Infineon oder Infineon 3rd. ?

Diskutiere Infineon oder Infineon 3rd. ? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Wo liegt da der Unterschied, wenn es überhaupt einen gibt ? Preislich tut sich da ja nicht viel......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Infineon oder Infineon 3rd. ? #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    NonRookie's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 2400+
    Mainboard:
    Elitegroup L7VTA
    Arbeitsspeicher:
    1024MB Infineon
    Festplatte:
    250GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon 9500pro
    Soundkarte:
    onboard ac'97
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Win XP Home

    Standard Infineon oder Infineon 3rd. ?

    Wo liegt da der Unterschied, wenn es überhaupt einen gibt ?
    Preislich tut sich da ja nicht viel...

  2. Standard

    Hallo NonRookie,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Infineon oder Infineon 3rd. ? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    wenn schon infineon dann original infineon
    bei infineon 3rd sind nur die chips und nicht die platinen von infineon
    beim speicher und auch bei den meisten anderen komponenten
    würde ich immer auf original marken komponenten setzen

    es gibt übrigens auch gerüchte, dass die 3rd chips durch die qualitätskontrolle von infioneon gefallen sind
    so zu sagen b-ware, was aber nicht heißt, dass sie defekt sind
    naja.. sind aber nur gerüchte
    es gibt genügend leute die keine probs mit dem speicher haben

  4. Infineon oder Infineon 3rd. ? #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Kauf den orig. Infineon, besser ist. Ich hab den Fehler bereits gemacht und nen 3rd gekauft, hatte keine Woche gedauert, da war der um und ich hab ihn umgetauscht und nen orig. gekauft.

  5. Infineon oder Infineon 3rd. ? #4
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Was durch die Qualitätskontrolle fällt, wird nicht mehr verkauft.
    Da werden sowieso nur ein paar Testmuster in die einzelnen Speicherzellen geschrieben und wieder ausgelesen. Danach gehen die Chips in die Modulherstellungsfabriken. Infineon stellt selber Module her (original eben) aber verkauft auch massenweise an Andere. Das können sowohl Apacer, MDT oder Kingston sein, wie auch irgendwelche Billigbuden - deren Qualität meist so schlecht ist, daß sie nur noch damit werben können, Chips eines großen namhaften Herstellers zu verbauen. Da man aber beim Herstellen der Module und vor allem beim Programmieren der elektrischen Eigenschaften im SPD-Chip auch noch viel versauen kann, Finger weg von 3rd!

    Gruß, MagicEye

  6. Infineon oder Infineon 3rd. ? #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    NonRookie's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 2400+
    Mainboard:
    Elitegroup L7VTA
    Arbeitsspeicher:
    1024MB Infineon
    Festplatte:
    250GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon 9500pro
    Soundkarte:
    onboard ac'97
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Win XP Home

    Standard

    Tja, jetzt habe ich einen 1GB Infineon-Speicherriegel, aber aus mir unverständlichen Gründen läuft der nicht auf meinem Board. Habe das Elitegroup L7VTA mit mittlerweile auf Version 1.7f geflashtem Award-Phoenix-BIOS. Laut Benutzerhandbuch unterstützt das Board auch Speicherriegel bis max 1GB. Wenn ich den Riegel einsetze ertönt folgender Signalcode vom BIOS: 1 x lang , 2 x kurz. Ich habe keine Ahnung was das bedeutet ? Gibt wohl auch verschiedene Auslegungsmöglichkeiten.
    Und noch etwas war seltsam. Als ich das BIOS geflasht hatte und den Riegel eingebaut hatte, fuhr der Rechner hoch blieb dann aber hängen und ist neugestartet. Ansdchließend erschien das erweiterte Startmenu mit der Möglichkeit "Windows mit der letzten als funktionierend bekannten Konfiguration starten". Das habe ich dann auch ausgewählt. Danach wurde der Speicher nicht mehr erkannt.
    Hat irgendwer ne Ahnung was ich da machen kann, hab den Speicher von Ebay günstig bekommen. Es ist ein Infineon DDR-RAM333 PC2700.
    Wär echt dankbar für jede Hilfe !

  7. Infineon oder Infineon 3rd. ? #6
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    stehen deine bios einstellungen auf auto ? meine die speicher einstellungen !
    mal nen cmos clear versucht ?

    mehr fällt mir gerade nicht ein, aber wäre nicht das erste mal das man bei eGay schrott bekommt.

  8. Infineon oder Infineon 3rd. ? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    NonRookie's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 2400+
    Mainboard:
    Elitegroup L7VTA
    Arbeitsspeicher:
    1024MB Infineon
    Festplatte:
    250GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon 9500pro
    Soundkarte:
    onboard ac'97
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Win XP Home

    Standard

    Meinst die Einstellungen wie schnell der Speicher läuft (DRAM Clock 166MHz usw. ) ? Muss ich mal nachgucken.
    Wie geht denn das ? CMOS Clear hab ich noch nie gehört...
    Ich glaub nicht das der Speicher Schrott ist, aus irgendnem Grund mag mein Board den bloß nicht. Zumindest meint mein Bruder das. DER kennt sich bissel aus.

  9. Infineon oder Infineon 3rd. ? #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    check den speicher mal in einem anderen rechner, um einen defekt ausschließen zu können
    mit cmos-clear wird dein bios auf werkseinstellungen resettet, wie das geht steht im handbuch
    dabei muss man auf dem mobo einen jumper für ein paar sec umsetzen
    anschließend wieder zurück jumpern


Infineon oder Infineon 3rd. ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

infineon 3rd

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.