Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten

Diskutiere Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Geht leider nicht! Das Danke ist, wenns einmal benutzt wurde, unwiderruflich drin. Es gibt schlicht keine Möglichkeit, das Danke zu entfernen. Also nächstes mal besser ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 25 bis 28 von 28
 
  1. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #25
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Geht leider nicht! Das Danke ist, wenns einmal benutzt wurde, unwiderruflich drin. Es gibt schlicht keine Möglichkeit, das Danke zu entfernen. Also nächstes mal besser aufpassen! Aber ich werde mich darum mal kümmern vielleicht muss da nur ein entsprechendes Häkchen in der Forensoftware gesetzt werden.

  2. Standard

    Hallo Ahnungsloser,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #26
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    lol ich verzeihe dir;)
    ist schon das 2. mal dass du das bei mir machst^^
    ich mein ja nicht dass 1000W benötigt werden aber bei den komponenten die er jetzt verbauen will ist ordentlich power dahinter und das wird ihm sicher nicht 3 jahre oder länger reichen;)
    mit ein paar watt mehr wird er dann später sicher auch noch auskommen aber wer weiß ob die PCs von morgen überhaupt mehr strom brauchen.

  4. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #27
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Ahnungsloser

    Standard

    So. Endkonfig. So bestellt. Unwiederruflich.

    Rebel9 Gehäuse
    BeQuiet Dark Power 550W
    Asus P5N32E Sli i680
    E8400 mit nem Boxed Kühler vom E6750 (Vorerst)
    XFX Geforce 8800GTX 600M (Zur Info wegen 4 mal PCiE Anschluß. Das Ding braucht 2 davon, falls man dann ne zweite kauft wären es 4)
    2mal 1GB OCZ Platinum DDR2-800 Rev.2 CL4
    Seagate Barracuda 7200.11 500GB SATAII 32MB
    Samsung SH-S203 DVD-Brenner
    Windows Vista Home Premium

    Danke für Eure Infos. Jeder der nen Tip gegeben hat bekommt ne Danksagung später.


    Ciaoi

  5. Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten #28
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    viel spaß beim zusammenbau und natürlich auch beim zocken;)
    du baust es doch selber zusammen, oder?

    jo boxed ist erstmal nicht verkehrt. da du ja nicht OC willst hast du mit boxed länger garantie als mit der tray-version. ein anderer kühler ist schnell drauf falls du merkst dass einer nötig wird.


Intel PC : Paar Fragen zu Komponenten

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.