Neuer Pc Kauf

Diskutiere Neuer Pc Kauf im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; ja genau, lieber das geld sparen und dafür früher als sonst üblich wieder aufrüsten...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 9 bis 16 von 19
 
  1. Neuer Pc Kauf #9
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    ja genau, lieber das geld sparen und dafür früher als sonst üblich wieder aufrüsten

  2. Standard

    Hallo Lordsado,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer Pc Kauf #10
    Hardware - Kenner Avatar von Silent Gambit

    Mein System
    Silent Gambit's Computer Details
    CPU:
    Phenom II X6 1055T @ Xigmatek Dark Knight
    Mainboard:
    Gigabyte MA790X UD3P (BIOS v.F7a)
    Arbeitsspeicher:
    Corsair TwinX 4096 MB DDR2-800
    Festplatte:
    Samsung HD403LJ / Samsung HD103UJ / Samsung HD250HJ
    Grafikkarte:
    Asus GeForce GTX 560 Ti
    Soundkarte:
    Asus Xonar D1 @ Edifier S550
    Monitor:
    LG Flatron W2242T-DF / LG Flatron L194WT-SF
    Gehäuse:
    Antec Nine Hundred Two
    Netzteil:
    Coba Nitrox IT-7600SG
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate (32-Bit)
    Laufwerke:
    LG GH20NS15

    Idee

    Ich hab hier mal meine Gedanken zu deiner letzten Zusammenstellung zusammengetragen...
    Habe desweiteren deine Komponenten mit meinen Vorschlägen für eine sinnvolle Kombination ausgetauscht...hoffe es hilft dir ein wenig weiter bzw du findest noch den ein oder anderen Denkanstoß...

    Core 2 Quad Q9300 Boxed, FC-LGA4, "Yorkfield":
    Wenn du über längere Sicht planst, kann man den Quad sicher nehmen...allerdings sind aktuelle Dual Core's vom Schlage eines Core 2 Duo E8400 ihren bezahlbaren Quad-Pendants leistungsmäßig (was Spiele angeht) noch überlegen...

    Gigabyte P35 DS3
    Hauptsache weg von Asus...haben qualitätmäßig ihre früheren Standards vernachlässigt, kann man nicht mehr bedenkenlos zugreifen..
    Gigabyte haben sich derzeit als Platzhirsche erwiesen...
    Das DS3 ist Preis/Leistungsmäßig derzeit nicht zu schlagen...habe es bei mir selber verbaut und war von der ersten Sekunde an begeistert...

    GeForce 8800GTX
    Was bringt dir die aufgewärmte 9er Serie von nVidia...die geringe Mehrleistung zur 8er-Serie steht in keinem Verhältnis zum Mehrpreis...bei dem Doppelwhopper oder SLI allgemein haste außerdem das Problem der Mikroruckler und Treiberungereimtheiten (es werden nicht beide Chips in Spielen genutzt)..
    Mit einer schnellen Single-Karte aus der 8er Serie bekommst du alles was du an Leistung brauchst...die 8800GTX wird zudem derzeit für enorm gute Preise rausgehauen...eine 9er Karte ist meiner Meinung nach Geldverschwendung...die Aufrüstzeit verkürzt sie auch nicht!

    RAM:
    Irgendwo Geschmackssache...nimm was dir zusagt, ich persönlich wurde von Corsair bisher nie enttäuscht...

    Netzteil:
    Da haben andere User sicher mehr Ahnung als ich..

    Festplatte:
    Meine Empfelung hier: Samsung...laufen leise und kühl..
    Allerdings wäre es eine Überlegung, wenn dann zwei Festplatten zu kaufen..falls eine sich doch mal irgendwann verabschiedet, kann der PC immer noch mit der anderen laufen...auch für Backups wäre eine Zweite immer ratsam..

    Gehäuse:
    Geschmackssache...

    OS:
    Je nach Anspruch und Auslastung..

  4. Neuer Pc Kauf #11
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Quad und 9Serie
    Profitieren Games wie Crisys UT3 World in Conflict CoD4 Nicht am Besten von Sli und Mehrkern Prozesoren oder hab ich da was verpennt. Fuer mich ist wichtig das genug leistung da ist da ich auf einem 24Zoll Zock und da ist Hohe aufloesung fuer mich Pflicht!

    Erstes mal Danke fuer die Super Antworten kommen doch einige denkanstoesse

  5. Neuer Pc Kauf #12
    Senior Mitglied Avatar von Hamtaro

    Mein System
    Hamtaro's Computer Details
    CPU:
    Intel CoreDuo² E8400
    Mainboard:
    Gigabyte P43-DS3L
    Arbeitsspeicher:
    G.SKill 4096mb PC800 CL5
    Festplatte:
    2x 80gb Gb Western Digital S-ATA2
    Grafikkarte:
    Sapphire 5850 Toxic
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster X-Fi Titanium
    Monitor:
    Samsung SyncMaster T220 22" Widescreen
    Gehäuse:
    Thermaltake Armor 6000
    Netzteil:
    Coolermaster M620 Real Power
    Betriebssystem:
    Windows 7 Ultimate
    Laufwerke:
    Samsung DVD/Samsung DVD-Brenner

    Standard

    Falls du zu nem Gigabyte Board greifst, kann ich dir als Speicher G.Skill empfehlen, auf mein DS4 laufen die mit 4-4-4-10.

    Wenn du auf nem 24 zoll Monitor zockst würd ich eher ne 8800gtx nehmen da wirste durch die höhre Speicheranbindung und den größeren VRam mehr freude haben.

  6. Neuer Pc Kauf #13
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ps mit Sli hab ich gemeint eine 9800GTX2 mit 1Gb

  7. Neuer Pc Kauf #14
    Forum Stammgast Avatar von funkyfunk

    Standard

    Hier hast du einen guten Test, was 4 Kerne wirklich bringen. Das einzige Spiel, das heute also wirklich davon profitiert ist Assassins Creed.
    Nicht mal Crysis hat was davon, obwohl es die Entwickler vorher großspurig angekündigt haben.
    In Zukunft wird sich das sicher ändern, jedoch kann man bis dahin getrost zu einem höher getakteten Dualcore greifen und mit einer Umrüstung warten, bis es billigere 45nm-Quadcores gibt bzw. welche mit höherem Multiplikator.

    Wenn du auf einem 24"-Bildschrim spielen willst, führt momentan kein Weg an der 8800GTX vorbei. Die Alternative dazu wäre, bis Ende Juni zu warten, wenn sowohl ATI, als auch Nvidia, neue Karten mit breiteren Speicherinterfaces bzw. höher getaktetem Ram rausbringen.

  8. Neuer Pc Kauf #15
    Senior Mitglied Avatar von Save_the_Camper

    Mein System
    Save_the_Camper's Computer Details
    CPU:
    AMD Phenom II 920 @3,2GHz
    Mainboard:
    Gigabyte Ga-Ma 790X-UD4
    Arbeitsspeicher:
    4GB Corsair 5-5-5-18
    Festplatte:
    Seagate 250GB | ExcelStore 160GB | Seagate 60GB | Western Digital 45GB | Samsung 500GB
    Grafikkarte:
    GeForce 260GTX von EVGA
    Soundkarte:
    Onboard - 7.1 Channel Surround
    Monitor:
    Samsung 2333 23"
    Gehäuse:
    Revoltec Zirconium RT-101 silber
    Netzteil:
    CoolerMaster 600W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Microsoft Vista 32bit
    Laufwerke:
    DVD-RW

    Standard

    die GX2 hat nichts mit sli zu tun, das ist ja eine grafikkarte auf der nur 2 GPU (also grafikprozessoren) drauf gebaut sind, das ist vergleichbar mit einem dual core, das sind ja auch keine 2 CPUs. genauso ist es beim Vram, das sind keine 1GB sondern 2x512mb wie die normale auch, eben 2 grakas in einer. die mikroruckler sollen aber anscheinend sehr unangebem sein da die bilder auf die 2 kerne verteilt werden und da nicht jedes bild gleich aufwändig ist dauert die bearbeitung nicht immer gleich lange und salop gesagt kommt die graka aus ihrem rythmus.
    wie gesagt, am besten nen schnellen dual core und eine grafikkarte und lieber wieder früher aufrüsten weil selbst wenn du 2000 euro ausgibts gibt es bald was besseres für die hälfte!

  9. Neuer Pc Kauf #16
    Foren-Guru Avatar von Einstein

    Mein System
    Einstein's Computer Details
    CPU:
    Intel Q6600 noch Standart
    Mainboard:
    Asus P5Q-Pro
    Arbeitsspeicher:
    4 GB
    Festplatte:
    2x Western Digital Caviar Blue 640GB @ Raid0
    Grafikkarte:
    9800GT
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    24" TFT Iiyama ProLite E2403WS
    Gehäuse:
    Aero Cool
    Netzteil:
    Enerme Liberty 500W
    Betriebssystem:
    Win XP

    Standard

    Zitat Zitat von Save_the_Camper Beitrag anzeigen
    die GX2 hat nichts mit sli zu tun, das ist ja eine grafikkarte auf der nur 2 GPU (also grafikprozessoren) drauf gebaut sind, das ist vergleichbar mit einem dual core, das sind ja auch keine 2 CPUs. genauso ist es beim Vram, das sind keine 1GB sondern 2x512mb wie die normale auch, eben 2 grakas in einer. die mikroruckler sollen aber anscheinend sehr unangebem sein da die bilder auf die 2 kerne verteilt werden und da nicht jedes bild gleich aufwändig ist dauert die bearbeitung nicht immer gleich lange und salop gesagt kommt die graka aus ihrem rythmus.
    wie gesagt, am besten nen schnellen dual core und eine grafikkarte und lieber wieder früher aufrüsten weil selbst wenn du 2000 euro ausgibts gibt es bald was besseres für die hälfte!
    dem würde ich widersprechen Die GX2 ist SLI mit allen Vor und Nachteilen der einziger Vorteil ist du brauchst keinen N-vidia Chipsatz auf den Board


Neuer Pc Kauf

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.