Mal wieder: Kaufberatung, bitte um Hilfe

Diskutiere Mal wieder: Kaufberatung, bitte um Hilfe im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; hi, ich möchte bis zum jahresende meinen rechner wieder etwas aufrüsten. falls ich lieber noch bis frühjahr warten sollte, bitte sagen :-) ich habe momentan ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 15
 
  1. Mal wieder: Kaufberatung, bitte um Hilfe #1

    Standard

    hi, ich möchte bis zum jahresende meinen rechner wieder etwas aufrüsten. falls ich lieber noch bis frühjahr warten sollte, bitte sagen :-)

    ich habe momentan folgendes:

    2000er Athlon
    asus a7v333
    512mb ram 333 von samsung
    ne geforce 3ti200
    und ne 80er platte.


    ich bin mir nicht sicher, ob ich mir ein neues mobo kaufen sollte/muss, ich weiß nicht, bis wieviel mhz mein mobo geeignet ist. ich dachte so an einen athlon 2800 oder so in der art. also falls das mit dem mobo nicht geht, bitte ich um ein paar tipps.
    zum ram: ich wollte nochmal 512 mbram derselben art dazupacken.

    bei der grafikkarte kenne ich mich leider garnicht mehr aus, auch da bräuchte ich ein paar tipps.

    und ne neue festplatte wollte ich kaufen, so ca. 80-120 gig.
    und einen dvdbrenner hätte ich gern, gibts da irgendwelche empfehlungen?

    ausgeben wollte ich maximal 700€, lieber weniger. also wäre klasse, wenn ihr mir helfen könntet!

    danke !

  2. Standard

    Hallo Ponschorello,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Mal wieder: Kaufberatung, bitte um Hilfe #2
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    hi also ich würd an dem pc erstma nur folg. aufrüsten:

    prozzi XP2500+ (müsste laufen)ca. 100€
    graka radeon 9600pro ca. 150€

    speicher würd ich so lassen, reicht auch vollkommen aus

    platte würd ich ne wd mir 8MB Cache nehmen ca. 100€

    wg. dvd brenner solltest du mal bei div. zeitschriften, z.b auf www.chip.de schaun, da hab ich keine ahnung, was gut ist

  4. Mal wieder: Kaufberatung, bitte um Hilfe #3
    Forum Stammgast Standardavatar

    Standard

    Wenn du glück hast, dann läuft der 3000+ mit 166MHZ FSB noch auf dem Board(dann brauchst du aber auf jeden fall ein BIOS update). Allerdings ist im vergleich zum 2000er(hast du 2000+ oder 2000MHZ??) wohl kein so großer Geschwindigkeitsgewinn zu erwarten, als dass sich das lohnen würde.

    Wenn du noch etwas warten kannst würde ich abwarten, wie sich INTELs Sockel T incl. DDR2 Ram schlägt. Zudem würde ich im Frühjahr dann auch auf den Athlon 64 umsteigen. Je nach Preisentwicklung entweder der Athlon 64 3200+ oder aber einen Athlon FX 53 oder 51 für den Sockel 939, sollte dort der zwang zum Registred Ram abgeschafft sein. Aber da sind Preise und Leistung noch nicht absehbar, genau wie bei Intel.

    Zum Athlon XP würde ich nur bei akuten Upgradegedanken raten! Wenn man warten kann, sollte man dies tun! Vor allem, da der CPU bei dir noch nicht so sehr die Schwachstelle ist.

    Ob 1024MB Ram sinn machen, nun darüber kann gestritten werden, ich halte es für überflüssig!

    Festplatten: Eigentlich kann man bei den Aktuellen laufwerken nicht so sehr viel falsch machen. Die haben alle ihre Vor- und Nachteile. Will man eine leisere, kühlere ist die Seagate gut. WD Platten sind dafür etwas schneller, etc.. Preislich sind die Unterschiede minimal.

    GraKa: Aktuell würde ich zu einer Radeon raten! Was für eine hängt vom Geldbeutel ab! Preislich von unten nach oben: 9500, 9500pro, 9700, 9700pro, 9800, 9800pro XT!

    Beim DVD-Brenner kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Aber es gibt hier viele lLeute, die das können :)

  5. Mal wieder: Kaufberatung, bitte um Hilfe #4
    Hardware - Kenner Avatar von Fubash

    Standard

    Nichts gegen dein ehrenhaftes Vorhaben, die Wirtschaft ankurbeln zu wollen, aber: für welche Anwendung genau ist deine momentane Konfiguration zu langsam???
    Games? Dann gibt´s ´ne neue Grafikkarte (z.B. ATI 9600) und kein aktuelles Spiel dürfte ernsthaft Probleme machen. Fertig.


    Neue Festplatte (z.B. Hitachi 180GXP) & DVD-Brenner (z.B. NEC ND-1300A) versteh ich ja eventuell auch noch... Platz kann man fast nie genug haben, aber CPU, Speicher und MoBo? Halte ich im Moment für unnötig.
    Oder für welche Extrem-Einsatzbereiche brauchst du die Maschine?

  6. Mal wieder: Kaufberatung, bitte um Hilfe #5
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Würde auch noch warten an Deiner Stelle....

    Vor allem haben die Firmen sich wohl doch noch nicht auf ein Format bei den DVD Brenner geeinigt....

    Gruss

    Vipercall

  7. Mal wieder: Kaufberatung, bitte um Hilfe #6
    Senior Mitglied Avatar von RafRyder

    Standard

    Also zum Brenner, da sich die Industrie nicht einigen kann welchen Standard sie wählen würde ich dir einen DVD+ und DVD- Brenner in einem empfehlen... gibts mittlerweile bei nem ANgebot für etwa 179€ :ad
    Sobald ich einen finde poste ich ihn hier!
    Ansonsten hängts davon ab was du brennen willst... für PS2 Sicherheitskopieen(falls diese noch erlaubt sind)
    sollen angeblich die Pinoneer Brenner am besten sein, ansonsten hängts vom Geld ab... :8
    So, hab paar gefunden
    Sony DWU 10A ~189€ (2*/4*)
    LG GSA-4040~189€ (2*/4*)
    Pioneer DVR-106~199€ (2*/4*)
    Pioneer DVR-A06~229€ (2*/4*)
    Plextor PX-708A~269€ (4*/8*)
    Nec ND-1300A ~159€ (2*/4*)
    Teac DVW50D~169€ (2*/4*)
    sind alles DVD+ und DVD- Brenner!

    Wenn die Kasse jedoch nicht so groß ist und du dir lieber für den Rest noch andere Teile holen magst, dann guck mal hier bei
    http://shop.mediamarkt.de/webapp/wcs/stores/servlet/ProductDisplay?productId=27755&catalogId=5000&lang Id=-3&storeId=5000&categoryId=10013]Media Markt[/url]

    Hoffe ich konnte dir ein wenig helfen!
    MfG RafRyder

  8. Mal wieder: Kaufberatung, bitte um Hilfe #7
    Mitglied Standardavatar

    Standard

    Kann Dir einen Tip geben! Mehrere Freunde von mir haben den NEC 1300 und sind damit absolut zufrieden! Also klare kaufempfehlung! Und statt ner 9600 würde ich schauen ob du noch irgendwo eine 9500 bekommst! 9600 ist nämlich nicht´so der reisser!

  9. Mal wieder: Kaufberatung, bitte um Hilfe #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    hey, danke erstmal für die antworten. den dvd-brenner wollte ich in erster linie haben, um daten zu sichern. ist aber auch nicht so dringend, ich warte dann wohl erst noch n paar monate, die preise fallen ja sicher zum jahresende bzw. wenn ne neue technologie rauskommt. das mit dem athlon 64 ist ja auch ne preissache, wenn dass das teil gerade das neueste ist, ist es ja auch automatisch mit abstand das teuerste.
    also bis auf ne neue festplatte warte ich dann erstmal noch, da ich es momentan nicht wirklich brauche. mal sehen, was in der weihnachtszeit für spiele erscheinen, vllt kaufe ich mir dann noch ne neue grafikkarte.

    also danke für eure hilfe zur abwendung vom schlachten meines sparschweins :D


Mal wieder: Kaufberatung, bitte um Hilfe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.