Neuer PC, bitte um Rat

Diskutiere Neuer PC, bitte um Rat im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo alle zusammen. Da ich schon seit einiger Zeit nicht mehr so ganz auf dem Laufenden bin was Hardware betrifft, möchte ich hier um etwas ...



 
  1. Neuer PC, bitte um Rat #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Neuer PC, bitte um Rat

    Hallo alle zusammen.


    Da ich schon seit einiger Zeit nicht mehr so ganz auf dem Laufenden bin was Hardware betrifft, möchte ich hier um etwas Hilfestellung bitten. Mein aktueller PC ist schon relativ betagt (Athlon XP1700+, Geforce4 Ti4200, 1 GB RAM) und ich bezweifle, dass es sich lohnt, ihn noch einmal aufzurüsten.

    Finanziell bin ich relativ eingeschränkt. Ich denke mehr als 1000€ werden sich nicht rausholen lassen. Ich habe mich einmal notdürftig informiert und mir ein "Traumsystem" zusammengestellt. :D

    Das sieht folgendermaßen aus:
    CPU: AMD 64 X2 3800+ (Sockel AM2)
    Grafikchip: Geforce 7900 GT, 256 MB RAM
    RAM: Auf jeden Fall 2 GB
    HDD: 200-250 GB S-ATA reichen mir locker

    Auf Nvidia und AMD bin ich relativ festgefahren, nachdem ich einige Artikel und auch Posts hier über die Thematik gelesen habe. Lasse mich möglicherweise aber auch umstimmen.

    Dazu kommen dann natürlich noch entsprechend passendes Mainboard, Netzteil sowie Gehäuse.


    So, da das bestimmt über meinem Budget liegt, kommen wir zu meinen Fragen. Wo kann man sinnvoll einsparen, ohne an anderen Bereichen überzudimensionieren?

    1) Die Grafikkarte sollte schon etwas leisten, da ich a) doch öfter mal aktuelle Spiele spielen will und b) der PC auch wieder eine Zeit lang ausreichen soll. Gibt es ein günstigeres Modell, das trotzdem im oberen Leistungsbereich ist?

    2) Ich hätte die CPU gerne im AM2 Sockelformat, da dieses soweit ich weiß der neuste Stand ist. Doch muss das unbedingt sein? Wo genau sind die Vorteile? Gibt es auch Nachteile (ausser dem etwas höheren Preis :D)?

    3) Beim RAM bin ich sehr unschlüssig. 1 GB würde ich nur sehr ungern einbauen, da ich schon dual channel nutzen will. Wenn ich aber später einmal auf 2 GB aufrüsten will bekomme ich womöglich Probleme. Ausserdem: wie schnell sollte der Speicher sein? Auch in dem Zusammenhang: öfter wird ja über den Zusammenhang von CPU-, FSB- und Speichertakt diskutiert. Welche Kombination wäre sinnvoll damit sich die Komponenten nicht ausbremsen?

    4) Wieviel sollte das Netzteil bei diesen Komponenten leisten um auf der sicheren Seite zu sein?


    So, entschuldigt bitte den langen Text, aber ich wollte mein Anliegen so klar wie möglich formulieren. Bin für alle Tips dankbar!

    Grüße

  2. Standard

    Hallo gundelgauk,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PC, bitte um Rat #2
    Foren-Guru Avatar von Yves

    Mein System
    Yves's Computer Details
    CPU:
    2x AMD Opteron 4170HE @ Water
    Mainboard:
    ASUS KCMA-D8
    Arbeitsspeicher:
    16GB DDR3-1333 ECC Ram Kingson
    Festplatte:
    2 Fujitsu 15k SAS 73,5GB Raid 0; 3x Samsung HD753LJ Raid 5 1,4 TB Netto
    Grafikkarte:
    AMD Radeon HD 5970 @ Water
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Live!
    Monitor:
    Hanns.G HG281DJ 28 Zoll
    Gehäuse:
    Chieftec CH Series Black
    Netzteil:
    Enermax MODU82+ 625W
    3D Mark 2005:
    k.A.
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate x64
    Laufwerke:
    LG GH-20LS
    Sonstiges:
    Terratec 2400

    Standard

    1)Die Grafikkarte ist OK und wird noch lange ausreichend sein und es gibt kein
    günstigeres modell moit der leistung.

    2)AM2 ist eher besser denn es wird schnellerer DDR2 Ram verwendet und
    es ist auch noch eine neue visualisierungstechnik hinzugekommen.

    3)Nimm 2GB DDR2 800 Mhz .dabei brachst du nicht auf timings zu achten da
    diese nur mehr geld kosten und obendrein noch evtl. stabilität.

    4)Das Netzteil sollte 420W haben und unbedingt ein gutes Markengerät sein!
    z.B. Tagan ,Enermax ,BeQuiet etc...

  4. Neuer PC, bitte um Rat #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Super, vielen Dank schonmal!


    Sollte ich beim RAM auch unbedingt auf Markenware achten? Immerhin spare ich bei günstigeren Modellen über 100 Euro!

    Und gibt's vielleicht noch einen kleinen Tip in Bezug auf das Mainboard? Hat ja jemand schon gute Erfahrungen mit einem bestimmten Board gemacht? =)


    Danke nochmal!

  5. Neuer PC, bitte um Rat #4
    Volles Mitglied Standardavatar

    Mein System
    uli67's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64, 3200+
    Mainboard:
    Asus A8N-E
    Arbeitsspeicher:
    1024 MB MDT (2x512MB)
    Festplatte:
    160 GB, 1, Seagate, Sata2
    Grafikkarte:
    ATI Radeon 850 GTO²
    Soundkarte:
    Nvidea MCP04 Onboard
    Monitor:
    Scott CRT 17"
    Netzteil:
    Seasonic M12 350 Watt
    Betriebssystem:
    XP Home SP2

    Standard

    Du solltest beim RAM unbedingt auf Markenware achten. NoName sind nicht umbedingt zuverlässig. Ich empfehle Infineon oder Samsung.

  6. Neuer PC, bitte um Rat #5
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    uli67 kann ich zustimmen.
    Ein schlecht bis garnicht programmiertes SPD auf den Billigmodulen ist gerne für das eine oder andere Stabilitätsproblem verantwortlich. Noch günstige aber sauber verarbeitete und programmierte Markenmodule ohne Übertakterambitionen sind der goldene Mittelweg.

    Bei den Mainboards hält sich die Auswahl derzeit noch in Grenzen. Das Asus M2N32 hat bisher ganz gute Bewertungen erhalten, ist aber je nach Ausstattung ein Luxusboard und entsprechend teuer. Falls SLI für dich kein Thema ist, lohnt es sich bestimmt auch mal die Riege der nForce 570 Ultra Boards genauer unter die Lupe zu nehmen.
    Es gibt aber auch Boards für den AM2, die noch mit dem nForce4 ausgestattet sind. Leistungsmäßig gibt der sich mit dem nForce5 nichts, er hat weniger SATA Ports, aber dafür auch noch zwei IDE-Kanäle!

  7. Neuer PC, bitte um Rat #6
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo nochmal!


    Ok, bis jetzt habe ich was 800er RAM betrifft, sowieso fast nur Markenware in den mir bekannten Onlineshops entdecken können. Die Auswahl ist wirklich noch nicht allzu groß.

    Genauso bei den Boards. Mir ist da allerdings eines mit [IMG]file:///D:/DOKUME%7E1/mdjoker/LOKALE%7E1/Temp/moz-screenshot.jpg[/IMG] nForce 570 Chipsatz von MSI zu einem guten Preis ins Auge gefallen.


    Vielen, vielen Dank für eure Hilfe. Ich denke die meisten meiner Fragen sind nun geklärt. Jetzt werde ich wohl erstmal überlegen, ob ich nicht vielleicht doch noch 2-4 Wochen mit dem Kauf warte, da dann vielleicht die Auswahl größer und die Preise ein bisschen kleiner sind.


    Grüße

  8. Neuer PC, bitte um Rat #7
    Senior Mitglied Avatar von maaco90

    Mein System
    maaco90's Computer Details
    CPU:
    AMD A64 X2 4400+ S939 @ Scythe Mine @ FX-60+
    Mainboard:
    ASUS A8N-SLI SE
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Kingston ValueRAM PC3200 CL3
    Festplatte:
    Samsung 320GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    MSI 7900GTO@685/830
    Soundkarte:
    Soundblaster Live! 7.1 (Dreck)
    Monitor:
    Iiyama17'' TFT analog
    Gehäuse:
    Lian Li PC7 silber
    Netzteil:
    Antec Neo HE 500
    Betriebssystem:
    Win XP SP2 @ aktuelle Updates

    Standard

    Die Zeit solltest du auch noch warten, weil AMD zur Erscheinung des Intel Conroe einen Preissturz angekündigt hat. Bis alle Shops (bzw der bei dem du kaufen möchtest) die AMD-CPUs im Preis gesenkt haben, solltest du noch nicht kaufen.


Neuer PC, bitte um Rat

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.