Komische E6300 Übertaktungsprobleme

Diskutiere Komische E6300 Übertaktungsprobleme im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Leider nicht ;/...Erste mit nem C2D in meinem Umfeld.... Aber ich schau mal vllt. lässt sich was machen oder ich schaue mal ob ich den ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. Komische E6300 Übertaktungsprobleme #17
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von FeaR

    Standard

    Leider nicht ;/...Erste mit nem C2D in meinem Umfeld....

    Aber ich schau mal vllt. lässt sich was machen oder ich schaue mal ob ich den Umtauschen kann....

    bye

  2. Standard

    Hallo FeaR,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Komische E6300 Übertaktungsprobleme #18
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von FeaR

    Standard

    Ne also Umtauschen wird Problematisch und mittlerweile hab ich mir so ziemlich alles durchgelesen was zum Kühler montieren aktuell ist und habe echt keinen Plan mehr was ich machen soll....

    Laut Internet ist der Xp120 aber auch nur für schwächere Prozessoren, stimmt das?

    Muss ich wohl wirklich was anderes besorgen...Was gäbe es denn für Alternativen?

    bye

  4. Komische E6300 Übertaktungsprobleme #19
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von FeaR
    Laut Internet ist der Xp120 aber auch nur für schwächere Prozessoren, stimmt das?
    Ne das ist Käse weil die C2D's ja (theoretisch) nicht so ne hohe Abwärme produzieren...

  5. Komische E6300 Übertaktungsprobleme #20
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zitat Zitat von FeaR

    Muss ich wohl wirklich was anderes besorgen...Was gäbe es denn für Alternativen?

    bye
    Nen guten Scythe (z.B. Infinity), nen XP90-C, nen Sonic Tower...

  6. Komische E6300 Übertaktungsprobleme #21
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von FeaR

    Standard

    So hab mir jetzt nen Scythe Mine gekauft, das hat nochmal gute 10° gebracht.

    Werde den jetzt wohl mal mit nem dickeren Lüfter versehen und hoffen das es dann nochmal was besser wird. 2x2,6 sind nämlich noch nicht drin, ab 2,59 schaltet mein Mainboard sicherheitshalber ab...

    Naja habe an einen Smartcooler Lüfter gedacht, da gibts einen der zwischen 18 und 35 DB hat und dabei 175m³ hinkriegen soll....Wenn man davon ausgeht das alle Hersteller gleich übertreiben wären das mal gute 75m³ mehr als mein Papst hinkriegt.

    bye

  7. Komische E6300 Übertaktungsprobleme #22
    Mitglied Standardavatar

    Mein System
    den-den0653's Computer Details
    CPU:
    C2D 6600 @ 3,4 GHZ
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    2 GB OCZ Platinum 4-4-4-15
    Festplatte:
    RaptorX 150 GB
    Grafikkarte:
    Gigabyte 8800 GTX
    Soundkarte:
    Creative X-FI XtremeGamer
    Monitor:
    Samsung SyncMaster 701T
    Gehäuse:
    Aerocool 3T
    Netzteil:
    Enermax Liberty
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Sony DVD Brenner, Sony DVD Laufwerk

    Standard

    Bei mir sind es 56 Grad und das ist denke ich schon ziemlich am Limit

  8. Komische E6300 Übertaktungsprobleme #23
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    @ Fear ich weiß nichts ob schon gesagt wurde aber oft gibt es im bios eine einstellung das sich der rechner bei zuhoher temp abschaltet, und wenn dus noch nicht probiert hast würd ich mal en rammteiler einbazuen, weil mdt ist zwar ganz gut aber nicht so der übertakter speicher.

  9. Komische E6300 Übertaktungsprobleme #24
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von FeaR

    Standard

    Ramteiler sind schon drin. Der Ram ist IMMER im Bereich seiner Spezifikationen gelaufen, hatte ihn eher noch untertaktet.

    Das Problem ist die Sicherheitsabschaltung des Mainboards, die halt auf zu hohe Temps reagiert. Allerdings ist das eig. schon in Ordnung weil da wo das Board abschaltet die Temps auch nicht mehr wirklich akzeptabel sind.

    Andersrum entspricht die Kühlleistung anscheinend noch nicht dem, was möglich sein könnte. Daher wollte ich jetzt ne Meinung dazu, ob der Umstieg von nem 95m³ Lüfter auf nen 175m³ Lüfter sich lohnt. Denn die warme Luft wird ja auch von nem schwachen Lüfter abtransportiert, interessant ist nur ob ein starker sie weitaus besser abtransportiert oder ob mir das dann 2-3 Grad bringt, wenn ich nen 80% besseren Lüfter einbaue.

    bye


Komische E6300 Übertaktungsprobleme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.