Neuer PC

Diskutiere Neuer PC im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen Ich plane im moment die Anschaffung eines neuen Servers für mein Home Netzwerk. Da ich in letzer Zeit den Anschluss verloren hab, was ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 11
 
  1. Neuer PC #1

    Standard Neuer PC

    Hallo zusammen

    Ich plane im moment die Anschaffung eines neuen Servers für mein Home Netzwerk. Da ich in letzer Zeit den Anschluss verloren hab, was die neuen Komponenten angeht, möchte ich euch fragen, was ihr zu dieser Zusammenstellung meint. Das system habe ich absichtlich auf niedrigen Stromverbrauch getrimmt, da der Server ständig läuft.



    Prozessor: AMD Athlon 64 X2 4600+ EE AM2
    Ram: Kingston 512MB DDR2 PC2-4200 533MHZ CL4 ECC (KVR533D2E4/512)
    Mainboard: Asus M2R32-MVP, ATI Xpress 3200 (http://ch.asus.com/products.aspx?l1=...96&modelmenu=2)

    Festplatte: Im moment wohl ne Hitachi 320GB IDE da noch vorhanden
    Grafikkarte: Uralt PCI oder AGP karte

    Netzteil: LC Power 350 Watt (ev 400 Watt) (http://www.pc-cooling.ch/product_inf...oducts_id=1924)

    Bei den AMD-Prozessoren ist ein kühler dabei, oder?


    Was meint ihr dazu ??

    vielen Dank

    gruss FreakyPenguin

  2. Standard

    Hallo FreakyPenguin,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PC #2
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    Auf keinen Fall n LC Power NT weil:

    1. unzuverlässig, hohe Ausfallquote
    2. laut
    3. der Name macht mir schon Sorgen

    Im moment sind Core2Duo's von Intel zu bevorzugen, da: Besseres P/L Verhältniss gegenüber AMD, niedriger Stromverbrauch, niedrige Wärmeentwicklung.

    Wahrscheinlich wirste AMD bevorzugen, wie so viele es tun - im Moment hat Intel aber die nase vorne :)

    Wenn du z.b. den C2D E6300 boxed (160€) nimmst haste gleich nen Kühler mit dabei. Wenn du es als Server nutzt, kannste dir evtl ja auch ne passiv Lösung überlegen..? Gibt da (dafür das es passiv ist) ganz gute Lösungen.

    Achja, und natürlich Willkommen im Forum

    Gruß

    ownly

  4. Neuer PC #3
    Senior Mitglied Standardavatar

    Standard

    Darf man fragen für was du den Server nutzen willst weil je nachdem kann man was andre Hardware nehmen.

  5. Neuer PC #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Welches NT würdest du mir denn Empfehlen?


    Der Server dient in erster Linie als Fileserver, Firewall&Router und als Terminalserver für etwa 3-4 Thin Clients. Als Betriebssystem wir sicher Linux zum einsatz kommen. Das ganze werde ich wohl auch auf mehrere Virtuelle Server verteilen, also wäre Pacifica/Vanderpool wohl von Vorteil.

    Mit welchem Stromverbrauch kann ich denn das etwa rechnen? Ich bin mit dieserkonfiguration auf ~100Watt wunter Volllast und schätzungsweise 55 Watt im Leerlauf ausgegangen. Sind diese Werte realistisch?
    Was würde denn der C2D weniger an Strom verbrauchen?

    gruss

  6. Neuer PC #5
    Hardware - Experte Avatar von Ownly

    Mein System
    Ownly's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6300 @2,8Ghz @WaKü
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3 @1600Mhz @ WaKü
    Arbeitsspeicher:
    3072Mb OCZ XTC Gold 800er @ 800Mhz
    Festplatte:
    2x 160Gb Samsung, 2x 500Gb Western Digital
    Grafikkarte:
    Zotac 9600GT @ 775Mhz @ WaKü
    Soundkarte:
    Realtek onboard
    Monitor:
    24" Acer X243WD
    Gehäuse:
    Cooler Master Centurion 5 @WaKü
    Netzteil:
    Enermax Liberty 500W
    Betriebssystem:
    XP Professional
    Laufwerke:
    Samsung
    Sonstiges:
    Eheim 1048,360 Radi, Nexxos 3x, LüSt, HD's entkoppelt

    Standard

    ich weiß leider die genauen werte nicht, musste mal beim hersteller gucken, bin mir aber ziemlich sicher, dass die C2D's im moment nen niedrigeren Verbrauch haben..
    Netzteil würd ich an deiner Stelle so 350-400W nehmen... Tagan, Enermax, bequiet, seasonic sind gut...

  7. Neuer PC #6
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Finger weg von LC-Power, ein Marken-NT ist Pflicht, sind dir deine Daten wichtig.
    Als GraKa wird es wohl ein altes PCI-Modell sein müssen, da kein AM2-Baord AGP unterstützt.

    Allerdings würde auch ich ein C2D empfehlen. Der kleinste, der E6300, wird wahrscheinlich mehr Power haben, als der X2 4600er und dabei kühler bleiben. Lediglich das Baord wird ein wenig teurer. Oder du setzt gleich auf das Asrock ConRoe 865 PE. Das setzt noch auf DDR1, hat zwei IDE-Kanäle für bis zu vier IDE-Laufwerke und bringt AGP mit - dafür aber halt kein PCIe...

  8. Neuer PC #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Also wenn ich mir ein Board zulege, will ich auch eins mit DDR2 und Sata2.

    Hab heute betreffend der Leistungsaufnahme folgendes gefunden:http://www.hardtecs4u.com/reviews/20...hme/index5.php
    Die 8 Watt die der Amd weniger verbrauch machen den Baraten aber auch nicht heiss. Ich bin Mittlerweile schon fast soweit, dass ich mir ein C2D kaufen will.

    Welches Mainboard würdet ihr mir denn da empfehlen? Sollte mindestens DDR2 und Sata2 aber auch nicht allzu viel strom ziehn.

    Vielen Dank

    MfG FreakyPenguin

  9. Neuer PC #8
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ich hab mich nun doch für die AMD-Variante entschieden, vorallem wegen dem Preis und dem Stromverbrauch des Mainboards.

    Hat jemand noch vorschläge/einwände wegen der oben genannten Hardware?
    Als Netzteil wird ein Markennetzeil zum Einsatz kommen.

    Kann mir jemand eventuell noch irgendwelche Ratschläge geben, wie ich den Stromverbracuh noch senken könnte?


Neuer PC

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.