ITE Smart Guardian-Mainboard Monitor

Diskutiere ITE Smart Guardian-Mainboard Monitor im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, bin neu hier und hoffe auf Hilfe. ;o) Habe einen eine Woche alten PC zusammengestellt bekommen von meinem Händler des Vertrauens. AMD 3800+, DFI-MainBoard ...



 
  1. ITE Smart Guardian-Mainboard Monitor #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    groby79's Computer Details
    CPU:
    AMD 3800+
    Mainboard:
    DFI
    Arbeitsspeicher:
    1024MB (2x512)
    Grafikkarte:
    ATI All In Wonder 256 MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 940, 19", DVI/analog
    Gehäuse:
    Coolmaster
    Betriebssystem:
    Windows XP Home
    Laufwerke:
    DVD-ROM, DVD-RAM, 3,5"-Floppy

    Unglücklich ITE Smart Guardian-Mainboard Monitor

    Hallo,

    bin neu hier und hoffe auf Hilfe. ;o) Habe einen eine Woche alten PC zusammengestellt bekommen von meinem Händler des Vertrauens. AMD 3800+, DFI-MainBoard (genaue Daten hab ich leider gerade nicht zur Hand) Beim MainBoard war eine CD mit Tools dabei. U.A. auch das Tool "ITE Smart Guardian" zur Temp.- und Drehzahlüberwachung diverser Lüfter. Das installierte Tool läuft super so lange ich mich unter WinXP mit Profilen anmelde die Admin-Rechte haben. Wenn ich mich mit einem Profil ohne Admin-Rechte anmelde kommt eine Fehlermeldung und der Smart Guardian startet nicht. Project 1 "xxxx.dll not found" oder so ähnlich. Hab den Dateinamen jetzt nicht im Kopf aber die Datei gibt es im Programmverzeichnis! Allerdings läuft alles normal wenn ich mich erst mit einem Profil mit Admin-Rechten anmelde, dann wieder abmelden und ein Profil ohne Admin-Rechte hochfahre. Aber wer macht das schon, beim PC-Hochfahren erst ein Admin Profil aufrufe, wo ja andere User in einem Admin-Profil eh nix zu suchen haben.!
    Ich vermute hier hat ITE an Windows vorbeiprogrammiert. Was meint ihr dazu?
    Ich hab das Tool wieder deinstalliert in der Hoffung daß mir die Kiste nicht abbrennt. ;o)


    Viele Grüße

  2. Standard

    Hallo groby79,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. ITE Smart Guardian-Mainboard Monitor #2
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Hm ich kenn das Tool jetzt nicht. Schau mal bei der Installation ob es eine Möglichkeit gibt z.B. für alle Benutzer.

  4. ITE Smart Guardian-Mainboard Monitor #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    groby79's Computer Details
    CPU:
    AMD 3800+
    Mainboard:
    DFI
    Arbeitsspeicher:
    1024MB (2x512)
    Grafikkarte:
    ATI All In Wonder 256 MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 940, 19", DVI/analog
    Gehäuse:
    Coolmaster
    Betriebssystem:
    Windows XP Home
    Laufwerke:
    DVD-ROM, DVD-RAM, 3,5"-Floppy

    Standard

    Zitat Zitat von uli67 Beitrag anzeigen
    Hm ich kenn das Tool jetzt nicht. Schau mal bei der Installation ob es eine Möglichkeit gibt z.B. für alle Benutzer.
    Leider nicht, bei der benutzerdefinierten Insta. kann man nur den Laufwerkspfad ändern. Das komische ist, wenn ich einem Profil ohne Admin-Rechte die Admin-Rechte vorrübergehend gebe läuft unterm dem Profil auch alles normal.

  5. ITE Smart Guardian-Mainboard Monitor #4
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    du könntest auch mal probieren, mit dem freeware tool Speedfan deine Lüfter zu regeln, oder ggf. mal im bios nachschauen ob man da was einstellen kann, dann kannst du dir die ganzen tools sparen...

  6. ITE Smart Guardian-Mainboard Monitor #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    groby79's Computer Details
    CPU:
    AMD 3800+
    Mainboard:
    DFI
    Arbeitsspeicher:
    1024MB (2x512)
    Grafikkarte:
    ATI All In Wonder 256 MB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 940, 19", DVI/analog
    Gehäuse:
    Coolmaster
    Betriebssystem:
    Windows XP Home
    Laufwerke:
    DVD-ROM, DVD-RAM, 3,5"-Floppy

    Standard

    Ich danke euch für eure schnelle Antwort. Brauch ich so ein Software-Tool überhaupt wenn ich eh nur ein bis zweimal im Jahr ne Nacht auf einer LAN-Party durchzocke?
    Das Handbuch vom Main-Board ist daumen-dick. Werd ich oder mein Händler des Vertrauens in den nächsten Tagen mal durchblättern müssen. ;o)

    Tschö dann

  7. ITE Smart Guardian-Mainboard Monitor #6
    Tastatur Quäler Avatar von Sceals

    Mein System
    Sceals's Computer Details
    CPU:
    AMD64 Opteron 170 @ 8x250 @ 1,008 VCore
    Mainboard:
    DFI nF4 UT SLi-DR eXpert @ TR HR-05 SLI
    Arbeitsspeicher:
    2GB G.Skill PC4000 @ 3-4-3-0
    Festplatte:
    2x Hitachi 250GB SATA-II
    Grafikkarte:
    PowerColor HD3850 PCS
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Xtreme Music
    Monitor:
    IBM P260 21"; Eizo F520 17"<- für LAN
    Gehäuse:
    Antec P160
    Netzteil:
    Seasonic M12 500 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    NEC ND-4550; Toshiba 1612

    Standard

    Hier hatte ich schon mal drauf geantwortet ;)

    Wozu brauchste das Tool eigentlich? Zum Temps auslesen kannste auch Speedfan benutzen. Ob man damit auch die Lüfter regeln kann, kann ich dir nicht sagen.

    Im Handbuch wird nichts zu dem Tool dadrin stehen...


ITE Smart Guardian-Mainboard Monitor

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

ite smart guardian

ite smartguardian
smartguardian
mainboard ite it8679f-a
ite-smart
smartguadian
ite smart guardian windows
ite mainboard
ITE Smarkt Guaridan
Programm ite SmartGuardian

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.