Hochfrequentes Piepen ->FeaRs Kuriositätensammlung oO

Diskutiere Hochfrequentes Piepen ->FeaRs Kuriositätensammlung oO im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Ja hallo mal wieder.... Nachdem ich diverse dubiose Zustände herbeigeführt und/oder behoben habe, habe ich hier das neueste aus meiner Sammlung für euch... Seit längerem ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. Hochfrequentes Piepen ->FeaRs Kuriositätensammlung oO #1
    Volles Mitglied Avatar von FeaR

    Standard Hochfrequentes Piepen ->FeaRs Kuriositätensammlung oO

    Ja hallo mal wieder....

    Nachdem ich diverse dubiose Zustände herbeigeführt und/oder behoben habe, habe ich hier das neueste aus meiner Sammlung für euch...

    Seit längerem ist mir ein extrem nerviges hochfrequentes Piepen aufgefallen, welches sich nach Belastung des PC verändert....Anfänglich dachte ich an die schwache Soundkarte oder das recht günstiges Soundsystem, aber nach Stundenlangen Nachforschungen (man beachte die Zeit -.-) habe ich herausgefunden, dass diese Piepen höchstwahrscheinlich von meinem Motherboard stammt...

    Und zwar von 2 Spulen die in der Nähe meiner Southbridge angebracht sind...

    Diese beiden Spulen berühren sich gegenseitig, das ist das erste wo ich ned weiss ob das geplant ist...

    Fakt ist, bewege ich eine der Spulen wird das Pfeifen lauter, leider konnte ich noch keine Zustand finden in dem es grossartiger erträglicher wird....

    Also hier noch mal schnell alles :

    -Spulenbewegung -> Lärmsteigerung
    -Maustaste Drücken -> Lärm verschwindet für die Zeit der gedrückten Maus
    -Alle anderen Fehlerquellen sind soweit ausgemertzt...Jeder Lüfter wurde einzeln ausgeschaltet -> keiner ist Schuld
    -Seit ich dran rumgefummelt hab ist es leiser, aber nicht weg..

    Nun meine Fragen an euch :

    - Woher kommt sowas?
    - Ist es geplant das diese Spulen sich berühren?
    - Kann man da ggf. was machen?

    danke euch!

    bye

    Edit:

    Die beiden sind schuld! Wie auf dem Bild zu sehen scheinen die eig. eher auseindander zu liegen -.-

  2. Standard

    Hallo FeaR,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Hochfrequentes Piepen ->FeaRs Kuriositätensammlung oO #2
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Hmm!? kenne ich, da war mal meine graka, da hatte ich den volt zahl zu hoch eingestellt lief aber. mit nen neuen kühler drauf isses weg gewesen.

    hast du den Übertaktet?
    is das nen a7n8x oder nen a7n8x-e? nen a7n8x-e deluxe hatte ich und das sah anders aus^^
    aber ich denke, dass des kupfer kühl elemente sind für den spannungs wandler.
    mein tip(s)

    1. weniger takten (falls die cpu übertacktet ist)
    2. volt veniger stellen (falls standart eingestellt is, nicht runter stellen)
    3. die spulen etwas von ein ander weg biegen (aber sehr vorsichtig)

    sonst wüste ich es nit

  4. Hochfrequentes Piepen ->FeaRs Kuriositätensammlung oO #3
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Zitat Zitat von FeaR
    Und zwar von 2 Spulen die in der Nähe meiner Southbridge angebracht sind...
    Es ist neben der Nortbridge, die South sitzt unten "südlich"

    Zitat Zitat von FeaR

    1. Woher kommt sowas?
    2. Ist es geplant das diese Spulen sich berühren?
    3. Kann man da ggf. was machen?
    1. Schwingungen, die irgendwann hörbar werden..
    2. k.a. wird wohl nur der Herrsteller wissen, denke aber mal nicht...
    3. Neues MB, PC Dämmen, Oropax, Maustaste gedrückt halten

  5. Hochfrequentes Piepen ->FeaRs Kuriositätensammlung oO #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Zitat Zitat von Twin_Four
    Es ist neben der Nortbridge, die South sitzt unten "südlich"
    da hast du recht aber sonst war es keine hilfe für ihn bis auf neues mainboard

    ach noch was mach doch nen garantie anspruch, wenn du noch garantie hast.

  6. Hochfrequentes Piepen ->FeaRs Kuriositätensammlung oO #5
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Zitat Zitat von Dr. Satan
    Hmm!? kenne ich, da war mal meine graka, da hatte ich den volt zahl zu hoch eingestellt lief aber. mit nen neuen kühler drauf isses weg gewesen.

    hast du den Übertaktet?
    is das nen a7n8x oder nen a7n8x-e? nen a7n8x-e deluxe hatte ich und das sah anders aus^^
    aber ich denke, dass des kupfer kühl elemente sind für den spannungs wandler.
    mein tip(s)

    1. weniger takten (falls die cpu übertacktet ist)
    2. volt veniger stellen (falls standart eingestellt is, nicht runter stellen)
    3. die spulen etwas von ein ander weg biegen (aber sehr vorsichtig)

    sonst wüste ich es nit
    ROFL!

    Das sind Spulen und keine Kupferkühlelemente (ZUSAMMEN :o)) für die Spannungswandler.

    MfG
    Iopodx

  7. Hochfrequentes Piepen ->FeaRs Kuriositätensammlung oO #6
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Zitat Zitat von Iopodx
    ROFL!

    Das sind Spulen und keine Kupferkühlelemente (ZUSAMMEN :o)) für die Spannungswandler.

    MfG
    Iopodx
    is doch das selbe, Das kupfer kühlt die dinger!^^

  8. Hochfrequentes Piepen ->FeaRs Kuriositätensammlung oO #7
    Volles Mitglied Avatar von terra

    Mein System
    terra's Computer Details
    CPU:
    AMD 3800+ X2 @Wakü
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2 GB standart
    Festplatte:
    2.2TB @Samsung
    Grafikkarte:
    ASUS 7900GT @ Zalman
    Soundkarte:
    on board
    Monitor:
    DELL ultrasharp
    Netzteil:
    ThermalTake 470Watt
    Betriebssystem:
    XP SP2

    Standard

    ne tuts nicht...das kupfer verändert die volt oder ampére... oder sie stabilisieren die spannunbg..sowas id der art... aber sicher nicht kühlen!!! das in der mitte ist nur ein magnet...der leitet eigentlich keinen strom-->weil sie isoliert sind....
    das pipen hab ich auch...wenn auch leise...das ist so glaube ich zumindest wenn das nt nicht stabile spannungen hergibt... schau mal wegen dem tetzteil^^

    greez terra

  9. Hochfrequentes Piepen ->FeaRs Kuriositätensammlung oO #8
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Dr. Satan

    Mein System
    Dr. Satan's Computer Details
    CPU:
    Amd X2 3800+ @ 5400+
    Mainboard:
    Abit Fatal1ty Sli
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 1024-3200 XL Pro
    Festplatte:
    160Gb von Hitachi
    Grafikkarte:
    Leadtek PX7800GT TDH @ GTX
    Monitor:
    Philips 107E5 17"
    Gehäuse:
    Chieftec CS601
    Netzteil:
    Be Quiet 400W
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. 64Bit
    Laufwerke:
    LG 16fach Doublelayer

    Standard

    Ok wenn du meinst, weil ich es mir nicht anders erklären kann was das kupfer dort bringt^^


Hochfrequentes Piepen ->FeaRs Kuriositätensammlung oO

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.