Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten

Diskutiere Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Ja gut. Und ne Alternative zum Kühler? Desweiteren bin ich mir immer noch net sicher ob n 600 watt bequiet das ganze befeuern kann.......



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 28
 
  1. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #9
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    Ja gut. Und ne Alternative zum Kühler? Desweiteren bin ich mir immer noch net sicher ob n 600 watt bequiet das ganze befeuern kann....

  2. Standard

    Hallo Ahnungsloser,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #10
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Normalerweise reichen 500 Markenwatt, um n SLI System mit 2-3 Festplatten und nem Quadcore zu befeuern.

    Als Alternativkühler, wie schon erwähnt: boxed. Ansonsten könntest du dir mal die Scythe's angucken.

  4. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #11
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    Scythe Mine Rev.B SCMN-1100

    Wirklich so schön Flüsterleise wie er angegeben ist?

    Weil der wäre doch ganz gut oder? Wobei ich mich ja Frage, ob der BlueOrb wirklich schlecht ist, übertakten und so will ich nämlich net. Und mein jetztiger e6750 wird auch mit nem BlueOrb gekühlt. Mit welchem Progi les ich denn mal die Temp am besten aus, und wo sollte die bei last (Prime) liegen?

  5. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #12
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Bei mir lag die Temp im idle schon bei 45°C... und das bei guter Gehäusekühlung...

  6. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #13
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Frage

    Idle 45° auch bei mir.
    Allerdings wurde unter last der Lüfter schneller.
    Die höchste Temp stieg dabei auf 48°. Nach ca 15 Minuten Prime.

    Ich glaube nicht, daß das gefährlich ist

    Zum Netzteil nochmal. Habt Ihr eine Empfehlung für ein Markennetzteil, welches das System mit ausreichend Strom beliefert, und vll. sogar ein Kabelmanagment hat?

  7. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #14
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    Auf die Gefahr hin das ich nerve. Würde zur Kühlung nicht auch ein Arctic 7 reichen. Also der mit der Haetpipe? Ich will ja auf gar keinen Fall übertakten. Mein Prob ist nur das ich schonmal nen Föhn bekomme wenn der PC bissl laut ist. Und da such ich was leises. Der BlueOrb 2 den ich hab ist eigentlich recht nettt was lautstärke angeht... Fragen über Fregen

  8. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #15
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    So. Und damit ich euch jetzt mal richtig auf die nerven fallen kann, welches Betriebssystem soll ich nehmen. Bitte keine Grundsatzdiskussionen. Es bleibt bei Windows.

    Hätte die Wahl zwischen

    XP Pro
    Vista Home Prem 32bit
    Vista Home Prem 64bit
    Vista Ultimate 32bit
    Vista Ultimate 64bit

    Der PC soll ein reiner Spiele PC werden, und es sollte nicht mehr Geld wie nötig ausgegeben werden.

    Welchen Nutzen bzw welche einbußen hat man eigentlich mit einem 64bit Windows....?

  9. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #16
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Wenns nur für Spiele sein soll und der Preis stimmen soll, würde ich Vista Home Premium 32Bit nehmen. Da hast du alles, was du brauchst. 64Bit ist momentan eher als Variante für Systeme mit <4GB RAM gedacht. Eine CPU mit 64Bit hat (noch) keine wirkliche Mehrleistung erbracht. Aber für die Zukunft kann es nur Vista sein, wenn du bei Windows bleiben willst. Einbußen hast du keine.


Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.