Macht neuer CPU-Lüfter Sinn?

Diskutiere Macht neuer CPU-Lüfter Sinn? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Guten Tag meine Damen und Herren PC-Experten, Meine CPU, ein p4 2,6 GH, wird unter Last ziemlich heiß, bis an die 60°C. Das finde ich ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 10
 
  1. Macht neuer CPU-Lüfter Sinn? #1
    Volles Mitglied Avatar von ricomat

    Standard Macht neuer CPU-Lüfter Sinn?

    Guten Tag meine Damen und Herren PC-Experten,

    Meine CPU, ein p4 2,6 GH, wird unter Last ziemlich heiß, bis an die 60°C. Das finde ich nicht gut. Darüber hinaus zeigt mir mein Diognoseprogramm den CPU-Lüfter unter Last für kurze Momente gar nicht an (vielleicht spinnt der Sensor?).

    Wie sieht's aus? Ich denke ein vernünftiger Lüfter ist die beste Lösung für sowas.

    P.S. Warum kaufen sich manche Leute Netzteile über 350 W. Welchen Sinn hat das?

  2. Standard

    Hallo ricomat,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Macht neuer CPU-Lüfter Sinn? #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von ricomat
    Guten Tag meine Damen und Herren PC-Experten,

    Meine CPU, ein p4 2,6 GH, wird unter Last ziemlich heiß, bis an die 60°C. Das finde ich nicht gut. Darüber hinaus zeigt mir mein Diognoseprogramm den CPU-Lüfter unter Last für kurze Momente gar nicht an (vielleicht spinnt der Sensor?).

    Wie sieht's aus? Ich denke ein vernünftiger Lüfter ist die beste Lösung für sowas.

    P.S. Warum kaufen sich manche Leute Netzteile über 350 W. Welchen Sinn hat das?
    Hi

    Und Wilkommen im Board :D

    Also ein neuer Lüfter bringt da überhaupt nichts !!
    Da es fast kaum unterschiede geben wird bei der Kühlleistung

    Am besten wäre ein neuer CPU Kühler aus Kupfer oder mit Kupferplatte ;)

    Dann würden die Temps schon um paar Grad Celcius fallen !!

    Und zu den netzteilen:

    Da die neue Hardware sprich Grafikkarte mehr leistung benötigen siehe Radeon X800PT oder PE keine ahnung mehr, brauchen sie mindestens ein 350Watt netzteil.

    Wenn man ein zu schwaches netzteil hat und die komponenten mehr leistung brauchen als ein 350Watt NT verliert das NT schneller seinen geist als man denkt und der Rechner wirkt dann halt instabiel !

    Aber hey warte halt bissel ab was die andren Tec´ers hier posten ;)

    bYe...

  4. Macht neuer CPU-Lüfter Sinn? #3
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    Hiho,

    Zu den Netzteilen:

    Ich persönlich besitze ein 420W NT was aber auch schon an der "Kotzgrenze" arbeitet. Aber aus gutem Grund:

    5Festplatten ziehen ca. 100W
    ATI Radeon 9800 Pro OCed zieht auch so ca. 90-110Watt
    2600+ TB-B(2133)@1,85V@real 2,5GHz so auch 90W

    Das sind schonmal ca.300W
    Dann wären da aber noch:
    Board: ca. 20-30W
    Ram (2Riegel) ca. 20W
    Leds und Lüfter: 10Lüfterx2W=20W
    Hauppauge Karte: 15W
    IDE-Controller: 10W
    das sind dann schon mal 395W (10Toleranz :D)

    Und naja ein neuer CPU-LÜFTER würde nicht viel bringen, wie mein vorredner schon sagte. Einen neuen CPU-Kühler kann ich dir leider nicht empfehlen da ich selber AMD-Fan bin und keinen Intel besitze!

  5. Macht neuer CPU-Lüfter Sinn? #4
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von BadBoyBarony

    Daumen hoch

    Zitat Zitat von BadSoldier
    Hi

    Und Wilkommen im Board :D

    Also ein neuer Lüfter bringt da überhaupt nichts !!
    Am besten wäre ein neuer CPU Kühler aus Kupfer oder mit Kupferplatte ;)

    bYe...
    ganz meiner meinung

  6. Macht neuer CPU-Lüfter Sinn? #5
    Foren-Guru Avatar von Kuchen

    Standard

    jetzt nur noch die fragen , Leistung oder leise ?
    und wie viel du ausgeben willst.

    schau mal hier http://www.pc-cooling.de/catalog/pro...php?cPath=1_14

    dort gibt es einige , schau dich mal um ...

    >> Kuchen

  7. Macht neuer CPU-Lüfter Sinn? #6
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    @Iopodx:
    Milchmädchenrechnung!
    Erstmal zieht deine Graka nur die Hälfte: http://www.xbitlabs.com/articles/vid...wercons_8.html
    und außerdem sind deine Werte, wenn überhaupt, Maximalwerte unter Volllast. Dein Computer wird nie gleichzeitig alle Komponenten voll auslasten.
    Beim Spielen wird nur eine Festplatte benutzt, beim Arbeiten wird die Graka geschont usw.
    Das Problem dürfte also mehr die Bereitschaft des Netzteils sein, auf einer bestimmten "Rail"(3V, 4.5V, 12V, ..), Leistung zu bringen.

    @ricomat:
    60°C unter Volllast im Sommer sind doch in Ordnung. Solange du nicht übertakten willst, solltest du dir keine Sorgen machen.
    Mein Pentium M erreicht dieser Tage öfters 65°C(Doom³) - deshalb würd ich mir keine Sorgen machen, zumal dein P4 problemlos mit fast 70°C arbeitet - bevor er die Geschwindigkeit throttelt, um Überhitzung zu verhindern.


    Gruß,
    X.

  8. Macht neuer CPU-Lüfter Sinn? #7
    Computer - Papst Avatar von Iopodx

    Mein System
    Iopodx's Computer Details
    CPU:
    X2 6000+
    Mainboard:
    ASUS M2N-SLI
    Arbeitsspeicher:
    4x 1024MB G.Skill
    Festplatte:
    4x 250GB SP2504C Raid 5
    Grafikkarte:
    1x 4870
    Soundkarte:
    Audigy 2ZS
    Monitor:
    BenQ FP93GS + ASUS 21"
    Gehäuse:
    CS-901 Silber
    Netzteil:
    465Watt Enermax
    Betriebssystem:
    Vista =(
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    Technisat DVB-S

    Standard

    @Xell
    Wenn man keine Ahnung hat soll man die ******* halten ;)
    2HDs=Raid=UT2k4
    2HDs=Auslagerung
    1HD=Windows
    Also alle gleichzeitig!

    Und meine Graka mit 460 GPU und 406MHz Ram zieht noch a weng mehr! Und ob die nun 70W oder 100 zieht... Naja wenn man eben so wie du ist dann meckert man auch wegen einem Watt.

    Außerdem habe ich nicht gesagt das mein sys instabil oder sonstwas ist. nur das NT glüht schon fast. Und das auf der 12V Schiene (alles nachgemessen ganz bleede binsch au net). Die 12V Schiene oder "Rail" (eng.) führt 13,2V. Und das ist für mich außerhalb der Norm. Und ich weiß auch nur vom messen mit nem geeichtem Messgerät das alle Komponenten 402,3W ziehen. (5% Toleranz)

  9. Macht neuer CPU-Lüfter Sinn? #8
    Foren-Guru Avatar von Xell

    Mein System
    Xell's Computer Details
    CPU:
    Pentium M 1400MHz
    Mainboard:
    Asus(i855PM)
    Arbeitsspeicher:
    1024MB DDR333 CL2
    Festplatte:
    80GB Seagate 5400.3
    Grafikkarte:
    Radeon Mobility 9600
    Soundkarte:
    integriert(ICH-4M)
    Monitor:
    15,4'' WXGA
    Gehäuse:
    Asus M6700N
    Betriebssystem:
    Win XP SP2

    Standard

    Zitat Zitat von Iopodx
    @Xell
    Naja wenn man eben so wie du ist dann meckert man auch wegen einem Watt.
    Wenn man so ist wie ich, dann beendet man hier die Diskussion - zumindest im Internet.


Macht neuer CPU-Lüfter Sinn?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.