Museumsreif? Epox 8KTA3+ sucht Grafikkarte

Diskutiere Museumsreif? Epox 8KTA3+ sucht Grafikkarte im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Moin moin zusammen, ich hab mich dann auch endlich mal angemeldet, weil nur lesen hilft nicht immer weiter. Eure Seite hat mir schon 2001 beim ...



 
  1. Museumsreif? Epox 8KTA3+ sucht Grafikkarte #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Museumsreif? Epox 8KTA3+ sucht Grafikkarte

    Moin moin zusammen,

    ich hab mich dann auch endlich mal angemeldet, weil nur lesen hilft nicht immer weiter.

    Eure Seite hat mir schon 2001 beim Bau meines ersten PC super geholfen. Da sag ich endlich mal DANKE !!!, dass es Euch noch gibt.

    Hier mein Schätzchen von damals (wie da lacht wer?)

    Epox 8KTA3+
    AMD Athlon 1200
    250+500 MB Infineon CL2 RAM (soll auf 1,5GB nachgerüstet werden)
    Gainward nVidia GeForce 2 Ti, 64MB
    350W Netzteil
    (alles im Originalzustand, weder gepatcht, noch übertaktet)

    Hier das Problem ... und kein Geld für nen neuen Rechner:

    Ich hab ein Onlinespiel (wow) geschenkt bekommen und würde es gern weiterspielen. Es läuft unter XP. Allerdings ruckelt es etwas und die Grafik ist nicht so toll.

    Es wurde mir geraten, mind. 1 GB RAM einzubauen und die Grafikkarte auszutauschen.

    Welche AGP-Karten wären besser oder sogar optimal - und z.B. bei ebay o.ä. auch noch zu beschaffen?

    Könnt Ihr mir hier weiterhelfen? Für Ideen wäre ich wirklich dankbar.

    Nina

  2. Standard

    Hallo ninanina,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Museumsreif? Epox 8KTA3+ sucht Grafikkarte #2
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Moin,
    Ich würde sagen, dass nicht nur die Grafikkarte, sondern auch der Prozessor zu schwach sind. Blizzard gibt als Minimum einen Athlon XP 1500 an.
    Je nachdem wie's mit dem Budget ausschaut, wäre es meiner Meinung nach sinnvoller, ein ganz neues System zu kaufen (Ich komme auf 130€ ohne Netzteil und Gehäuse für ein Dual Core System mit Onboard Grafik die für WoW aber ausreicht und 2GB RAM).
    Ansonsten reicht als Grafikkarte eine Radeon 9600 locker aus, die waren auch mal ziemlich populär und sollten aus toten AGP Systemen noch zu bekommen sein.

    EDIT:
    Eine Möglichkeit, die mir grad eingefallen ist wäre ein Atom Board, wobei das natürlich aufrüstungsmäßig eine absolute Zumutung ist und auch in kaum ein Gehäuse passt.

  4. Museumsreif? Epox 8KTA3+ sucht Grafikkarte #3
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Ich denke auch, daß Du mit einer Runderneuerung besser kommst als jetzt noch einen Haufen Geld in alte Graka und RAM zu stecken. Da müßtest Du die Teile schon sehr günstig irgendwo bekommen.

    Mich hat ein Mainboard mit Sockel AM2 + DualCore-CPU + 2GB RAM gerade mal 90€ gekostet. Die Onboard-Grafik ist zwar nicht berauschend, aber für 1280er Auflösungen durchaus nutzbar. Und mit den von MasterAndrew erwähnten 130€ bekommst Du schon ein Mainboard mit guter Grafik.

    Netzteil, Gehäuse und Laufwerke kannst Du ja durchaus weiternutzen und bei Bedarf dann noch eine schnellere Festplatte nachrüsten.

  5. Museumsreif? Epox 8KTA3+ sucht Grafikkarte #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    @ MasterAndrew - das mit der CPU-Anforderung wusste ich nicht. Auf der Spielverpackung steht PIII / Duron 800 - scheint von blizz mit den Erweiterungen geändert worden zu sein. Kein Wunder, dass mein Rechner in die Knie geht.

    @ Magiceye04 - stimmt, mit den Teilen fürs alte lieg ich um 70 €. Und so wie es aussieht, wär das rausgeschmissen.

    Danke euch beiden für die schnelle Lösung. Werd dann wohl mehr als eine Schraube lösen müssen ;)

    Nina


Museumsreif? Epox 8KTA3+ sucht Grafikkarte

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

museumsreif grafik

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.