Neuer Monitor gesucht!

Diskutiere Neuer Monitor gesucht! im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; moin, ich möchte endlich mal von meinem alten röhrenmonitor auf einen tft umsteigen, habe aber nicht sonderlich ahnung davon. gedacht ist das gerät nur zum ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 9
 
  1. Neuer Monitor gesucht! #1
    Volles Mitglied Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard Neuer Monitor gesucht!

    moin,
    ich möchte endlich mal von meinem alten röhrenmonitor auf einen tft umsteigen, habe aber nicht sonderlich ahnung davon.
    gedacht ist das gerät nur zum spielen. filme guck ich kaum bzw. gar nicht, da müssen erstmal welche gedreht werden, die mich auch ansprechen^^

    also ist 2ms vorraussetzung schonmal.
    des weiteren soll es ein 22' sein.
    leistung geht vor optik.
    preisbereich 200-250€.

    morgen gibt es bei saturn den asus vw222u im angebot für 219€.
    der ist bei geizhals ab 205€ gelistet.
    dann gibt es noch den samsung t220, der mir von den spezifikationen und der optik her, viel besser gefällt als der von asus. der t220 ist ab 222€ gelistet. ist ja wohl kaum mehr als fürn asus.

    jetzt wollte ich fragen, welchen ihr mir empfehlen könntet. einige bekannte von mir besitzen syncmaster von samsung und sind recht zufrieden alle. pixelfehler hat auch niemand. mit asus kenne ich mich nun gar nicht aus, was es die monitore angeht. ich weiß nur, dass die qualität der mobos etwas gesunken ist.
    und ich würde gerne wissen, ob sich hd ready lohnen würde beim zocken. im falle von t220 wären es 80€ mehr.

    ich hoffe ihr könnt mir helfen.
    auch gerne vorschläge von anderen herstellern, nur eizo ist etwas zu teuer für mich


    edit: links zu den beiden monitoren
    http://www.alternate.de/html/product..._T220/257896/?
    http://www.alternate.de/html/product...ore&l2=22+Zoll

  2. Standard

    Hallo sycon,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Monitor gesucht! #2
    Computer Doktor Standardavatar

    Mein System
    Magiceye04's Computer Details

    Standard

    Bei Samsung würde mich z.B. stören, daß die Dinger nicht höhenverstell- oder neigbar sind. Billiger Plastikfuß der halt nur zum hinstellen taugt.
    Muß man also eigentlich immer was drunter stellen, damit die in der richtigen Höhe sind.
    Bei den Schaltzeiten nicht nur auf Grau-Grau achten, sondern auch auf schwarz-weiß -> dauert meist wesentlich länger...

  4. Neuer Monitor gesucht! #3
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    die sache mit dem standfuß ist nicht all zu wichtig, da ich recht zentral davor sitze und nichts zu verstellen brauche.

  5. Neuer Monitor gesucht! #4
    Senior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    AMD64's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 4000+
    Mainboard:
    MSI K9N Neo-F V2
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDR2 667Kingston+2GB Crucial
    Festplatte:
    Seagate ST3250410AS 250GB+WD 1TB
    Grafikkarte:
    Powercolor HD3870 512MB GDDR3
    Soundkarte:
    Onboard Realtek
    Monitor:
    Asus VW224T
    Gehäuse:
    Xigmatek Midgard
    Netzteil:
    BeQuiet Dark Power Pro 530W
    3D Mark 2005:
    13500
    Betriebssystem:
    Win 7 Home Premium X64
    Laufwerke:
    DVD-RW LG+DVD-RW Liteon
    Sonstiges:
    2x Xigmatek Orange+ 1x Aerocool Blue 120mm

    Standard

    Dann kannste den Samsung beruihgt nehemen!!!

  6. Neuer Monitor gesucht! #5
    Foren-Guru Avatar von MasterAndrew

    Mein System
    MasterAndrew's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 X2 5200+
    Mainboard:
    MSI K9A Platinum
    Arbeitsspeicher:
    2x MDT 1024MB DDR2 800 CL5
    Festplatte:
    320GB Seagate 7200.10, 500GB WD Green, 160GB WD Caviar (P-ATA)
    Grafikkarte:
    Sapphire Radeon X1950Pro 256MB
    Soundkarte:
    Realtek 7.1 onboard
    Monitor:
    Samsung Sync Master 226BW (22" Widescreen)
    Gehäuse:
    Sharkoon Rebel 9 Economy
    Netzteil:
    Seasonic S12 500W
    3D Mark 2005:
    43,9 cm
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional SP2
    Laufwerke:
    LG DVD-ROM GDRH20N, Toshiba CD/DVDRW SDR5372V
    Sonstiges:
    Abit Air Pace

    Standard

    Das laut PRAD | Index Startseite beste Gerät in deinem Preisrahmen ist der HP w2207h, der übrigens auch höhenverstellbar ist und sogar Pivot bietet.

    Ich persönlich besitze den Sync Master 226BW, bin absolut zufrieden und würde diesen auch jederzeit unabhängig davon, dass es wahrscheinlich bessere Geräte gibt weiterempfehlen

  7. Neuer Monitor gesucht! #6
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    der hp hat 5ms reaktionszeit, zu langsam zum zocken.
    unteranderem habe ich ergoogelt, dass der t220 nen input-lag haben soll, was es auch immer sein soll.
    laut prad ist der lg flatron PRAD | Testbericht LG Flatron L227WT
    recht gut und kostet auch weniger als der hp

  8. Neuer Monitor gesucht! #7
    ☼Jesterhead☼ Avatar von Volker

    Mein System
    Volker's Computer Details
    CPU:
    Intel Core i7 930 mit NexXxoS XP@4,04 GHz
    Mainboard:
    Asus RAMPAGE III EXTREME
    Arbeitsspeicher:
    3X2048 MB GeIL DDR3 2000 EVO TWO@9-9-9-2000
    Festplatte:
    2x WD Velociraptor Enterprise Edition 150GB @RAID 0 1x OCZ Vertex 3 SSD 240GB
    Grafikkarte:
    PointOfView GTX580 Beast 2 by TGT G110 Fermi 1536MB Wassergekühlt
    Soundkarte:
    Auzentech X-Fi Home Theater
    Monitor:
    LG Flatron 245WP+ LG Flatron M2380D @ Dual View
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A71 schwarz
    Netzteil:
    Cougar GX800 800 Watt
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate 64 Bit
    Laufwerke:
    Pioneer BDR-205 Blu-Ray Brenner

    Standard

    Ich würde dir auch zum LG raten. Hab selber 2 von LG im Einsatz und bin top zufrieden. Ach und mach dir mal die Reaktionszeit nicht so zum Gesetz. Erstens kann man zwischen 2 und 5 ms normalerweise keinen Unterschied erkennen und zweitens ist das Spielerlebnis ab etwa 15ms vergleichbar mit einem Röhrenmonitor. Es sind nur Zahlen, die da Spieletauglichkeit vortäuschen. Ob das Panel aber wirklich geeignet ist, muss man testen. Da ist jeder anders. Ich zum Beispiel hab sogar an einem uralten Belinea 17" mit gut 25ms gezockt und ich hab immer den Durchblick gehabt...

  9. Neuer Monitor gesucht! #8
    Volles Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von sycon

    Mein System
    sycon's Computer Details
    CPU:
    intel e6750
    Mainboard:
    gigabyte p35 ds3p
    Arbeitsspeicher:
    2gb ocz 800er
    Festplatte:
    seagate 160gb + externe bufallo 320gb
    Grafikkarte:
    x1950xt
    Soundkarte:
    audigy 2s
    Monitor:
    medion 19'
    Gehäuse:
    gigabyte aurora 3d 570 silber
    Netzteil:
    enermax liberty 500w
    Betriebssystem:
    xp home
    Laufwerke:
    1 dvd laufwerk
    Sonstiges:
    tv-tuner

    Standard

    dann fällt meine entscheidung wohl auf den flatron


Neuer Monitor gesucht!

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.