Lohnt sich noch eine AGP GraKa ?

Diskutiere Lohnt sich noch eine AGP GraKa ? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; servus an alle! ich stehe vor folgendem problem: in letzter zeit bin ich mal wieder davor, meinen pc aufzurüsten. nun ist es aber so, dass ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Lohnt sich noch eine AGP GraKa ? #1

    Standard Lohnt sich noch eine AGP GraKa ?

    servus an alle!
    ich stehe vor folgendem problem:

    in letzter zeit bin ich mal wieder davor, meinen pc aufzurüsten. nun ist es aber so, dass mein system wohl schon veraltet ist und ich jetzt nicht weiß, ob sich ein aufrüsten noch lohnt:

    amd x2 4200
    ASUS VSTA (oder so ähnlich) mainbord LAN/SOUND onboard (das board hat mal nen kurzen bekommen, seitdem ist lan on board leider defekt)
    2 Gig DDR II Ram
    ATI radeon x1950 pro 512 mb (die merkwürdigerweise sich unter vista nicht installieren lässt, auf xp aber perfekt)
    und der restliche kram wie dvd-brenner, IDE-festplatte (also nicht SATA), 450 W NT, midi-tower.
    win xp pro (würd aber lieber langsam zu vista zwecks directx 10 wechseln)


    die frage ist nun die: lohnt sich ein weiterer kauf einer AGP karte? oder soll wirklich ein komplett neues system her...
    bei der zweiten alternative ist das problem, dass ich als armer student nicht mehr als 400 euro ausgeben kann.

    nun ja, ich hoffe, dass mir hier jetzt einige mit rat und tat zur seite stehen und mir eine entscheidungshilfe liefern!

    mfg

    pzgreni

  2. Standard

    Hallo Panzergrenadier,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Lohnt sich noch eine AGP GraKa ? #2
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Hallo Panzergrenadier

    Erstmal...in ein AGP-System würde ich in der heutigen Zeit defintiv NICHT mehr investieren...selbst für nen Office-Rechner würde ich zum aktuellen PCI-Express-Standard raten, kleine Karten gibt es auch schon für kleines Geld...

    Das bringt mich gleich zu Zweitens: Wie schaut denn das Anwendungsgebiet für deinen PC aus? Was ist mit den qualitativen Ansprüchen?
    Diese Dinge müssen erstmal geklärt sein...

    Aber wenn ich mal so durchüberschlage
    Für 400 EURO könnte es knapp werden...solange ich davon ausgehe, das CPU, Grafikkarte, Mainboard, RAM, Festplatte in jedem Fall neu gekauft werden müssen...

    Beim Netzteil müsste man man mehr wissen (Marke, genaue Leistungsangaben)...Laufwerke können sicher weiterbenutzt werden...Gehäuse wohl auch (wenn es nicht grad ein Minitower ist)

  4. Lohnt sich noch eine AGP GraKa ? #3
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Für 400€ bekommst du bereits ein starkes System, mit dem du auch neuere Titel spielen kannst. In AGP würde ich, wie der Trance Master [EDIT: Achja, heißt ja mittlerweile Silent Gambit :)] auch, nicht mehr investieren. Was genau willst du mit dem System denn anfangen? Ich war einfach mal so frei und habe ein "Spielesystem" zusammengestellt. Preise sind jeweils vom billigsten geizhals.at/de Preis hochgerundet.

    Intel E5200 75€
    MSI P43 Neo-F 70€
    2GB A-DATA DDR2 800 25€
    Gainward HD 4850 140€
    Corsair CX 400W 50€

    Wenn ich mich nicht irre, sind jetzt noch 40€ übrig, die du in eine neue Festplatte, oder ein neues optisches Laufwerk investieren kannst. Wichtig ist nur, dass nicht ein optisches Laufwerk und eine HDD an einem IDE-Port hängen, was bei Übernahme deiner momentanen Laufwerkkonstellation aber garantiert der Fall sein wird, da neue Mainboards nur sehr selten mehr als einen IDE-Port bieten.
    Je nachdem was für ein Netzteil du bereits besitzt (am besten mal den Hersteller und/oder die genauen Werte, die auf dem Typenschild stehen posten), fällt dieses natürlich als Neukauf weg.
    Falls das System nicht zum Spielen neuerer Titel auf höchsten Einstellungen gedacht ist, kannst du getrost auch zur günstigeren Power Color HD 3870 PCS 90€ greifen. Diese hat außerdem den Vorteil, dass sie leiser ist als die HD4850.
    Nicht mit einbegriffen ist dabei ein CPU-Kühler, der, der bei der Boxed-Version dabei ist soll zwar auch schon recht leise arbeiten, stellt aber mit Sicherheit keine Rekorde auf. Je nachdem, wie dein Gehäuse momentan belüftet ist, müsste man auch für ein paar €uro noch Lüfter dazukaufen.

  5. Lohnt sich noch eine AGP GraKa ? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    also erstmal vielen dank für die zügigen antworten. wirklich bemerkenswert wie schnell einen hier geholfen wird.

    also da mein rechner grad echt ungünstig verschachtelt und verkabelt "im" pc-tischlein steht, möchte ich auf eine genaue produktangabe des NT verzichten.
    es sei aber so viel gesagt, dass es wohl von be quiet! stammt und eine mindesleistung von 450 W, wenn nicht sogar 500 W besitzt.
    das alte ist mir durchgebrannt, da riet mir der verkäufer, dass ich mir doch gleich mal ein starkes NT beschaffen soll, das könne man dann auch weiterverwenden.

    es ergeben sich drei neue fragen, aber zunächst soll erwähnt werden, dass der pc hauptsächlich zum spielen gebraucht wird.

    1. würde das system von MasterAndrew beispielsweise überhaupt eine nennenswerte leistungssteigerung erbringen?
    2. ich hab ja eine IDE-festplatte. kann ich die bei einem neuen board weiterverwenden oder gibt es da nur noch SATA anschlüsse?
    3. weshalb kann ich meine marken-DDR II ram nicht weiter verwenden?

    herzlichen dank schon mal im voraus!

  6. Lohnt sich noch eine AGP GraKa ? #5
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Wenn das Geld knapp ist, würde ich mich lieber mit einer Radeon3850 auf AGP-Basis zufrieden geben. Kostet knapp über 100€ und Du hast erstmal wieder Ruhe. CPU und RAM sind ja ausreichend für Aktuelles.

    Ein komplett neues System, in dem dann doch wieder nur eine 3870 oder 4850 drin ist, ist bei Spielen nur unwesentlich schneller, vor allem bei CPU-lastigen Anwendungen.

    Klar, wer investiert schon gern in veraltete Hardware, aber noch viel weniger würde ich einen Haufen Geld ausgeben und dann nicht spürbar, sondern nur in einigen Benchmarks schneller spielen können.

  7. Lohnt sich noch eine AGP GraKa ? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ich hab gehört, dass es bereits so adapter gibt, die IDE zu SATA konvertieren? das würde natürlich auch einiges erleichern..

  8. Lohnt sich noch eine AGP GraKa ? #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Da würde ich lieber einen vollwertigen IDE-Controller als PCI-Karte nehmen.

  9. Lohnt sich noch eine AGP GraKa ? #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    das versteh ich leider nicht ganz, was du da meinst...also mir gehts um meine festplatten und die haben ja noch nen IDE anschluss. und da gibt es dich diese adapter dachte ich..


Lohnt sich noch eine AGP GraKa ?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.