Hilfe Hilfe..Alteisen braucht Beratung..für neues System Quat Core

Diskutiere Hilfe Hilfe..Alteisen braucht Beratung..für neues System Quat Core im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo , erstmal tolles Forum hier ! Hab schon in der Vergangenheit hier viele nützliche infos bekomm, aber dann quasi nur über die google suche. ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Hilfe Hilfe..Alteisen braucht Beratung..für neues System Quat Core #1
    Newbie Standardavatar

    Frage Hilfe Hilfe..Alteisen braucht Beratung..für neues System Quat Core

    Hallo ,

    erstmal tolles Forum hier ! Hab schon in der Vergangenheit hier viele nützliche infos bekomm, aber dann quasi nur über die google suche. Und heute hab ich mich endlich ma angmeldet

    Ich habe folgendes Problem. Momentan habe ich folgendes Sys :

    Asus P4C800-E Deluxe

    P4 3GHZ

    Wakü

    2,5 gb Corsair CMX 3200 C2 PRO

    Nvidia Geforce 7600 gs

    HD Samsung HDT725050VLA380 500gig

    Win XP.

    Da ich Berufklich viel mit Grafikbearbeitung mache / Photoshop / Freehand / 3DS Max 5-8/ und ab und zu mal was Zogge, jedoch auch meinen Comp als Multimedia Zentrale nutze, Filme & TV such ich nun was passendes neues..da mit mein System so momentan total lahm vorkommt dacht ich jetz daran aufzurüsten.

    Preislich kann ich so bis 400-550 gehn. Mein prob bei dem ganzen ist das ich absolut keinen Plan habe von der Momentanen Hardware
    Und ich heute von dem Kollegen diese Parts hier für 350,-€ angeboten bekommen habe da er sein Sys ma wieder Auffrischt lol (2 monate alt incl. Rechnungen)
    Asus P5W-DH DEluxe
    4x 1 GB Corsair TwinX Speicher (genaue bez. hab ich immo nich)
    Intel Quat Core Q6600
    Geforce 8500GT
    Thermallake 600W Netzteil
    Samsung HD401LJ HD 400gig

    Is der Preis ok ? oder kann ich für den Kurs eventuell was passenderes für meine wünsche / Anforderungen bekommen? Für ne info wäre ich sehr Dankbar

    Gruß aus Köln,

    Vince

  2. Standard

    Hallo Beetleguise,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe Hilfe..Alteisen braucht Beratung..für neues System Quat Core #2
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    also der preis ist auf jeden fall gut, das ist warscheinlich so die hälfte von dem was er gezahlt hat^^
    ich hab gerade mal das in hardwareversand zusammen gestellt was es da kosten würde (der shop ist sehr billig) und da komme ich auf 580 euro, jenachdem welche marke der grafikkarte.
    die arbeitsspeicher sind natürlich seeeehr teuer, aber bei deinen anforderungen sind 4GB sicher nicht verkehrt.
    das board und die CPU sind ziemlich gut, allerdings wäre noch die kühlung interessant. möchtest du die CPU denn etwas OC? wenn ja hat dein kollege schon erfahrungen gemacht wie weit er damit kommt?

    das system ist alles in allem recht gut und ausreichend für deine bedürfnisse, allerdings ist die grafikkarte für akuelle spiele nicht besonders gut, da könntest du dir später evtll noch nach einer 8800GT umschauen oder wenn du sie nicht ganz so oft brauchst auch mal nach ner billigeren ATI schauen.

  4. Hilfe Hilfe..Alteisen braucht Beratung..für neues System Quat Core #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Julian,

    1000 dank für die info ;o) wow ging ja ratz fatz. Also Übertaktd hatte er an den Teilen noch nichts. Ich selber habe das auch nicht vor. Momentan nutze ich bei meinem sys eine Wakü von Alpha cool..ich denke aber ich werde bei dem neuen sys auf den Zalman Reservator oder auf leise Ventis umsteigen. hm ja stimmt die Graka is nich die neuste..weiss auch leider nicht wieviel mb diese hat
    Wenn der Preis so ok ist dan nwerde ich wohl zuschlagen. Mir ist auch grade ein licht aufgegangen warum mein comp nach dem ernsten Aufrüsten so lahm geworden ist :) hab mir nen 24Zöller TFT zugelegt..und da ist nun die Auflösung nicht unerheblich. *hhmmppf* das Ruckelt sich sogar bei photoshop einen zusamm

    Gruß
    Vince

  5. Hilfe Hilfe..Alteisen braucht Beratung..für neues System Quat Core #4
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    ja also wenn du auch öffters mal neuere spiele spielst und nen größeren monitor hast dann würde ich an deiner stelle die grafikkarte schnell verkaufen (der erst garnicht von deinem kollegen kaufen wenn er das zulässt) und mir eine neue kaufen, hier mal ein möglicher vorschlag, eine der billigsten und besten 8800GT zur zeit, braucht aber auch nicht unwesentlich viel platz.

    ELITEGROUP (ECS) N8800GT-512MX DT | nVidia GeForce 8800 Serie (G92/D8P) (600MHz) / 512MB DDR3 (1800MHz) - 2xDVI - PCI Express 2.0 Preise und Daten im Preisvergleich

    die kühlleistung ist aber wirklich bombastisch!

    achja und zur CPU noch etwas, da du mit der ziemlich gut OC kannst würde ich mal schauen was man da noch machen kann. ich kann dir dann mal ein paar programme zum testen schicken ob alles stabil läuft und wenn die kühlung gut ist kannst du damit auch richtig OC!
    ich habe mit meinem AMD 5000+ mit ner spannungssenkung sogar 3GHz geschafft, von 2,6GHz, aber wenn du nicht willst will ich dir nichts aufdrängen, die garantie ist ja dann auch futsch und wenn du damit arbeitest ist in erster linie die sicherheit wichtig ;)
    aber du wirst mit dem system auf jeden fall einen unterschied zum alten merken da bin ich mir sichern:D
    wo hat dein kollege denn das system gekauft? in einem onlineversandhaus ist es immer bischen schwerer was zu reklamieren als direkt beim händler. aber das ändert auch nichtmehr viel daran dass 350 euro kein schlechter preis für 2 monate alte hardware ist^^

    bitteschön,

  6. Hilfe Hilfe..Alteisen braucht Beratung..für neues System Quat Core #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi,

    ja das kann ich mir denken, werd ich mal gucken..einen käufer via Ebucht findet man ja immer.Dank dir für den link, macht das teil keinen höllen lärm? da Hebt ja mein compu ab ^^ OC wäre schon ne idee, mal schau nwas XP zu dem sys sagen wird. Umsteigen auf Vista würde ich recht ungern .

    Achja das is alles was mit dem thema..oh man seid knapp drei wochen bin ich drann als ich nebenbei geseh nhabe das die alten parts von mir in der Bucht ja horende Preise erreichen (P4c800-e so im schnitt gebraucht 45-50 eus)

    Gruß
    Vince

  7. Hilfe Hilfe..Alteisen braucht Beratung..für neues System Quat Core #6
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    ne das hört man nichtmal, die 2 kühler sind ganz klein und drehen auch nicht arg schnell (immer relativ^^) aber da der kühler größtenreils passiv ist kannst du sogar wenn du nicht spielst die küher ganz aus stellen und mit dem vorrausgesetzt guten gehäusestrom die grafikkarte küheln dann ist es besonders leise^^
    unter XP (32bit) werden leider die 4GB nicht unterstützt, da hast du nur 3-3,5GB bereitstehen aber was keinen großen unterschied mehr machen wird.

    aber OC muss ja nicht gleich am anfang sein.

    ja kannst ja ml versuchen zu verkaufen, als komplettset kriegst du da schon noch was dafür.

  8. Hilfe Hilfe..Alteisen braucht Beratung..für neues System Quat Core #7
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    @ Save_The_Camper:
    Hör mal bitte auf Jeden ne Übertaktung aufschwatzen zu wollen...lese das jetzt zum wiederholten Male und komme nicht drumherrum zu sagen das es etwas lästig ist....
    Vor allem weil Beetleguise schon geschrieben hatte das er NICHT übertakten möchte:
    Zitat Zitat von Beetleguise Beitrag anzeigen
    Also Übertaktd hatte er an den Teilen noch nichts. Ich selber habe das auch nicht vor
    Im nächsten Atemzug fängst du wieder nen langen Absatz mit OC an

    Nur weil das bei dir so toll funktioniert hat, muss das nicht bei Jedem so sein und es gibt sicher noch Leute (auch mich), die ihre Harware "normal" laufen lassen möchten

    Also vielleicht mal nen bissel mehr individuell auf die Bedürfnisse des Fragenden eingegen und nicht nur sich selbst verkaufen

    Zum Thema:
    Die Aufrüst-Kombo deines Bekannten schaut bis auf die Grafikkarte gut aus...Frag mal nach ob du diese aussetzen kannst und dir eventuell ne neue Grafikkarte dazukaufst, dann ist das System sehr gut aufeinander abgestimmt...
    Zwar würde ich noch tendenziell zu einem anderen Mainboard (nicht Asus!) raten (z.B. Gigabyte P35-DS3), aber das ist auch in gewisser Weise Geschmackssache..

  9. Hilfe Hilfe..Alteisen braucht Beratung..für neues System Quat Core #8
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    ich habe mit meinem AMD 5000+ mit ner spannungssenkung sogar 3GHz geschafft, von 2,6GHz, aber wenn du nicht willst will ich dir nichts aufdrängen, die garantie ist ja dann auch futsch und wenn du damit arbeitest ist in erster linie die sicherheit wichtig ;)
    das ist richtig aber viele neulinge wollen nicht übertakten da sie denken dass man da zu viel falsch machen kann, tatsächlich ist es aber nicht so wenn man sich bischen in die materie einließt und einfach testet ob alles stabil läuft.

    ja also wenn du auch öffters mal neuere spiele spielst und nen größeren monitor hast dann würde ich an deiner stelle die grafikkarte schnell verkaufen (der erst garnicht von deinem kollegen kaufen wenn er das zulässt) und mir eine neue kaufen
    denke der kollege will es aber als bundel los werden, versuch wäre es aber wert.

    das board ist immer geschmackssache. mein letztes war auch ein asrock und hatte keine probleme damit. ein kumpel von mir hat schon seit jahren das gleiche asus board und ebenfalls keine probleme. vielleicht ist da die ausfallrate etwas höher, aber ich kenne jetzt torztdem keinen der todunglücklich damit wäre.


Hilfe Hilfe..Alteisen braucht Beratung..für neues System Quat Core

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.