irq bereich ändern im gm

Diskutiere irq bereich ändern im gm im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; hallo, kann mir jemand sagen wie ich die irqs von geräten im gerätemanager ändern kann wenn "automatisch konfigurieren" gehakt ist und man das nicht ändern ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 17
 
  1. irq bereich ändern im gm #1
    Mitglied Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard irq bereich ändern im gm

    hallo,

    kann mir jemand sagen wie ich die irqs von geräten im gerätemanager ändern kann wenn "automatisch konfigurieren" gehakt ist und man das nicht ändern kann (also wenn es blass dargestellt ist)?
    ich glaube dass sich speicherzugriffsfehler habe und will versuchen die durch ändern der irqs zu beheben.
    danke, pit

    ps.: habe gelesen dass APIC für die automatische zuteilung der irqs ist, stimmt das? was hat es für nachteile wenn ich APIC ausschalte, wenn das überhaupt geht?

  2. Standard

    Hallo pit23,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. irq bereich ändern im gm #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Solange Du keine IRQ-Konflikte hast, brauchst Du da nichts rumfummeln.

    Gäbe eher andere Sachen, die Probleme machen können:
    - RAM (mit Memtest überprüfen, wird von Diskette gebootet)
    - Netzteil: Was für eins? NoName -> raus damit!

  4. irq bereich ändern im gm #3
    Hardware - Kenner Standardavatar

    Standard

    Hi,
    genau darum geht es. Du hast Windows mit ACPI Unterstützung installiert und ACPI im Bios Aktiv. Daher verwaltet Das Bios die IRQs und das unveränderbar, du könntest die IRQs im Bios direkt zuweisen oder ACPI deaktivieren. Jedoch musst du dann, meines wissens nach, Windows neu instalieren und dabei die ACPI Unterstützung von Windows deaktivieren.

  5. irq bereich ändern im gm #4
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dann soll er erstmal seine IRQ-Belegung posten... IRQ-Konflikte (besonders anfällig sind Soundzerblaster und (falls vorhanden) TV-Karte) lassen sich meist durch das Umstecken einer Karte lösen.

    Am Rechner gäbe es eher potentielle Fehlerquellen:
    - RAM und Netzteil (siehe oben), wenn der RAM eine Macke hat oder das NT keine sauberen Spannungen liefert, kann man die IRQs umstellen bis zum Abwinken
    - FSB runterdrehen, einen 5,25er Multi gibt es übrigens nicht

  6. irq bereich ändern im gm #5
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    Also ich habe (wie im anderen thread geposted) meinen speicher mit memtest schon getestet und kam zu dem ergebnis dass beide speicher zusammen mehr probleme machen als wenn ich nur einen drin habe. (ocz speicher beide die selben). wenn ich nur einen drin habe gibt es nur bei systemauslastenden spielen bluescreen aber keine fehlermeldung bei memtest.
    ich habe mir grade ein bequiet netzteil geholt, 450 w. daran sollte es nicht liegen.
    im gm sieht man dass die graka und die soundkarte den gleichen irq haben.
    daher kam ich auf den gedanken.
    tv karte habe ich keine drin.
    ich glaube schon dass ich irq konflikte habe (irql not less or equal) meistens kommt dieser bluescreen. aber ich hatte als ich beide speicher drin hatte ganz verschiedene bluescreens, z.b. pfn list corrupt u.a.
    am fsb liegt es nicht, hatte ihn ganz unten und da hatte ich die ganze zeit bluescreens.
    wie kann ich die irq belegung posten bzw. auslesen?

    gruß, pit

  7. irq bereich ändern im gm #6
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    im gm sieht man dass die graka und die soundkarte den gleichen irq haben.
    Stecke die Soundkarte in einen anderen PCI-Slot (meist den untersten oder den darüber).
    wie kann ich die irq belegung posten bzw. auslesen?
    Einen Screenie vom Geräte-Manager (Ansicht, Ressourcen nach Typ, IRQ) machen, zurechtschneiden, als jpg oder png abspeichern und hier unter "Erweitert" als Anhang hochladen.

  8. irq bereich ändern im gm #7
    Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von pit23

    Mein System
    pit23's Computer Details
    CPU:
    amd athlon 64 x2 4200+
    Mainboard:
    MSI K8T Neo2
    Arbeitsspeicher:
    G-Skill 2 Gb PC3200 DDR SDRAM
    Festplatte:
    HDS72252 5VLAT80 250 GB, Maxtor 6Y080L0 80 GB, samsung 250 gb
    Grafikkarte:
    NVIDIA GeForce 6200 fx
    Soundkarte:
    cmedia cmi8738
    Gehäuse:
    ??
    Netzteil:
    bequiet 450w
    3D Mark 2005:
    ??
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP Professional / Home
    Laufwerke:
    BENQ DVD DD DW1640, TOSHIBA DVD-ROM SD-M1612 (16x/48x DVD-ROM)

    Standard

    -irqs1.jpg

    haBE die obnboard soundkarte aktiviert kann ich also nicht umstecken...

  9. irq bereich ändern im gm #8
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Dann wäre erstmal angesagt, "Mein System" zu aktualisieren! Ging nämlich davon aus...


irq bereich ändern im gm

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.