Neue Seagate Serial ATA Festplatten (7200rpm)

Diskutiere Neue Seagate Serial ATA Festplatten (7200rpm) im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Originally posted by crappo @11. Mar 2003, 14:29 transfer lesen: 36.423 kb/s...............36.406 kb/s transfer schreiben: 25.925 kb/s........15.759 hb/s mittlere zugriffszeit: 13.9ms..............13.3ms wärme: 35°........................................40° geräuschpegel (spitze): ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 18
 
  1. Neue Seagate Serial ATA Festplatten (7200rpm) #9
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by crappo@11. Mar 2003, 14:29
    transfer lesen: 36.423 kb/s...............36.406 kb/s
    transfer schreiben: 25.925 kb/s........15.759 hb/s
    mittlere zugriffszeit: 13.9ms..............13.3ms
    wärme: 35°........................................40°
    geräuschpegel (spitze): 40db(A)........52.3db(A)
    preis: 199 euro...................................169 euro

    Soll das gut sein ????

    Setz mal die IBM GXP 180 dagegen... mit ATA 100 ist die deutlich schneller als beide Platten ! :4

  2. Standard

    Hallo buster,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neue Seagate Serial ATA Festplatten (7200rpm) #10
    Volles Mitglied Standardavatar

    Standard

    Lest am besten mal den Test der Platte bei Computerbase
    ich finde dann solltet ihr erst weiter diskuieren.

    :bj

  4. Neue Seagate Serial ATA Festplatten (7200rpm) #11
    Forum Stammgast Avatar von Quasimir

    Standard

    Naja, Da auch keine Beweise gefunden wurden, daß die Platte keine TCPA Fähigkeiten hat... Und ich denke, daß Seagate wohl den normalen Spezifikationen für SATA folgt und die die Möglichkeiten für TCPA bieten, kommt mir sowas nicht ins Haus. Und die Performance war in dem Test ja auch nicht so toll.

  5. Neue Seagate Serial ATA Festplatten (7200rpm) #12
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Originally posted by Semikolon_Vergesser@11. Mar 2003, 15:03
    Lest am besten mal den Test der Platte bei Computerbase
    ich finde dann solltet ihr erst weiter diskuieren.

    :bj
    Wieso ?


    Genau wie ich gesagt habe,... die IBM IDE ATA 100 hängt die Seagate locker ab....

  6. Neue Seagate Serial ATA Festplatten (7200rpm) #13
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Mal ne ganz bescheuerte Frage:
    Kann man auch nur eine Platte an den Serial ATA RaidController anschließen und die dann zum laufen kriegen ?

    vorneweg: einfach anschließen und loslegen geht nicht ;)

  7. Neue Seagate Serial ATA Festplatten (7200rpm) #14

    Standard

    Hi Buster

    da mein SCSI Controller sein Geist aufgegeben hat bin ich gezwungenermaßen
    jetzt umgestiegen und hab mir ne Seagate gekauft allerdings die 80ziger mit 2 MB Cache aber ich hör die Platte nicht da brummelt der Lüfter meines Netzteils schon eher hörbar werde mir auch die gleiche nochmal zulegen.
    Als ehemaliger SCSI User jetzt nur eine Platte im Tower da fehlt mir was

    Gruß Heiner

  8. Neue Seagate Serial ATA Festplatten (7200rpm) #15
    Zidane
    Besucher Standardavatar

    Standard

    Hi..

    Interessanterweise, währe zu wissen ob jene Hersteller wie Maxtor, Seagate, Western-Digital mit S-ATA Platten im Raid sehr schnell laufen.

    Ich würde mal sagen "nein" bis zum Punkt wo jemand mit 2x S-ATA Raid-0 schneller ist als jemand mit den schnellsten IBMs/Hitachi im Raid.

    Die genannten Hersteller waren ja nichtmal in der Lage IDE Raid taugliche Platten abzuliefern, warum sollte es bei S-ATA anders sein. Außer einer anderen Schnittstelle die nur eine höhere Bandbreite > 133 MB/Sec erlaubt
    hat sich doch sonst nichts verändert.

    S-ATA kann ja immerhin bis zu 150 MB/Sec übertragen während ein 64-Bit PCI-Slot schon 266 MB/Sec liefern kann.

    Von daher kann S-ATA wirklich nicht so toll sein wie behauptet wird. Für Raid vielleicht da ja mit mehr Platten in Raid-0 erhöhte Bandbreite notwendig ist, aber so bringt es nichts. Zudem kann man nur Platten anschließen.
    Adapter für alte IDE Platten sind relativ teuer.

  9. Neue Seagate Serial ATA Festplatten (7200rpm) #16
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Also ich bin schon enttäuscht von der Platte. Ich habe mir die 80GB große gekauft. Vorher hatte ich zwar gelesen daß sie nicht schneller ist als eine normale, hatte das aber auf die Chipsätze zurückgeführt, die ja damals nur als Bridge liefen und nicht die besonderen Features von SATA unterstützen. Der Chip auf dem Asus P4G8x läuft nativ, also dachte ich daß es sich dann schon lohnt. Zudem die Platte leise sein sollte, und nicht so warm werden.

    Was ich überlesen hatte war, daß die Seagate eine ganz normale Barracuda V ist, die einen SATA-Anschluß verpaßt bekommen hat. Also kein Geschwindigkeitsvorteil gegenüber der IDE-Version.

    Aber das Schlimmste überhaupt ist, daß die Platte einen Lärm macht wie ein Diskettenlaufwerk. Okay ich habe sie (noch) nicht vom Gehäuse entkoppelt, aber wenn ich an meine alte IBM-Platte denke, die überhaupt nicht zu hören war...

    Also ich persönlich rate völlig von dem Kauf ab, es ist die größte Enttäuschung, die ich seit langem erlebt habe.


Neue Seagate Serial ATA Festplatten (7200rpm)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.