Was muß ich beachten?

Diskutiere Was muß ich beachten? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Moin Moin, Ich habe mich nun entschieden meinen PC ein "kleines" Upgrade zu verpassen. Alt: AMD 64 4000+ (Box_Kühler) Abit AV8 ( K8T800 ) 2048MB ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 13
 
  1. Was muß ich beachten? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Was muß ich beachten?

    Moin Moin,

    Ich habe mich nun entschieden meinen PC ein "kleines" Upgrade zu verpassen.

    Alt:
    AMD 64 4000+ (Box_Kühler)
    Abit AV8 ( K8T800 )
    2048MB Ram DDR1 400
    X1950 Pro AGP
    2 HD á 120 & 40 GB

    Neu ( Bestellt für Samstag )
    Core 2 Duo E4400 (2x 2000 MHz) HPFI50
    Freezer 7 Pro (775) HPLC02
    4CoreDual-VSTA (VIA PT880 Ultra) GPER15

    die anderen Komponenten möchte ich gerne weiterbenutzen.
    (Mußte mich für das Board entscheiden da meine (Finanzministerin nicht mehr als 200€ zugestimmt hat)

    Meine Frage 1:
    Es ist nicht der erste Wechsel von Hardware, ( In der Vergangenheit eigendlich nur den CPU getauscht) mußte ich Windows nicht neu installieren.
    Nun steige ich aber auf Intel um und ich bin mir nicht ganz sicher wie ich vorgehen sollte ...
    Frage 2:
    Ich möchte den E4400 natürlich ein bißchen OC .
    Wie ich im Internet gelesen habe kann man bei diesem Board eigendlich auch nur den FSB erhöhen und das sollte wohl schon reichen um den alten AMD4000+ zu erstetzen.
    Hat da jemand erfahrung oder noch Tricks woran ich denken sollte?
    Kann es Probleme geben mit meinen Speicher wenn ich den FSB erhöhe ?
    Dachte so an FSB266 ? Oder schaft der Kühler das nicht ?

    Frage 3:
    Was haltet ihr von meiner Auswahl?

    Sage schonmal vielen Dank !!!
    Gruß
    Bogo

  2. Standard

    Hallo Bogo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Was muß ich beachten? #2
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Willkommen im Forum!

    Wenn Du schon bestellt hast, dann ist das Baby in den Brunnen gefallen.
    So viel schneller ist der C2D auch wieder nicht, dass sich der Umstieg lohnt, zumal man den X2 auch übertakten kann.

    Wenn Umstieg, dann gleich richtig mit PCIe und DDR2!

    Edit: Hatte mich oben verlesen, hast ka kein X2. Aber dafür 2400MHz, die bei nicht DualCore-optimierten Anwendungen (was auf die meisten Spiele zutrifft) noch was reißen.
    Bei Anwendungen mit Unterstützung für mehrere CPUs (z.B. Videoprogramme) liegt der Vorteil ganz klar bei dem C2D. Wenn Du Videobearbeitung oder -Umwandlung machst, dann hat dich die Ausgabe schon gelohnt, wobei ein X2 4200+ (2,2GHz) deutlich weniger kostet.

  4. Was muß ich beachten? #3
    Hardware - Kenner Avatar von ANBU_ELWOOD_HUANG

    Mein System
    ANBU_ELWOOD_HUANG's Computer Details
    CPU:
    Intel Pentium Dualcore 5200 @ 12,5x256mhz = 3,2Ghz
    Mainboard:
    Gigabyte EP45 DS3P
    Arbeitsspeicher:
    2x1024mb DDR2 Aeneon by Quimoda ehemals Infineon @800mhz
    Festplatte:
    160/320/500 [Gb] [Hitachi Deskstar]
    Grafikkarte:
    Sparkle 9800GT Passiv avéc 120mm Coolermaster Lüfter ^^
    Soundkarte:
    Onboard intel HD blaa
    Monitor:
    PHILIPS 109 s4 19" crt
    Gehäuse:
    Coolermaster cavalier
    Netzteil:
    Tagan 600W
    3D Mark 2005:
    KA
    Betriebssystem:
    Microsoft Windows XP home 32-bit SP3
    Laufwerke:
    NEC COMBO

    Standard

    Immerhin is es nen dualcore !

    Edit , (hast recht )

    Neues board : Windows neu, kannst es versuchen , läuft aber eher nich ...

    Vorher alle treiber auf cd brennen (chipsatz,grafik,sound,ggf. Zusatzkarte à la tv-karte,wlan, etc.) , internet security-software bereit halten


    Übertakten:
    OBACHT ! Garantie für den prozi is dann erstmal weg, fallsdir das ASrock überhaupt gr0ßartige übertaktung erlaubt.
    Am FSB hängt auch der ram, dessen frequenz wird auch mit erhöt, evtl musst du einen "Teiler" einstellen, d.h. z.b. unter CPU->DRAM-SETTTINGS den speicher manuell auf 333mhz einstellen anstatt auf 400. Ergebnisse deines overclockings kannste mit everest oder CPU-Z auslesen.
    Immer auf die temperaturen achten, die c2d mögen nicht lange deutlich über 65° laufen.

  5. Was muß ich beachten? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    .....zwei comments aber keine Antwort auf meine Fragen :-((

  6. Was muß ich beachten? #5
    Fortgeschrittenes Mitglied Standardavatar

    Standard

    zu 1: Versuch es einfach zuerst ohne neuzuinstallieren, entweder es geht oder nicht!
    zu 2: Wenn du keine Ahnung davon hast sein Vorsichtig!!!FSB nur in kleinen Schritten erhöhen!
    zu 3: KEINE AHNUNG

  7. Was muß ich beachten? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Zitat Zitat von ANBU_ELWOOD_HUANG Beitrag anzeigen
    Immerhin is es nen dualcore !

    Edit , (hast recht )

    Neues board : Windows neu, kannst es versuchen , läuft aber eher nich ...

    Vorher alle treiber auf cd brennen (chipsatz,grafik,sound,ggf. Zusatzkarte à la tv-karte,wlan, etc.) , internet security-software bereit halten


    Übertakten:
    OBACHT ! Garantie für den prozi is dann erstmal weg, fallsdir das ASrock überhaupt gr0ßartige übertaktung erlaubt.
    Am FSB hängt auch der ram, dessen frequenz wird auch mit erhöt, evtl musst du einen "Teiler" einstellen, d.h. z.b. unter CPU->DRAM-SETTTINGS den speicher manuell auf 333mhz einstellen anstatt auf 400. Ergebnisse deines overclockings kannste mit everest oder CPU-Z auslesen.
    Immer auf die temperaturen achten, die c2d mögen nicht lange deutlich über 65° laufen.

    Vielen Dank !!!! Das ist doch mal ein Wort!

  8. Was muß ich beachten? #7
    Hardware Vernichter Avatar von Jeck-G

    Mein System
    Jeck-G's Computer Details
    CPU:
    Athlon64 X2 5000+ Black, TR XP90C
    Mainboard:
    Gigabyte GA-MA790FX-DS5 (AMD 790FX)
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ DDR2-1066 (OCZ2P10664GK) @3,25GB
    Festplatte:
    VelociRaptor 300GB, Hitachi T7K250 250GB + T7K500 500GB SATA
    Grafikkarte:
    Sapphire HD4870 512
    Soundkarte:
    X(treme)-Fi(delity) ESI Maya44
    Monitor:
    Viewsonic VX924
    Gehäuse:
    Chieftec LCX-01SL Mesh
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500
    3D Mark 2005:
    ?
    Betriebssystem:
    Windows NT5.1 SP3
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B, Toshiba SDM-1612
    Sonstiges:
    TechnoTrend S-1500 (DVB-S)

    Standard

    Hier nochmal die komplette Reihenfolge:
    - Windows (ist klar)
    - Servicepacks
    - Chipsatztreiber
    - DirectX9c (neueste Version von M$ saugen)
    - GraKa-Treiber
    - Netzwerk, Sound usw.
    - Internet-Tools (z.B. XP-Antispy, Firewall (wenn kein Router, die XP-FW ist fürn Hintern), Firefox (IE ist tabu!!!), Virenscanner), erst DANN kannst Du ins I-Net...
    - Den Rest (z.B. OpenOffice, Spiele usw.)

    Da man erst nach diversen Sicherheitsvorkehrungen mit XP/2000 ins Netz darf, alle Treiber und Tools (Firefox, Virenscanner, Firewall, XP-Antispy usw.) VOR einer Neuinstallation runterladen und auf CD-RW brennen (oder andere Partition, die nicht formatiert wird)...

  9. Was muß ich beachten? #8
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    1) Besser ist immer neuinstallieren, halte dich dabei an Jecks Reihenfolge.

    2) Der Core2 macht meist einen recht hohen FSB mit, den Ram-Teiler solltset du daher recht hoch ansetzen (woraus ein niedrigerer Ram-Takt resultiert).

    3) Ich hätte eher noch gewartet und mit ordentlichem Budget gescheit aufgerüstet, diese abenteuerliche C2D/DDR1+2/AGP+PCIe x4-Kombi würde mir nicht zusagen...


Was muß ich beachten?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

c2d e4400 vergleichbar mit welcher x2 cpu

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.