Installations Probleme mit neuem PC

Diskutiere Installations Probleme mit neuem PC im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo Zusammen Habe mir einen neuen PC zusammengestellt, doch die Freude ist noch ziemlich bedrückt. Die Installation von Windows zeigt sich als äussert schwierig. Bei ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 14
 
  1. Installations Probleme mit neuem PC #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Installations Probleme mit neuem PC

    Hallo Zusammen
    Habe mir einen neuen PC zusammengestellt, doch die Freude ist noch ziemlich bedrückt. Die Installation von Windows zeigt sich als äussert schwierig. Bei der Windows-Installation dauert um einiges länger als bei meinem alten PC und vor allem meldet es könne nicht auf vga.sys zugreifen nach ein paar mal erneut versuchen geht’s doch. Ist auch mit weiteren Systemdateien der Fall… Als doch alles dann kopiert startete er neu dann startet die eigentliche Installation, doch dann kam kurz eine Fehlermeldung und der PC startete neu. Leider konnte ich nicht sehen was da stand.
    System:
    • Intel Core 2 Duo E6420 2.13GHz
    • Asus P5B i965
    • Kingston KVR667D2N5 CL5 2x 1GB DDR2
    • ArcticCooling Freezer 7 Pro
    • Samsung 500GB 8MB SATAII
    • Thermaltake Shark silber
    • NEC AD-5170A 18x black
    • Netzteil 550Watt
    • HIS Excalibur X1650 Pro 256MB PCI-E
    Windows XP will ich installieren, da ich warte bis SP2 für Vista rauskommt. Ist etwas an dieser Zusammenstellung nicht kompatibel?
    Könnten es die RAMs sein? Wäre um jede Hilfe dankbar!
    Gruss
    B477

  2. Standard

    Hallo b477,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Installations Probleme mit neuem PC #2
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Kam eine Fehlermeldung mit weißer Schrift auf blauem Grund? Das ist ein Bluescreen, der deutet entweder auf defekte Hardware oder einen defekten Treiber hin.
    Was für ein Netzteil ist das "Netzteil 550Watt"?
    Mach doch mal einen Memtest für den Speicher (mit Memtest86+ 1.70, z.B. enthalten auf der Ultimate Boot CD - zum Download in unserer Download-Sektion)!

  4. Installations Probleme mit neuem PC #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Danke für deine Antwort.
    Es ist ein LC Power, bin nicht sicher obs daran liegt aber könnte gut sein. Denn wenn ich alle Lüfter (2*120mm einer mit LED beleuchtung) plus eine LED-Lampe anschliesse springt er nicht an. Also alles bewegt sich kurz und dann ist schluss. Sobald ich diese aber nicht anschliesse gehts...
    Die Fehlermeldung war eine Fehlermeldung (roter Kreis mit weissem Kreutz) wo ich OK drücken könnte, aber es ging zu schnell und er startete neu.
    Die Graka ist aktiv gekühlt... braucht das alles soooo viel Strom???
    Gruss
    b477

  5. Installations Probleme mit neuem PC #4
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Das Syste braucht eigentlich garnicht soviel Strom, aber die LC-Power Netzteile sind bekannt dafür, dass sie nur ein Bruchteil der angegebenen Leistung erbringen...

    Versuche es mal mit der Minimalkonfiguration, d.h. nur ein Speichermodul, Prozessor mit Kühler und Grafikkarte. Alle anderen Laufwerke zunächst mal weglassen. Vielleicht schaffst du es so wenigstens mal ins BIOS.

    Es ist allerdings möglich, dass auf deinem Baord noch ein recht altes BIOS aufgespielt ist, welches den E6420 noch nicht erkennt. Wie ich selbst schon erfahren durfte, bleibt in so einem Fall ein Intel System gerne mal komplett aus. In so einem Fall wäre das Flashen eines aktuelleren BIOS mit einer älteren CPU nötig.

    Vorher sollten wir jedoch alle anderen Möglichkeiten ausschließen...

  6. Installations Probleme mit neuem PC #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ins BIOS komme ich und der Prozessor wird auch korrekt erkannt.
    Den Arbeitsspeicher wird auch erkannt. Wenn das NT ein Prob wäre kauf ich mir halt ein anderes. Wäre einTagan 430 Watt Netzteil Aktiv PFC Dual Fan Easy Connect


    genügend?



  7. Installations Probleme mit neuem PC #6
    Volles Mitglied Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    bei so einem preis kannst du aber auch gleich zu einem enermax liberty greifen...ich meine, jemand hätte mir mal gesagt, das sei die beste nt lösung.
    fals ich mich irre,tut mir leid

  8. Installations Probleme mit neuem PC #7
    Volles Mitglied Avatar von Dirk73

    Mein System
    Dirk73's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6320 @ 2,8 Ghz
    Mainboard:
    ASUS PN5-E SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x1GB Corsair DDR2 800
    Festplatte:
    1x 250 GB Samsung
    Grafikkarte:
    Geforce 8800GTS 640
    Soundkarte:
    Onboard HD Realtec
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW 22"TFT
    Gehäuse:
    Thermaltake Miditower
    Netzteil:
    BeQuit Straight Power 600W
    3D Mark 2005:
    15675
    Betriebssystem:
    XP Home SP 2 / Vista 64Bit
    Laufwerke:
    LiteOn DVD Brenner

    Standard

    Hallo,
    gehe jede Wette ein das es am LC Power liegt... hatte auch das 420 Watt LC Power und dachte eigentlich es wäre nicht so schlecht.
    Aber wenn ich mir anschaue wie die Stromspannungen schwanken....
    Habe jetzt nach langem hin und her, dann doch ein BeQuit 600W Straight Power gekauft. Kann ich nur empfehlen, stabile Stromversorgung und ein guter
    Preis für die Qualität.

  9. Installations Probleme mit neuem PC #8
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Dafür kann ich das Straight Power nicht empfehlen, u.a. bei meinem Bruder sehr instabiler Betrieb und billig verarbeitet (klackert, tickt im Standby).

    Ich würde entweder das von dir ausgesuchte Tagan nehmen, oder ein Seasonic M12/S12 oder eins von den Enermax Liberty, die sycon bereits empfohlen hat. Die drei Marken sind zur Zeit die Verlässlichsten. Alternativ ginge noch ein NT aus der Dark Power Pro-Serie von BeQuiet, das ist die hochqualitative BQ-Serie mit normalen Preisen...


Installations Probleme mit neuem PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.