hallo

Diskutiere hilfe und hallo im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; hallo bin neu hier und wollte auch gleich mein problem schildern : Wenn ich spiele, mappe oder surfe dann friert auf einmal der pc ein ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. hilfe und hallo #1
    Junior Mitglied Avatar von Nudel24

    Standard hilfe und hallo

    hallo bin neu hier und wollte auch gleich mein problem schildern :

    Wenn ich spiele, mappe oder surfe dann friert auf einmal der pc ein und ich sehe nur noch so etwas ähnliches wie das hier :


    das sieht auf dem Bild dann ca so aus (nur intensiver, ich sehe dann nur solch dinger):



    [Das bild is aus dem netz, bei mir ist der ganze bildschirm voll davon ]

    Ich weiß net mehr weiter, ich dachte erst die grafikkarte wäre kaputt, aber es geht manchmal einfach wunderbar.
    Aber seit gestern stürtzt er wie oben beschrieben wieder ab.
    Manchmal geht es auch 2-3 wochen gut aber dann kommt wie gesagt täglich dieser absturtz.
    Der sound rattert dann auch, ich dachte das etwas überhitzt sei, aber nachdem ich den pc wiederanmachte wirkte es relativ normal.





    Informationsliste Wert
    Sensor Eigenschaften
    Sensortyp Winbond W83697HF (ISA 290h)
    GPU Sensortyp Fintek F75373S (NV-I2C 2Eh)
    Motherboard Name ASRock K7S8X / K7S8XE / K7VM2 / K7VM4 / K7VT4-4X / K8Upgrade-760GX

    Temperaturen
    Motherboard 33 °C (91 °F)
    CPU 54 °C (129 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 51 °C (124 °F)
    GPU Speicher 49 °C (120 °F)
    WDC WD800JB-00JJA0 34 °C (93 °F)

    Kühllüfter
    CPU 2280 RPM
    Gehäuse 1646 RPM
    Grafikprozessor (GPU) 5016 RPM

    Spannungswerte
    CPU Core 1.63 V
    +3.3 V 3.33 V
    +5 V 4.84 V
    +12 V 12.15 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 4.97 V
    GPU Kern 1.49 V
    GPU Vcc 3.31 V
    GPU AGP VDDQ 1.48 V
    GPU FB VDDQ 2.50 V

  2. Standard

    Hallo Nudel24,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. hilfe und hallo #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Entweder hat Dein NT oder Deine Graka (was für eine isses eigentlich?!?) nen gewaltigen Schuss weg - evtl. auch das Board...
    --> Probier mal Deine Graka in nem anderen Sys oder Dein Sys mit nem anderen (guten!) NT - danach weißte sicher mehr...

    Außerdem wird Dein Proz recht heiß (wie isn Deine Case-Belüftung?) und Memtest kann auch nich schaden...

  4. hilfe und hallo #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nudel24

    Standard

    danke für eine antwort

    Aber was ist ein NT ??
    Grafikkarte :
    Informationsliste Wert
    Grafikprozessor Eigenschaften
    Grafikkarte nVIDIA GeForce 6800 LE
    GPU Codename NV40LE
    PCI-Geräte 10DE / 0042
    Transistoren 222 Mio.
    Fertigungstechnologie 0.13u
    Gehäusefläche 287 mm2
    Bustyp AGP 8x
    Speichergröße 128 MB
    GPU Takt 301 MHz
    RAMDAC Takt 400 MHz
    Pixel Pipelines 12
    Textureinheiten (TMU) / Pipeline 1
    Vertex Shaders 5 (v3.0)
    Pixel Shaders 1 (v3.0)
    DirectX Hardwareunterstützung DirectX v9.0c
    Pixel Fillrate 3612 MPixel/s
    Texel Fillrate 3612 MTexel/s

    Speicherbus-Eigenschaften
    Bustyp DDR
    Busbreite 256 Bit
    Tatsächlicher Takt 351 MHz (DDR)
    Effektiver Takt 702 MHz
    Bandbreite 21.9 GB/s

    Grafikprozessorhersteller
    Firmenname NVIDIA Corporation
    Produktinformation http://www.nvidia.com/view.asp?PAGE=products
    Treiberdownload http://www.nvidia.com/drivers




    CPU:
    Informationsliste Wert
    CPU-Eigenschaften
    CPU Typ AMD Athlon XP, 1833 MHz (11 x 167) 2500+
    CPU Bezeichnung Barton
    CPU stepping A2
    Befehlssatz x86, MMX, 3DNow!, SSE
    L1 Code Cache 64 KB
    L1 Datencache 64 KB
    L2 Cache 512 KB (On-Die, Full-Speed)

    CPU Technische Informationen
    Gehäusetyp 453 Pin PGA
    Gehäusegröße 4.95 cm x 4.95 cm
    Transistoren 54.3 Mio.
    Fertigungstechnologie 6Mi, 0.13 um, CMOS, Cu
    Gehäusefläche 101 mm2
    Core Spannung 1.65 V
    I/O Spannung 1.6 V
    Typische Leistung 53.7 - 60.4 W (Abhängig von der Taktung)
    Maximale Leistung 68.3 - 76.8 W (Abhängig von der Taktung)

    CPU Hersteller
    Firmenname Advanced Micro Devices, Inc.
    Produktinformation http://www.amd.com/us-en/Processors/...30_118,00.html

    CPU Auslastung
    CPU #1 2 %



    eben ich weiß auch nicht was kaputt sein könnte, gut ich benutzte den riva tuner aber ich hatte ihn auch mal zum testen aus und dennoch brach der pc zusammen.
    Vielleicht is mein ram auch kaputt....ich benutzte
    2 x
    Modulname Infineon HYS64D64329GU-6
    mit je
    333mhz und 400mhz

    Informationsliste Wert
    Arbeitsspeicher Eigenschaften
    Modulname Infineon HYS64D64329GU-6
    Seriennummer Keine
    Modulgröße 512 MB (2 rows, 4 banks)
    Modulart Unbuffered
    Speicherart DDR SDRAM
    Speichergeschwindigkeit PC2700 (166 MHz)
    Modulbreite 64 bit
    Modulspannung SSTL 2.5
    Fehlerkorrekturmethode Keine
    Auffrischungsrate Reduziert (7.8 us), Self-Refresh

    Speicher Timings
    @ 166 MHz 2.5-3-3-7 (CL-RCD-RP-RAS)
    @ 133 MHz 2.0-3-3-6 (CL-RCD-RP-RAS)

    Speichermodulbesonderheiten
    Early RAS# Precharge Nicht unterstützt
    Auto-Precharge Nicht unterstützt
    Precharge All Nicht unterstützt
    Write1/Read Burst Nicht unterstützt
    Buffered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    Registered Address/Control Inputs Nicht unterstützt
    On-Card PLL (Clock) Nicht unterstützt
    Buffered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Registered DQMB Inputs Nicht unterstützt
    Differential Clock Input Unterstützt
    Redundant Row Address Nicht unterstützt

    Speichermodulhersteller
    Firmenname Infineon Technologies AG
    Produktinformation http://www.infineon.com/cgi/ecrm.dll....jsp?oid=-8003

  5. hilfe und hallo #4

    Standard NT = Netzteil

    Auch wenn einige Leutchen meinen, "NT" bedeute "New Technology" oder so ähnlich...ich glaube, die kamen aus den Südstaaten (Redmond oder so ), meint mein Vorredner glaube ich ein NetzTeil. Ich glaube aber nicht, dass es am Netzteil liegt, denn die Spannungswerte liegen innerhalb der Toleranz. Das Bild deutet eher auf defekten Videospeicher hin (auf der Grafikkarte verbaut), d.h. es kann vorkommen, dass solche Aussetzer in nicht nachvollziehbaren Abständen kommen, wie bei dir. Alternativ solltest du im BIOS Setup die AGP Fast Writes ausschalten und den AGP Modus auf 4x stellen. Wenn dieser auf 8x steht, ist die Systemstabilität geringer und die gewonnene Leistung gegenüber dem 4x Modus mehr als gering.

  6. hilfe und hallo #5
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Wenn es ungefähr so ausschaut, dann kannst du die Grafikkarte in die Tonne treten.

    Sorry aber da lässt sich nix machen. Wenn du noch Garantie drauf hast und du hast die Karte nicht übertaktet, dann kannst du sie einschicken und hoffen, daß was passiert.

  7. hilfe und hallo #6
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nudel24

    Standard

    Fast genauso nur das ich nichts mehr vom bild erkenne ausser viele bunte verzogene streifen.
    Aber wie gesagt es ist NICHT immer.
    Mal kann ich tagelang spielen, mal nach 10 minuten, mal gehts 2 wochen gut dann wieder jeden tag diese grafik crashs.
    Das komische ist, wenn ich dann den pc aus mache und schnell wieder an ist es auch am anfang des pcs...nach ein paar sekunden aus lassen und anmachen geht es wieder.
    Das verstehe ich überhaupt nicht...

    Die grafikkarte ist nicht sonderlich alt, und übertaktet habe ich nichts ledeglich 2 pipes freigeschaltet.
    Im spiel selber (bf2, swat 3 oder cs source ect.) habe ich keine fehler nur wenn der absturtz eintritt und das nicht immer.
    Gestern konnte ich z.B. einwand frei am abend spielen wärend er mittags 2 mal abgestürtzt ist.


    @computerklinik
    Am anfang hatte ich (wo ich die graka. neu hatte) auf 4x agp und der pc war merklich lahm und ich war sauer da ich net wusste warum da ich ja extra eine neue graka. hatte.
    Wenn ich sie jetzt wieder auf 4x schalten würde könnt ich fast nichts mehr zocken wenn dann nur auf ultra low *G*
    EDITIERT:
    ich höre dann noch kurz den sound vom spiel und dann ein leises knarcksen...

    Aber ich bezweifel das es am NT liegt, dass ist doch auch wie die grafikkarte nicht sonderlich alt (1 jahr vielleicht)

  8. hilfe und hallo #7
    Foren-Guru Avatar von Chris-007

    Mein System
    Chris-007's Computer Details
    CPU:
    Core 2 Duo E6420 @ 2,93 Ghz
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    2x1Gb DDR2-800@916 A-DATA
    Grafikkarte:
    Nvidia XFX GF8800GTS (320MB) @ 612/1900
    Soundkarte:
    SoundBlaster Audigy 4 Pro
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 710T
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    be quiet Straight Power 500W
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate

    Standard

    hm Teste den PC mal mit einer andern Grafikkarte. Auch wenn du denkst, das es daran nicht liegt, probiers einfach mal!
    Was passiert denn , wenn du das Gehäuse mal auf lässt??

  9. hilfe und hallo #8
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Nudel24

    Standard

    Zitat Zitat von Chris-007
    hm Teste den PC mal mit einer andern Grafikkarte. Auch wenn du denkst, das es daran nicht liegt, probiers einfach mal!
    Was passiert denn , wenn du das Gehäuse mal auf lässt??
    nichts....das hatte ich ja ein jahr lang und dann hatte ich es mal wieder zu gemacht und es lief einigermaßen und dann seit 2 tagen wieder gelgentliche crashs


hilfe und hallo

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.