Kein Mucks vom PC

Diskutiere Kein Mucks vom PC im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Zitat von eagle Hä ??? um Dual channel zu bekommen mußt du deine RAM riegel in die zwei am CPU sockel liegenden Slots stecken ! ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 25 bis 32 von 60
 
  1. Kein Mucks vom PC #25
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von eagle
    Hä ???

    um Dual channel zu bekommen mußt du deine RAM riegel in die zwei
    am CPU sockel liegenden Slots stecken !
    also blau und schwarz.
    Das hat er schon richtig gemacht bei Asus mußt du blau&blau oder schwarz&schwarz stecken!

  2. Standard

    Hallo Carville,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Kein Mucks vom PC #26
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Standard

    Zitat Zitat von Grauer Kardinal
    Kanns sein, dass dieser RAM nicht kompitabel zu dem Mainboard ist?
    RAM passt definitiv - diese Listen sind schlichtweg fürn A...!

    Aber hoffentlich hat Dein kaputtes NT da nich auch das Board geschrottet - irgendwie schauts leider so aus...

  4. Kein Mucks vom PC #27
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Im Prinzip gehts a jetzt, nur dass ich eben öfters ein- und ausschalten muss bis er bootet. Mein Vater meint es könnte an der Festplatte liegen. Diese ist auch schon etwas älter und hatte schon öfters mal Fehler, ist da was dran?

    Hab jetzt auch Grafik- und MoBoTreiber installiert...

  5. Kein Mucks vom PC #28
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Grauer Kardinal
    Im Prinzip gehts a jetzt, nur dass ich eben öfters ein- und ausschalten muss bis er bootet. Mein Vater meint es könnte an der Festplatte liegen. Diese ist auch schon etwas älter und hatte schon öfters mal Fehler, ist da was dran?
    Das ist doch kein Zustand.

    Wenn ihr die Festplatte verdächtigt, dann findet heraus von welchem Hersteller die ist und ladet dessen Tool herunter. Jeder HD-Hersteller bietet so was an, damit kann man die HD auf Herz und Nieren prüfen.

    Mich wundert's auch, dass Boidsen noch nicht nach Leistung und Hersteller deines Netzteils gefragt hat
    Wirf mal einen Blick auf den Aufkleber an der Seite des NTs und nenne die Angaben zu der Ampèreleistung bei 3,3, 5 und 12V und den Hersteller.

  6. Kein Mucks vom PC #29
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Also, NT ist von Enermax mit 350 Watt

    3,3V : 28 A
    5V : 30 A
    12V : 18 A

  7. Kein Mucks vom PC #30
    Hardware - Junkie Standardavatar

    Mein System
    Wuarzel's Computer Details
    CPU:
    Opteron 170 @ 2,5GHz
    Mainboard:
    Lanparty UT nf4 SLI-DR Expert
    Arbeitsspeicher:
    2x1024MB Gskill PC4000
    Festplatte:
    2x80GB Hitachi @ Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire X1900XT@XTX
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 957p
    Gehäuse:
    Lian Li PC 71
    Netzteil:
    Tagan2force 580W
    3D Mark 2005:
    11716
    Betriebssystem:
    Windows XP Home Edition
    Laufwerke:
    NEC 2510A , LG-DVD

    Standard

    Hast du Windows neu aufgesetzt oder einfach nur repariert?

  8. Kein Mucks vom PC #31
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Vielleicht ist das "Ersatznetzteil" (das 350er Enermax) etwas schwach auf der Brust... Die 12V-Schiene hat nur 18A, was nicht gerade viel ist. Mein altes 350er Enermax hatte schon 26A.

  9. Kein Mucks vom PC #32
    Hardware - Kenner
    Threadstarter
    Avatar von Carville

    Mein System
    Carville's Computer Details
    CPU:
    Core i5-2500k mit Scythe Mugen 2
    Mainboard:
    Asus P8P67
    Arbeitsspeicher:
    2x 4GB DDR3 G.Skill Ripjaw
    Festplatte:
    Corsair Force 3 F90
    Grafikkarte:
    Sapphire HD 6950 2GB
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    Dell U2311H + U2711
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A70F
    Netzteil:
    Enermax Liberty Eco 400W
    Betriebssystem:
    Win 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung

    Standard

    Zitat Zitat von Wuarzel
    Hast du Windows neu aufgesetzt oder einfach nur repariert?
    Habs neu installiert, allerdings in den vorhandenen Ordner. Also nicht formatiert, hab noch n paar Dateien drauf die ich noch sichern wollte...

    Mein 420er Tagan werd ich jetzt einschicken, hoffentlich dauerts nicht allzulang, wenns wirklich daran liegt.


Kein Mucks vom PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

asus eax850xt stromverbrauch

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.