Neuer Komplett-PC (Intel Dualcore)

Diskutiere Neuer Komplett-PC (Intel Dualcore) im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Zitat von DreamCatcher Von der Zugriffszeit her dürfte diese Konfig besser sein als ein RAID. Zugriffszeit schön und gut, aber der Vorteil von RAID 0 ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 20
 
  1. Neuer Komplett-PC (Intel Dualcore) #9
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    UNeverNo's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6600
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ Platinum Revision 2 Dual Channel CL4
    Festplatte:
    320GB Samsung HD321KJ (16MB Cache, 8,9ms), 200GB Medion extern
    Grafikkarte:
    Connect 3D X1950Pro
    Soundkarte:
    onBoard 7.1
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW (22", 2ms, 3000:1)
    Gehäuse:
    Aerocool Aeroengine II Schwarz
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    LG-DVD-Laufwerk

    Standard

    Zitat Zitat von DreamCatcher Beitrag anzeigen
    Von der Zugriffszeit her dürfte diese Konfig besser sein als ein RAID.
    Zugriffszeit schön und gut, aber der Vorteil von RAID 0 ist doch in 1. Linie die Datenübertragungsrate und die dürfte höher sein...

  2. Standard

    Hallo UNeverNo,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Komplett-PC (Intel Dualcore) #10
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Das Betriebssystem profitiert aber nicht von der Datenübertragungsrate sondern vom schnellen Zugriff.
    Wie Dreamcatcher schon sagt lohnt sich Raid0 meist für das kopieren großer Datenmengen.

  4. Neuer Komplett-PC (Intel Dualcore) #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    UNeverNo's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6600
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ Platinum Revision 2 Dual Channel CL4
    Festplatte:
    320GB Samsung HD321KJ (16MB Cache, 8,9ms), 200GB Medion extern
    Grafikkarte:
    Connect 3D X1950Pro
    Soundkarte:
    onBoard 7.1
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW (22", 2ms, 3000:1)
    Gehäuse:
    Aerocool Aeroengine II Schwarz
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    LG-DVD-Laufwerk

    Standard

    Dann nehme ich also doch das A5B von Asus. Mhh die 150er-Raptor allein kostet schon >200€.

    Dann werde ich es einfach darauf anlegen und OCZ-RAM CL4 bestellen. Wenn es nicht läuft, muss ich es halt tauschen...

    Wäre nett, wenn noch jemand eine Antwort auf die Frage nach dem Netzteil und dem Lüfter parat hätte.

  5. Neuer Komplett-PC (Intel Dualcore) #12
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Auf vollen Turen ist der Boxed sehr nervend, aber wenn das P5B (ich denke du meintest das Asus Board?) eine Lüftersteuerung mitbringt, ist er vorerst ausreichend. Sollte er nerven oder wegen OC doch nichtmehr ausreichen, kann man ihn immer noch tauschen.

    Be Quiet ist nicht übel, erachte sie aber für überbewertet. Unter die 500W würde ich nicht mehr gehen, wenn eine DX10 Karte angepeilt ist. Rate zum Enermax Liberty!

  6. Neuer Komplett-PC (Intel Dualcore) #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    UNeverNo's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6600
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ Platinum Revision 2 Dual Channel CL4
    Festplatte:
    320GB Samsung HD321KJ (16MB Cache, 8,9ms), 200GB Medion extern
    Grafikkarte:
    Connect 3D X1950Pro
    Soundkarte:
    onBoard 7.1
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW (22", 2ms, 3000:1)
    Gehäuse:
    Aerocool Aeroengine II Schwarz
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    LG-DVD-Laufwerk

    Standard

    So, neue Frage. Habe grad gesehen dass die Quadcores auch auf dem 775er Sockel laufen. Wieviel Leistungssteigerung im Verhältnis zum 6600 wird da noch zu erwarten sein?

    Hintergrund: Ich tendiere momentan zum 6600er wegen des höheren Caches und natürlich der Geschwindigkeit und weil ich nicht unbedingt oc will, solange es nicht unbedingt nötig ist.
    Ansonsten könnte ich ja jetzt auch ein 6300er verbauen und später zu nem Quadcore 8900 oder weiß der Geier wie die Teile dann heißen wechseln...

  7. Neuer Komplett-PC (Intel Dualcore) #14
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Das Problem ist, das es noch kaum Software gibt, die beide Kerne gleichzeitig ausnutzt, geschweige denn 4 Kerne. Daher sind Quadcores im Moment noch nicht gefragt, und ich denke das wird auch noch mindestens ein Jahr dauern.

  8. Neuer Komplett-PC (Intel Dualcore) #15
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zitat Zitat von Twin_Four Beitrag anzeigen
    Das Problem ist, das es noch kaum Software gibt, die beide Kerne gleichzeitig ausnutzt, geschweige denn 4 Kerne. Daher sind Quadcores im Moment noch nicht gefragt, und ich denke das wird auch noch mindestens ein Jahr dauern.
    Dem ist nichts hinzuzufügen, absolut korrekt.
    Außer du bist Graphiker, dann würde sich dein Photoshop oder 3D Studio Max sehr freuen über die zusätzlichen Cores...

  9. Neuer Komplett-PC (Intel Dualcore) #16
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    UNeverNo's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo 6600
    Mainboard:
    Asus P5B
    Arbeitsspeicher:
    4GB OCZ Platinum Revision 2 Dual Channel CL4
    Festplatte:
    320GB Samsung HD321KJ (16MB Cache, 8,9ms), 200GB Medion extern
    Grafikkarte:
    Connect 3D X1950Pro
    Soundkarte:
    onBoard 7.1
    Monitor:
    Samsung Syncmaster 226BW (22", 2ms, 3000:1)
    Gehäuse:
    Aerocool Aeroengine II Schwarz
    Netzteil:
    Be Quiet! 500W
    Betriebssystem:
    Windows 7
    Laufwerke:
    LG-DVD-Laufwerk

    Standard

    Ich versuche nur rauszufinden, ob ich den 6600er benutze und dann direkt auf ein neues Board nebst Prozessor umsteige oder lieber einen 6300er jetzt verbaue und später auf einen Quadcore wechsel und mir dann erst irgendwann ein neues Board hole.
    Dabei nicht zu vergessen, dass die Games, die kein Dual-/Quadcore unterstützen natürlich nur mit einem Kern laufen...


Neuer Komplett-PC (Intel Dualcore)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.