Leadtek-Grafikkarte kompatibel mit Mainboard?

Diskutiere Leadtek-Grafikkarte kompatibel mit Mainboard? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, habe von Freunden nur gutes über dieses Forum gehört...ma gucken ob ihr mir helfen könnt.....möchte mir demnächst eine neue Grafikkarte kaufen weil in meinem ...



 
  1. Leadtek-Grafikkarte kompatibel mit Mainboard? #1
    Hardware Freak Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Blinzeln Leadtek-Grafikkarte kompatibel mit Mainboard?

    Hallo,

    habe von Freunden nur gutes über dieses Forum gehört...ma gucken ob ihr mir helfen könnt.....möchte mir demnächst eine neue Grafikkarte kaufen weil in meinem Rechner immer noch ne Geforce 2 MX werkelt...da mein rechner an sich aber auch nich mehr der neueste is wollte ich mir eine günstige Platte wie die Leadtek Winfast A350 XT TDH kaufen....nun meine frage:
    Mein Mainboard ist das 8K3a+ von Epox.....nun bin ich mkir sicher ob diese Grafikkarte auf meinem mainboard überhaupt laufen würde da ich nicht weiß ob die Karte z.B. ein mainboard mit DirectX-9-Unterstützung vorrausetzt ....vielleicht habt ihr ja auch eine bessere Idee welche Grafikkarte ich mir zulegen sollte...Mein Prozessor is übrigens ein AMD Athlon 1900....ich hoffe ihr könnt mir helfen....
    MfG Ollekalle1

  2. Standard

    Hallo Ollekalle,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Leadtek-Grafikkarte kompatibel mit Mainboard? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    ein mainboard mit DirectX-9-Unterstützung vorrausetzt
    Das DirectX hat nichts mit dem Mainboard zu tun, da könnte auch eine alte Matrox Mystique (PCI) mit DX3 rein...
    Was eher Probleme machen könnte wären eher eventuell im Weg liegende Bauteile (Elkos). Beim Vorgänger (8KHA+) gab es Probleme, aber beim 8K3A+ hat Epox die Elkos (für Spannungsregler des RAMs) versetzt.

  4. Leadtek-Grafikkarte kompatibel mit Mainboard? #3
    Hardware Freak
    Threadstarter
    Avatar von Ollekalle

    Mein System
    Ollekalle's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 1800+
    Mainboard:
    Epox 8k3a+
    Arbeitsspeicher:
    2 * 512 MB MDT
    Festplatte:
    Seagate 80 GB + Hitachi 250 GB
    Grafikkarte:
    Geforce 4 Ti
    Soundkarte:
    Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 930 BF
    Gehäuse:
    Chieftec CS 601
    Netzteil:
    Be Quiet! irgendwas
    Betriebssystem:
    Win XP Prof
    Laufwerke:
    Lite-On CD-Brenner und Plextor PX-716A DVD-Brenner

    Standard

    Hi,
    so spät hätte ich mit einer Antwort gar nich mehr gerechnet....=)

    ich werds einfach ausprobieren...wenn nich muss ich mich nach nem neuen mainboard umschaun......danke für die Hilfe und gute n8

    ollekalle1


Leadtek-Grafikkarte kompatibel mit Mainboard?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

directx 9 grafikkarte epox 8kha

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.