neue kiste, welche technik?

Diskutiere neue kiste, welche technik? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Moin, Erstmal hallo an alle, Bald wird bei mir sehr warscheinlich ein neuer rechner faellig (wollte eigentlich zeitglich mit vista auf 64 bit umruesten, aber ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 18
 
  1. neue kiste, welche technik? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard neue kiste, welche technik?

    Moin,

    Erstmal hallo an alle,

    Bald wird bei mir sehr warscheinlich ein neuer rechner faellig (wollte eigentlich zeitglich mit vista auf 64 bit umruesten, aber das zieht sich auch noch etwas hin)

    Aktuell hab ich ein amd 3200+,auf 16bit, geht also noch.


    ABER in letzter zeit sind so viele neue techniken rausgekommen, die alle an mir vorbei gegangen sind.

    Komische sockets (in a box)?
    Dual core
    Crossfire

    Usw.

    Gibt es irgendwo ein uebersichts, bzw eine gute adresse wo alle neuen techniken etwas naeher erlaetert werden??

    Vielen dank im voraus..

    olio

  2. Standard

    Hallo oliotb,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. neue kiste, welche technik? #2
    Volles Mitglied Avatar von freEze

    Mein System
    freEze's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4400+
    Mainboard:
    ASUS SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.SKILL PC400 CL2 Kit F1-3200PHU2-2GBZX
    Festplatte:
    2x Maxtor 300GB S-ATA
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX7800 GTX TDH MyVIVO Extreme
    Soundkarte:
    On Board 7.1
    Monitor:
    Benq 19Zoll 8ms
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    BeQuiet Blackline 500Watt
    3D Mark 2005:
    8045
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro ServicePack2
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B DVD+-RW/+-R-Laufwerk

    Standard

    auf 16bit?

    du findest hier bestimmt viele leute die dich gut beraten können "boidsen" zum beispiel

  4. neue kiste, welche technik? #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    ach ****, natuerlich 32 bit, ich will mit vista auf 64 umruesten...

  5. neue kiste, welche technik? #4
    Volles Mitglied Avatar von freEze

    Mein System
    freEze's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4400+
    Mainboard:
    ASUS SLI Premium
    Arbeitsspeicher:
    2048MB G.SKILL PC400 CL2 Kit F1-3200PHU2-2GBZX
    Festplatte:
    2x Maxtor 300GB S-ATA
    Grafikkarte:
    Leadtek WinFast PX7800 GTX TDH MyVIVO Extreme
    Soundkarte:
    On Board 7.1
    Monitor:
    Benq 19Zoll 8ms
    Gehäuse:
    Thermaltake Soprano
    Netzteil:
    BeQuiet Blackline 500Watt
    3D Mark 2005:
    8045
    Betriebssystem:
    Windows XP Pro ServicePack2
    Laufwerke:
    LG GSA-4167B DVD+-RW/+-R-Laufwerk

    Standard

    dachte ich mir doch

    crossfire ist von ati also musst du zwei ati karten benutzen
    dual core ist halt ein cpu mit 2kernen

  6. neue kiste, welche technik? #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Zitat Zitat von oliotb
    Moin,

    Erstmal hallo an alle,

    Bald wird bei mir sehr warscheinlich ein neuer rechner faellig (wollte eigentlich zeitglich mit vista auf 64 bit umruesten, aber das zieht sich auch noch etwas hin)

    Aktuell hab ich ein amd 3200+,auf 16bit, geht also noch.


    ABER in letzter zeit sind so viele neue techniken rausgekommen, die alle an mir vorbei gegangen sind.

    Komische sockets (in a box)?
    Dual core
    Crossfire

    Usw.

    Gibt es irgendwo ein uebersichts, bzw eine gute adresse wo alle neuen techniken etwas naeher erlaetert werden??

    Vielen dank im voraus..

    olio
    In A Box= Prozessor incl. Wärmeleitpad und Kühler

    DualCore= Quasi zwei CPUs in einer, bringt je nach Anwendung bis zu 80% mehr Geschwindigkeit.

    Crossfire= Ist eine Technik um zwei Grafikkarten zur Perfomancesteigerung auf einem Board zu betreiben, ähnlich einem Raid-0! Von nVidia nennt sich das ganze SLI.. Dafür sind spezielle Mainboards und Grafikkarten, sowie ein starkes Netzteil von nöten.

    Noch mehr Fragen?

  7. neue kiste, welche technik? #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    alles klar,

    also wenn man sich nun ein richtiges system holen will sollte es demnach ein dualcore system mit crossfire sein?

    wird in zukunft mehr auf dual core gesetzt, setzt sich das vielleicht komplett durch das es nur noch dual core gibt? oder ist das mehr so eine "bastler" ausnahme?

  8. neue kiste, welche technik? #7
    Computer Doktor Standardavatar

    Standard

    wird in zukunft mehr auf dual core gesetzt, setzt sich das vielleicht komplett durch das es nur noch dual core gibt?
    Davon ist auszugehen, da mit der Erhöhung der Taktfrequenz allein schon lange kein "spürbarer" Leistungszuwachs mehr zu erreichen ist.

    Es kommt auch auf die Technologie an. Der Pentium D830 zb. ist Dein DualCore Prozessor und leistet 2x 3.0Ghz.

    Trotzdem ist er noch bis zu 40% "langsamer" als der neue kommende "Conroe", intels "Core Duo" Prozessor mit z.b. "nur" 2.4Ghz. (Applikationsabhängig)


    Je nachdem, in wie weit Geld eine Rolle spielt, ließen sich verschiedene Anschaffungen tätigen... entweder ein DualCore Prozessor der "aktuellen" Generation, also AMD X2 oder Pentium D oder ein neuerer Prozessor der kommenden Generationen alá Core DUO.

    Der Pentium D und auch der X2 sind durch den Preiskampf und die Neuentwicklungen wirklich sehr günstig geworden, so gibt es den D830 schon ab 129.- Euro mit 2x 3.0Ghz / FSB800. Bei AMD wirds ähnlich sein, ich kenne hier die Preise nicht.

    Allerdings spart man nicht nur Geld, sondern verzichtet natürlich auch auf die eine oder andere Innovation - z.B. die Stromspartechnologien der kommenden Prozessoren und deren verbesserte Technologie, welche sie eben wie beschrieben je nach Applikation wesentlich "schneller" macht als die aktuellen P5/AMD X2 CPUs.

    Also - Entweder warten und richtig Geld ausgeben oder jetzt zuschlagen und sparen, aber eben nich nur am Geld. Für eine Zockerkiste mit EINER dicken Grafikkarte (Crossfire/SLI muss ja nicht unbedingt sein) reicht ein X2 bzw. Pentium D überigens aus.

  9. neue kiste, welche technik? #8
    PC Schrauber Avatar von Adonay

    Mein System
    Adonay's Computer Details
    CPU:
    i7-4770K @stock
    Mainboard:
    AsRock Z87 Extreme 4
    Arbeitsspeicher:
    2x 8GB Crucial Ballistix Sport 9-9-9-24
    Festplatte:
    2x Samsung Evo 500GB
    Grafikkarte:
    Zotac GTX780 Amp! Edition
    Soundkarte:
    Realtek Alc1150
    Monitor:
    LG 24EB23PY-B / Hanns G HL195
    Gehäuse:
    Corsair Carbide 540 Air
    Netzteil:
    bequiet Dark Power Pro 650W
    Betriebssystem:
    Windows 8.1 x64

    Standard

    Zitat Zitat von oliotb
    alles klar,

    also wenn man sich nun ein richtiges system holen will sollte es demnach ein dualcore system mit crossfire sein?

    wird in zukunft mehr auf dual core gesetzt, setzt sich das vielleicht komplett durch das es nur noch dual core gibt? oder ist das mehr so eine "bastler" ausnahme?
    Es ist auf gar keinen Fall eine Bastlererscheinung sondern wird die Singlecore CPU's in ganz naher Zukunft (6Monate) verdrängen. Wird allerdings wieder insofern kurzlebig das demnächst (ebenfalls ca. 6Monate) die ersten Quadcores kommen (und denen wird es wiederum ähnlich gehen)!

    Also wenn neues System dann auf jeden Fall Dualcore!


neue kiste, welche technik?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.