Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten

Diskutiere Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Asus P5N-D NF750i Was haltet ihr davon?...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 24 von 28
 
  1. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #17
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Frage

    Asus P5N-D NF750i

    Was haltet ihr davon?

  2. Standard

    Hallo Ahnungsloser,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #18
    Volles Mitglied Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    ich würde ein mobo von gigabyte nehmen, das hier zb: ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

    gigabyte baut zurzeit hochwertigere und stabilere mainboards als asus.

    und noch eine ganz andere sache. ich verstehe nicht ganz, warum du von einem e6750 auf einen 8400 umsteigst? so viel leistungsgewinn ist da doch gar nicht, dass man da soviel geld für ausgeben muss...nun ja, jedem das seine ;)

    zum cpu-kühler: ich schlage jetzt einfach mal den nt06-lite von silverstone vor. dazu einen s-flex lüfter von scythe.
    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment
    ALTERNATE. Hardware - Software - Entertainment

  4. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #19
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    Sorry. Das geht mal gerade gar nicht. Also. Ich sagte ja bereits. 16x/16x ist verlangt.... ;)

    Was den Kühler angeht, hab ich mich jetzt vorerst für den Boxed meines Alten e6750 entschieden. Der muß erstmal reichen für den e8400. Zwar zu laut. Aber guenstig. Später gibts dann mal nen leisen. Wie gesagt, ich brauch keinen Megakühler ich will ja nicht übertakten.

    Mainboard hab ich dann jetzt doch das Asus P5N32E-SLI 680i genommen. Ich hoffe mal, daß war jetzt keine falsche Entscheidung....

    Was mir aber noch immer im Magen liegt ist das Netzteil. Bitte Bitte helft mir. Nur noch ums Netzteil gehts ....*Bettel*
    Möglichst 4 PCIe Anschlüssel sollte es haben und n Kabelmanagment haben. Das wäre schön.

    Danke schonmal wieder...

  5. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #20
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    Achso. Und den e6750 geb ich ab, weil ich meinen gesamten Rechner verkauft habe. Der wird das nicht leiden können, wenn ich ihm den Prozi ausbaue... ;)

  6. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #21
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    be quiet Dark Power PRO, BQT P7-PRO-550W

    Wäre das ein Netzteil um nachher beide 8800er zu befeuern?

  7. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #22
    Newbie Avatar von Bergel

    Standard

    Das netztteil dürfte dafür ausreichen. Bequiet da ist der Name wirklich auch programm. Bei mir kommt nix anderes mehr rein.

    Was dein Betriebssystem angeht ist das momentan immer noch schwierig.
    Willst du dx 10 mit deinen 8800 GT´s nutzen kommst du um Vista nicht herum. Es gibt allerdings noch nicht so viele Games die DX10 überwältigend ausnutzen. Ich habe die Unterschiede von DX9 zu 10 bei Crysis gesehen....maginal!!! Lohnt sich nicht.

    Beachte auch das die Hardwareanforderung extrem ist bei DX10. Viele Games die die Engine nutzen sind extrem Hardwarehungrig. Wenn du das gleiche Game unter Win Xp zockst (DX 9) ist das flüssiger und stabiler.

    Ich habe immer noch xp prof. und warte lieber auf Windows 7. Vista ist seit Windows ME der größte fehltritt von Microsoft.

  8. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #23
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    bei SLI darf man mit dem NT aber auch gerne etwas übertreiben da die graka wirklich am meisten zapfen.
    wozu 4 PCIe anschlüsse? zur not kannst du noch adapter kaufen die du dann an die normalen stromansclüsse stecken kannst.
    aber warum, willst du jetzt 4 grakas verbauen?;)
    ich würde dir immer noch zu einer GX2 raten da die mehr leistung bringen als ne SLI.

    PS: unten rechts kann man editieren

  9. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #24
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Cool

    Zitat Zitat von Save_the_Camper Beitrag anzeigen
    bei SLI darf man mit dem NT aber auch gerne etwas übertreiben da die graka wirklich am meisten zapfen.
    Also ich kenne keines dieser 500 W Markennetzteile, das mit 2 Grafikkarten im SLI überfordert wäre...das is immer so nen kleiner Trugschluss, das die so wahnsinnig viel ziehen, das man mindestens nen 1000 W Netzteil braucht, wenn nicht noch mehr...nen Kraftwerk im Garten lässt grüßen

    @ Ahnungsloser:
    Nimm das Be Quiet Dark Power mit den 550 W und du wirst problemlos hinkommen, lass dich nicht verrückt machen...

    ACH NEEEEEEE...jetzt hab ich statt "ZITIEREN" schon wieder "DANKE" gedrückt...kann das nen Mod bitte mal wieder rausnehmen, das wäre sehr freundlich Danke!


Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.