Hilfe bei meiner PC-Zusammenstellung!!!

Diskutiere Hilfe bei meiner PC-Zusammenstellung!!! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hey Leute! Ich will mir nen neuen PC zusammenbauen und hab mir schon ein paar Komponenten bestellt. Ich wüsste nun gerne, was ihr zu meinem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Hilfe bei meiner PC-Zusammenstellung!!! #1

    Standard Hilfe bei meiner PC-Zusammenstellung!!!

    Hey Leute!
    Ich will mir nen neuen PC zusammenbauen und hab mir schon ein paar Komponenten bestellt. Ich wüsste nun gerne, was ihr zu meinem geplanten System sagt. Bitte gebt mir Verbesserungvorschläge, vor allem in Hinblick auf den Preis der Komponenten. Schreibt bitte auch einige allgemeine Tipps zum Zusammenbau des PCs, weil ich da net so der Experte bin. Schonmal thx im voraus.

    Hier also mein geplanter PC:
    Mainboard: Asus K8V SE Deluxe
    CPU: Athlon 64 3200+ (Newcastle) BOX (wg. Garantie)
    Ram: 2x 512MB Kingston CL3 PC400 DDR ( :beerchug: is doch klar)
    Graka: MSI Radeon 9800Pro
    Gehäuse: Casetek + be quiet Netzteil 450W + 4 Lüfter + Lüftersteuerung (sind 4 Lüfter und Netzteil eventuell zu viel des guten und zu laut?)
    Festplatte: Samsung SP1614C (S-ATA) 160GB
    DVD-Brenner: Plextor PX-712A (Single Layer)
    DVD-Rom: Teac DV-516 E/D
    Sound: On-Board
    Betriebssystem: Windows XP Home

    Das ganze kostet rund 1200€. Ich will hauptsächlich zocken und nicht overclocken. Bitte schreibt mir eure Vorschläge bzw. Meinungen und Erfahrungen! Vielen Dank!

  2. Standard

    Hallo silverscreever,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hilfe bei meiner PC-Zusammenstellung!!! #2
    Mitglied Avatar von Top44

    Standard

    Sieht doch schonmal gut aus!
    Die ram Riegel nimmst hoffentlich 2 mail 512 MB?

    Und falls du Zocken willst schaff dir ne Audigy2 Sk an! Die Onbaord Soundlösungen sind fürn *****!

  4. Hilfe bei meiner PC-Zusammenstellung!!! #3
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Hi!

    @Top44: Wieso sind Onboard-Soundkarten schlecht? Ich benutze meinen und ich höre Musik und zocke und bin sehr zufireden mit dem Onboard-Sound.
    Nur wenn du wirklich etwas höhere Ansprüche hast, brauchst du was besseres.


    @silverscreever:

    Wenn du schonmal soviel Geld ausgeben möchtest, wäre ein System mit Sockel 939 besser, weil du dann auch in 1-2 Jahren noch den Prozessor aufrüsten kannst.
    Das wäre dann also ein Athlon 64 3500+, und vielleicht das MSI-Board dazu. Dann musst du nochmal etwa 250€ draufpacken, aber immerhin kannst du sicher sein, dass du noch aufrüsten kannst.

    Beim Speicher 2x512 MB, aber wenn irgendwie möglich CL2 (z.B. MDT-RAM von www.h-h-e.de).

    Das NT ist schonmal von Haus aus sehr leise, also das dürfte keien probleme machen. Und die Lüfter kannst du dann ja sowieso runterregeln, also das wird nicht zu laut. Das einzige Teil, das wirklich laut sein könnte, ist der BOXED-Kühler von AMD.

    Die Festplatte ist ok, aber vielleicht wäre die Hitachi 250k besser, falls du dir irgendwann mal ein RAID aufbauen möchtest.


    Soviel erstmal von mir,

    MfG, Styler

  5. Hilfe bei meiner PC-Zusammenstellung!!! #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Jo danke Top44!
    Natürlich 2x 512MB. CL3 macht doch nix oder merkt man das doll bei Spielen? Sound hab ich jetzt auch on-board und eigentlich keine Probs ( lass das ganze über Stereoanlage laufen) ich werd mir aber wohl die Audigy 2 ZS nachrüsten, wenn ich dann wieder n bischen mehr Geld hab.
    Hast du sonst noch irgendwelche Vorschläge bezüglich Einsparungen? Brauch ich z.B. die vier Lüfter und zum DVD-Brenner ein zusätzliches DVD-Laufwerk???
    Vielen Dank schonmal!

    @Styler
    Hast schon Recht, aber das sprengt mein Budget. Ich wollte ursprunglich sogar nur Athlon XP nehmen, weil ich nicht mehr als 1000€ ausgeben wollte. 1200€ ist da schon äußerste Schmerzgrenze :-( . Vielleicht kannst du mir ja auch n paar Tipps zum sparen geben und schau ich nochmal, ob ich doch ein 939 nehm. THX auf jeden Fall!!!

  6. Hilfe bei meiner PC-Zusammenstellung!!! #5
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Das hab ich grade gar nicht gesehen. Natürlich brauchst du nur den Brenner.
    Der kann dann alles lesen.

    Naja, die 4 Lüfter... Hängt davon ab, welche das sind, wieviel Förderleistung sie haben und wie lesie du es haben möchtest.

    Und wegen CL2: Man merkt es nicht unbedingt, aber wenn du für pratisch denselben Preis etwa 5% mehr leistung bekommst, warum möchtest du die verschenken?


    Edit: Ich versteh auch nicht ganz, wie du damit auf 1200€ kommst. Ich hab das mal grob überschlagen und bin auf 950 gekommen, aber mit relativ hohen Preisen.

  7. Hilfe bei meiner PC-Zusammenstellung!!! #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also ich möchte es schöööön leise haben. Deswegen auch der Lüfterregler und das Be Quiet Netzteil. Ich hätte dann 1x Papst 92mm, 1x Noiseblocker 92mm, 1x Sharkoon 80mm und 1x bequiet 80mm.
    Wegen Ram: Hab den Ram genommen, der auf der Homepage vom Mobo stand. Da war halt nix von MDT und so (nicht einmal Corsair). Ich wollte halt nur sichergehen, dass nachher auch alles läuft und ich nicht erst den Ram umtauschen muss, weil der inkompatibel ist (wie etwa TwinMos oder so).

    Nebenbei: Mir wurde in nem anderen Board geraten eine Machine From Hell zu nehmen (hab aber alles schon bestellt). Was meint ihr dazu??

    Zu den Preisen:
    Hab alles von Mindfactory, Caseking und Bestseller-Computer.
    Mobo 107€ + Graka 180€ + Ram 160€ + Windows 80€ + Brenner 104€ +Maus 35€ + CPU 204€ + DVD-Rom 25€ + Netzteil 75€ + Festplatte 88€ + Floppy 6€ + Gehäuse 75€ + Lüfter inkl. Lüftersteuerung 75€ --- ergibt ca. 1200€

  8. Hilfe bei meiner PC-Zusammenstellung!!! #7
    Tastatur Quäler Avatar von Eclipse

    Standard

    Ok, wenn es wirklich leise sein soll, würde ich folgendes machen:

    1. Zalman CNPS7000-B als CPU-Kühler. Der ist auf der leisesten Stude unhörbar.

    2. Sapphire Atlantis Radeon 9800 pro und dazu den VGA Silencer Rev.3.

    3. MDT-RAM, wie schon gesagt.

    4. Ev. den A64 3000+ Newcastle nehmen. Den kannst du immernoch ohne Probs bis mindestens 3200er-Niveau takten.

    Hier mal ne kurze Preisaufstellung:

    1. Mainboard: ca. 90€ (würde da aber nicht das Asus nehmen)
    2. CPU: ca. 150 oder 180€
    3. Zalman CNPS7000 ca. 35€
    4. 2x512 MB MDT RAM ca. 180€
    5. Sapphire Radeon 9800 Pro ca. 170€
    6. Arctic Cooling VGA Silencer ca. 10€
    7. Hitachi 7K250 ca. 95€
    8. DVD-Brenner ca. 100€
    9. Gehäuse (weiss ich nicht, geschätzt) 70€
    10. BeQuiet NT ca. 70€
    11. Gehäuselüfter ca. 15€ (würde ich YS-Tech oder so nehmen, die sind nicht so teuer)

    macht unterm Strich etwa 1000€.

    Edit: Sorry, hab das Windows und die Lüftersteuerung vergessen. Hast du nicht noch eine alte Version von Windows, die du benutzen kannst?
    Mit beidem wären es dann vielleicht 1100€.

  9. Hilfe bei meiner PC-Zusammenstellung!!! #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Nö ich hab keine andere Version von Windows XP. Nur ME und Win98SE. Will aber schon gerne XP haben und da die Home Edition 50€ billiger als die Pro ist nehm ich die ( ist doch egal welches von beiden oder? ich will hier ja kein Firmennetzwerk oder so betreiben).
    Ja gut, natürlich könnte ich ocen und spar ein paar Euro, aber ich bin froh, wenn ich das alles erstmal zusammengebaut krieg, weil ich das noch nie gemacht hab. Ansonsten tut sich am Preis nach deiner Rechnung ja nicht viel. Aber der Ram mit ner besseren Latenz (2 oder 2,5) wäre vielleicht besser. Hab nur halt keine Lust auf Probs und nehm deshalb den, der von Asus empfohlen wird.
    Trotzdem vielen Dank für die Tipps!!!

    Ich hoffe jedenfalls, dass ich das System so lassen kann oder weiss irgendjemand noch gravierende Mängel??? Ich glaub das ist so insgesamt relativ leise und ausreichend Leistung für aktuelle Spiele bringt das wohl auch und das alles finde ich zu einem relativ akzeptablen Preis.
    Oder weiss vielleicht jemand, ob eine der Komponenten absoluter Schrott ist und auf gar keinen Fall empfehlenswert. Ich hab mich natürlich an den Tests etlicher PC-Zeitschriften orientiert, um anständige Komponenten zu verwenden, aber vielleicht ist ja z.B. der Ram wirklich mist (komplette Bezeichnung: Kingston CL3 DDRAM PC400 KVR400X64C3/A 512). Bitte sagt mir mal eure Erfahrungen mit den einzelnen Bauteilen. Dankeschön!


Hilfe bei meiner PC-Zusammenstellung!!!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.