Monitor "zwitschert" beim ein- und ausschalten mehrmals

Diskutiere Monitor "zwitschert" beim ein- und ausschalten mehrmals im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Jedenfalls klingt das so. Wüsste nicht, wie ich das sonst beschreiben soll. Beim einschalten 4-5mal schnell hintereinander und dann zwischendurch mal. Das Bild geht kurz ...



 
  1. Monitor "zwitschert" beim ein- und ausschalten mehrmals #1
    Newbie Standardavatar

    Mein System
    NonRookie's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 2400+
    Mainboard:
    Elitegroup L7VTA
    Arbeitsspeicher:
    1024MB Infineon
    Festplatte:
    250GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon 9500pro
    Soundkarte:
    onboard ac'97
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Win XP Home

    Standard Monitor "zwitschert" beim ein- und ausschalten mehrmals

    Jedenfalls klingt das so. Wüsste nicht, wie ich das sonst beschreiben soll. Beim einschalten 4-5mal schnell hintereinander und dann zwischendurch mal. Das Bild geht kurz weg und kommt dann wieder, als wäre der Monitor kurz ausgeschaltet.
    Und beim ausschalten das selbe Spiel. Während die Bildröhre knistert kommt zwischendurch immer nochmal ein zwitschern.
    Kann das sein, dass der Monitor bald kaputt ist ?
    Ich habe die Grafikkarte von AGP 8x auf 4x runtergestellt, allerdings glaube ich nicht das es was damit zu tun hat.
    Wobei dies die Lösung eines anderen Problems war.
    Über die Suche hier hab ich nichts gefunden was mir weiterhilft...

  2. Standard

    Hallo NonRookie,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Monitor "zwitschert" beim ein- und ausschalten mehrmals #2
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Welcher Monitor und wie alt ist er dann?
    Welche Auflösung und mit wieviel Herz lässt du dann die Röhre laufen?

  4. Monitor "zwitschert" beim ein- und ausschalten mehrmals #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    NonRookie's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 2400+
    Mainboard:
    Elitegroup L7VTA
    Arbeitsspeicher:
    1024MB Infineon
    Festplatte:
    250GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon 9500pro
    Soundkarte:
    onboard ac'97
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Win XP Home

    Standard

    CTX VL701. Grob geschätzt 10 Jahre alt. Auflösung 1024 x 768, läuft mit 60Hz.

  5. Monitor "zwitschert" beim ein- und ausschalten mehrmals #4
    Hardware - Kenner Avatar von ..::]dkONE[::..

    Mein System
    ..::]dkONE[::..'s Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium E5300
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3LR
    Arbeitsspeicher:
    GEIL 4 GB DDR2-RAM PC800 CL4 2x2GB KIT ULTRA 2
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint F3 HD103SJ
    Grafikkarte:
    ATI Radeon X800
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (HD-Audio)
    Monitor:
    LG Flatron L227WT
    Gehäuse:
    Chieftec 601
    Netzteil:
    beQuiet BQT P4370W
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1612 @ J808 (RPC1)
    Sonstiges:
    LG GSA-4167B @ DL13 (RPC1)

    Standard

    Zitat Zitat von NonRookie Beitrag anzeigen
    CTX VL701. Grob geschätzt 10 Jahre alt. Auflösung 1024 x 768, läuft mit 60Hz.
    Dann wird sich wohl irgendein elektrisches Bauteil auflösen... Vorzugsweise die Kondensatoren...

    Und da dein Monitor mittlerweile 10 Jahre auf dem Buckel hat, solltest Du Dich nach einem neuem umsehen, am besten Flatscreen... Ist ja grad so in Mode...

  6. Monitor "zwitschert" beim ein- und ausschalten mehrmals #5
    Computer Doktor Avatar von LoneWolf

    Mein System
    LoneWolf's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4850e
    Mainboard:
    MSI K9A2GM-F V3
    Arbeitsspeicher:
    2x 1024MB DDR2-800 Qimonda/Infineon
    Festplatte:
    500GB WesternDigital WD5000AAKS
    Grafikkarte:
    Nvidia Quadro NVS 285
    Soundkarte:
    Realtek ALC888 (OnBoard)
    Monitor:
    iiyama ProLite E2710HDSD 27"Zoll & Acer AL2216W 22"TFT
    Gehäuse:
    Antec P180 mini
    Netzteil:
    Super Flower SF400P-12
    Betriebssystem:
    WinXP+SP2 (32bit)
    Laufwerke:
    LG GSA-4163B (DVD-Brenner) Pioneer DVD-106 (DVD-ROM)
    Sonstiges:
    Digittrade DVB-T USB-Stick

    Standard

    Würde ich auch sagen. 10 Jahre für ne Röhre sind nen gutes Alter.
    Wird Zeit daß du dir was neues gönnst.
    Und nen TFT ist wesentlich besserer als ne Röhre auf 60Hz. Deine Augen werden es dir danken.

  7. Monitor "zwitschert" beim ein- und ausschalten mehrmals #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    NonRookie's Computer Details
    CPU:
    Athlon XP 2400+
    Mainboard:
    Elitegroup L7VTA
    Arbeitsspeicher:
    1024MB Infineon
    Festplatte:
    250GB Seagate Barracuda
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon 9500pro
    Soundkarte:
    onboard ac'97
    Netzteil:
    Enermax
    Betriebssystem:
    Win XP Home

    Standard

    Ok. Hab befürchtet das es darauf hinaus läuft... Hoffe nur er hält doch noch ein bißchen, hab grad nämlich weder Job noch Kohle.


Monitor "zwitschert" beim ein- und ausschalten mehrmals

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

monitor zwitschern

monitor mehrmals ein und aus schalten

Monitor zwitschert

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.