Ein neuer PC muss her ;)

Diskutiere Ein neuer PC muss her ;) im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo Leute. Ich habe nach 2 Jahren vor, mein altes System ( AMD Ahtlon 3000+, GeForce 6600GT, 1GB DDR Ram /no name/ etc. ) durch ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 21
 
  1. Ein neuer PC muss her ;) #1
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Goredrag

    Mein System
    Goredrag's Computer Details
    CPU:
    Intel Quad Q6600
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3
    Arbeitsspeicher:
    2GB RAM MDT Dual Channel
    Festplatte:
    2x 200GB (Samsung HD200HJ) ; 1x 200GB Extern
    Grafikkarte:
    GeFo 8800GT 512MB (Sparkle PX88GT512D3-HP)
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Fatality
    Monitor:
    LG Flatron 19"
    Gehäuse:
    Nix dolles ^o^
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 520W
    3D Mark 2005:
    //
    Betriebssystem:
    Win XP SP2
    Laufwerke:
    LG 4167B DVD-Ram

    Standard Ein neuer PC muss her ;)

    Hallo Leute.

    Ich habe nach 2 Jahren vor, mein altes System
    ( AMD Ahtlon 3000+, GeForce 6600GT, 1GB DDR Ram /no name/ etc. ) durch ein neues zu ersetzen.

    Ich habe ettliche Beiträge hier durchsucht, auch im Inet hab ich vieles durch geschaut. Mir bleiben aber immer noch einige Fragen.

    /Prozessor/
    AMD Athlon 64 3500+ , mit Venice Kern //- Wohl laut ettlichen Zeitschriften und Testen im Inet der beste 64 im Preis/Leistungsverhältnis.

    Oder lieber einen normalen Athlon? Auch wenn die sich preislich nicht mehr viel tun, und ich später nochmal aufrüsten muss?

    /Ram/
    Lieber 1x 1GB oder 2x512 auf DualChannel? Kingston oder Corsair XMS DIMM? Und vorallem DDR oder DDR2? Bin hier leider total unschlüssig!

    /Motherboard/
    Asus A8N-SLI Deluxe //- Muss wohl nichts zu gesagt werden, denk ich :)

    /Soundkarte/
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS //- Die wohl beste für's Geld zur Zeit, denk ich

    /Grafikkarte/
    Auch hier leider total Ratlos. Was tun? Richtungsweisend:

    Doom3,Far Cry auf 1024x768x32 bei FSAA und AF spielen zu können bei "guten" FPS. Habe ja an die Aopen Aeolus 6800GT-DV256 gedacht. Leider steht dort "sehr laut", das schreckt mich ab. Andere gute Karten die im akzeptablen Preis stehen?

    Zum Thema Radeon: Nur, wenn sich die Unterstützung für Spiele deutlich gebessert hat: Sprich: Spiele laufen vor den Patches bzw GraKa Treibern wie bei Nvidia, nicht andersrum. Ich kann mich noch an Deus Ex2 erinnern, das hatte ich 2 Wochen auf dem System eher ich das und meine Radeon 9800 raus geworfen habe (( Für die, die's genau wissen wollen ;) )).

    /Brenner/
    siehe dort :)

    /Lüfter/
    Hilfe!! Ich brauch Lüfter, die leise sind :). Aber auch vor allem eins: Transpotierfreudig. D.h. die dicken Brummer von zB. Thermaltake Big Typhoon fällt weg, da es immer wieder heisst, schlecht für den Transport. Hoffe gerade in Sachen CPU und Gehäuse Kühler auf leise, leicht installierbare Lüfter die den Transport zur Lan nicht schäuen ;)

    /Gehäuse/
    Wohl ein Shark Full Tower Aluminum Case Series. //-Lüfter zu gebrauchen?

    /Festplatten/
    Werden wohl übernommen. 7200 bei 8MB Cache , 2x 200GB Seagate intern, 1x 200GB Seagate extern :))

    Ich hoffe darauf, das mir jemand Auskunft geben kann. Bessere Komponenten vorschlagen kann bzw meine Konfiguration so unterschreibt ;).

    Achja, das ganze sollte letzendlich im Rahmen von max.1200€ liegen. Die oben genannten Teile bis auf die Kraka kosten bei Alternate so wie ich sie gepostet habe ~~900€. Wie gesagt, es fehlt also die Kraka.

  2. Standard

    Hallo Goredrag,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Ein neuer PC muss her ;) #2
    Foren-Guru Standardavatar

    Mein System
    Moddingnuss's Computer Details
    CPU:
    Intel Core 2 Duo E6750@3,7GHz
    Mainboard:
    Gigabyte GA-X38-DQ6
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB DDR2-1066 Corsair Dominator
    Festplatte:
    Samsung HD103LJ
    Grafikkarte:
    Sapphire HD3870@935/1250@EK waterblock
    Soundkarte:
    Creative Soundblaster Audigy 2ZS
    Monitor:
    Samsung 223BW
    Gehäuse:
    LianLi PC7 Plus II B
    Netzteil:
    Seasonic M12-600W
    3D Mark 2005:
    aaaalt
    Betriebssystem:
    Windows Vista Ultimate x64
    Laufwerke:
    Samsung SH183L

    Standard

    DDR1, was anderes passt nicht auf dein Mainboard... Die XMS-Serie ist gut :D
    Ich glaube 2x512 sind schneller, wegen der Dual-Channel 128 bit Anbindung, oder?

    Mit ATi hatte ich noch keine Probleme mit den Treibern, kann dir zu einer X800XL raten, du wirst aber, wenn du es leise haben möchtest, wohl einen anderen Grafikkartenkühler kaufen á la Zalman 700Cu, oder so...

    Den Brenner (712) habe ich auch, bin ganz zufrieden, außer, dass er etwas laut ist! (hab bisher allerdings noch nichts gebrannt :D)

    Prozessor geht in Ordnung, wird vom Board unterstützt?

    Das war's erstmal

  4. Ein neuer PC muss her ;) #3
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Goredrag

    Mein System
    Goredrag's Computer Details
    CPU:
    Intel Quad Q6600
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3
    Arbeitsspeicher:
    2GB RAM MDT Dual Channel
    Festplatte:
    2x 200GB (Samsung HD200HJ) ; 1x 200GB Extern
    Grafikkarte:
    GeFo 8800GT 512MB (Sparkle PX88GT512D3-HP)
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Fatality
    Monitor:
    LG Flatron 19"
    Gehäuse:
    Nix dolles ^o^
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 520W
    3D Mark 2005:
    //
    Betriebssystem:
    Win XP SP2
    Laufwerke:
    LG 4167B DVD-Ram

    Standard

    Ja der Prozessor ist für 939 Sockel, passt damit also.

    Das mit dem Dual Channel musst du nicht mich fragen, die Frage war an euch gerichtet ^_^

    Das mit der Radeon überzeugt mich wenig bis gar nicht ( schau dir mal meinen Link an, dann weisst du, welche Ablehnung ich ATI gegenüber hege.)

    Ich hoffe auf weiter Hilfe.

  5. Ein neuer PC muss her ;) #4
    Computer Doktor Avatar von fRaNkLiN

    Mein System
    fRaNkLiN's Computer Details
    CPU:
    Core i5-3570K @4.2GHz
    Mainboard:
    ASUS P8Z77-V Deluxe
    Arbeitsspeicher:
    32GB GeIL Black Dragon DDR3-1333
    Festplatte:
    Samsung SSD 840 Pro 256GB, 2x Seagate Barracuda 1TB (RAID1)
    Grafikkarte:
    PowerColor HD7970 LCS
    Soundkarte:
    Asus Xonar Essence STX
    Monitor:
    DELL Ultrasharp U2410
    Gehäuse:
    Cooler Master ATCS840
    Netzteil:
    Seasonic M12II-620
    Betriebssystem:
    Windows 7 Professional x64
    Laufwerke:
    Samsung SH-B123L

    Standard

    Zum Ram:
    Dualchannel 2x512 MB sind natürlich schneller; zudem kosten 512er Module weniger als 1024er!
    Ach ja und bei nem A64 wirste wohl auf DDR2 verzichten müssen, das A8N unterstützt nur DDR1!

    @ Graka:
    Der Lüfter is net so schlimm - und außerdem, wenn doch, montier dir halt ne Heatpipe druff!
    Aber ne PCIe-Karte sollte es schon sein, versuch mal die AOpen mit AGP in den PCIe Socket zu zwängen

    Der Rest passt imho!

    EDIT: Bisserl zu langsam ^^

  6. Ein neuer PC muss her ;) #5
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Hi!

    AMD Athlon 64 3500+ , mit Venice Kern
    Ist für Nicht-Übertakter eigentlich völlig egal, viel falsch machen kannst du mit dem Venice allerdings nicht, kann nur Probleme mit einem alten Bios geben. Da solltest du bei dem Shop fragen ob das Board "Venice ready" ausgeliefert wird.

    Lieber 1x 1GB oder 2x512 auf DualChannel? Kingston oder Corsair XMS DIMM? Und vorallem DDR oder DDR2? Bin hier leider total unschlüssig!
    Natürlich 2x512 MB! Mit 1x1GB hättest du nur halben Speicherdurchsatz. Die DDR2 Frage klärt sich eigentlich ziemlich schnell, denn der passt nicht auf ein Sockel939 Board! Also DDR1 -> Finger weg von Kingston, nimm die Corsair oder aber wenn du nicht übertakten willst die billigsten verfügbaren! MDT 512 MB gibt es zum Beispiel für ca. 40 Euro, habe ich kürzlich erst auf dem Board verbaut.

    Auch hier leider total Ratlos. Was tun? Richtungsweisend:
    Schau dir mal die Galaxy Glacier 6800GT an, hat ab Werk einen Silent Lüfter und ist auch schon etwas "optimiert" was die Performance angeht.

    Hoffe gerade in Sachen CPU und Gehäuse Kühler auf leise, leicht installierbare Lüfter die den Transport zur Lan nicht schäuen ;)
    Nimm einen Thermalright XP90 in der Alu-Ausführungen mit einem ca. 2000 u/m drehenden 92mm Papst Lüfter. Wenn du deinen Rechner nicht mit nem Katapult zur Lan beförderst besteht keine Gefahr.

    Kraka
    Wtf? Schreibst du etwa Grafik, so ->Krafik?


    Ich geh einfach mal davon aus das du kein Übertakter bist, also kann man den Rest so stehen lassen.

    Hast du denn schon ein Netzteil?

  7. Ein neuer PC muss her ;) #6
    Hardware - Junkie Avatar von eagle

    Standard

    moin,

    ich weiß nicht was du hast ich habe eigentlich schon immer ATI GraKa`s
    und noch nie probleme mit irgendwelchen spielen gehabt...
    also ich hab die X850XT für AGP und bin mehr als zufrieden mit dem teil *g
    sogar die kühllösung leistet einiges unter vollast kaum zu hören aber naja
    ich hab trozdem den zalman draufgemacht *g

    aber ausnahmen bestätigen bekantermaßen die regel :)

  8. Ein neuer PC muss her ;) #7
    Fortgeschrittenes Mitglied
    Threadstarter
    Avatar von Goredrag

    Mein System
    Goredrag's Computer Details
    CPU:
    Intel Quad Q6600
    Mainboard:
    Gigabyte P35-DS3
    Arbeitsspeicher:
    2GB RAM MDT Dual Channel
    Festplatte:
    2x 200GB (Samsung HD200HJ) ; 1x 200GB Extern
    Grafikkarte:
    GeFo 8800GT 512MB (Sparkle PX88GT512D3-HP)
    Soundkarte:
    Soundblaster X-Fi Fatality
    Monitor:
    LG Flatron 19"
    Gehäuse:
    Nix dolles ^o^
    Netzteil:
    Cooler Master RealPower M 520W
    3D Mark 2005:
    //
    Betriebssystem:
    Win XP SP2
    Laufwerke:
    LG 4167B DVD-Ram

    Standard

    Wtf? Schreibst du etwa Grafik, so ->Krafik?


    Ich geh einfach mal davon aus das du kein Übertakter bist, also kann man den Rest so stehen lassen.

    Hast du denn schon ein Netzteil?
    Ups^^ Da handelt es sich natürlich um einen Rechtschreibfehler :). Da waren meiner Finger schneller als mein Gehirn ;).

    Und nein, in der Eile habe ich das Netzteil ganz vergessen.

    Aber als Aspirant galt da das bqt-p4 von Revoltec mit 450Watt. Zu laut? Zu wenig Leistung?

    Zitat Zitat von fRaNkLiN
    EDIT: Bisserl zu langsam ^^
    Was empfielst du denn da? Ich bin kein Übertakter und mir stehen auch keine 1500+€ zu verfügung als Schüler. Von daher, denke ich doch das ich ein System dort zusammen baue, das auch die künftigen Spiele bei max. Details noch flüssig darstellen kann. +-2007, sprich 2 Jahre ( die Unreal Enginge 3 ist da scho wieder nen anderes Ding ;D). Ausserdem: PCIe x16

  9. Ein neuer PC muss her ;) #8
    Hardware - Experte Avatar von Hawkeye

    Mein System
    Hawkeye's Computer Details
    CPU:
    Intel C2Q9550 @ 4Ghz TR-IFX14
    Mainboard:
    Gigabyte EP45-UD3
    Arbeitsspeicher:
    2x2048MB G.Skill DDR2-1000 CL5
    Festplatte:
    500GB SG 7200.10, 1TB Samsung F1, 1TB WD Green Power (extern)
    Grafikkarte:
    Gigabyte GTX260 OC
    Soundkarte:
    onboard
    Monitor:
    NEC 24WMGX³
    Gehäuse:
    Lian Li PC-A10
    Netzteil:
    Tagan SuperRock 500W
    3D Mark 2005:
    NDA
    Betriebssystem:
    Vista Business64
    Laufwerke:
    NEC 3540A stealth modded

    Standard

    Also für den Sockel S939 sind bisher alle Kühler Transportfähig gewesen da sie allesamt mit einer Backplate montiert werden und die CPU einen Heatspreader besitzt also der Kern vor jeglicher Mechanischer Beschädigung geschützt ist. Du willst es leise haben ja? Dann stell ich dir hier mal nen Sys zusammen:

    Thermaltake Shark
    2 x Aerocool Turbine 1000 (die Lüfter vom Shark taugen nix!)
    A64 3500+ Venice
    Abit A8N V2.0 oder A8N-SLI Premium (NF4 mit Lüfter is verdammt laut!)
    Noiseblocker Cool-Scraper SX1
    2 x 512mb DDR MDT (bei OC natürlich was anderes z.b. OCZ)
    NEC 3540A
    Festplatten wenn neu Samsung (hab ne Abneigung gegen Seagate :P)


    Solltest du noch ein Netzteil brauchen ist die einfachste Lösung ein bequiet oder ein Tagan. Ein Seasonic ist aber durchaus besser!

    Bei der Grafikkarte sieht es schon schlechter aus, würdest du ne ATI auch nehmen wäre das mit der Lautstärke absolut kein Problem. Im ATI Lager gibt es genug leisere Karten die mit einem Zalman oder Silencer bestückt sind. Im Nvidia Lager gibt es davon zumindest laut Geizhals keine einzige. Da kommst du um einen Umbau leider nicht drumrum! Meine Empfehlungen wären:
    Nr1: http://www.geizhals.at/deutschland/a140976.html
    Nr2: http://www.geizhals.at/deutschland/a142685.html

    Ist nun deine Sache ob du lieber deine Abneigung gegenüber ATI überwindest oder selber umbaust!


    @ Tobias

    Die Galaxy hat nur den Silencer in der AGP Version!

    http://www.galaxy-shop.cobero.de/

    Korrektur:
    Anscheinend gibt es doch eine Silencer Version der 6800GT nur nicht jeder Shop scheint die zu haben. Es gibt also auch welche mit Referenzkühler. Aufpassen


Ein neuer PC muss her ;)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.