Neuer PC muss her für (zum x-ten)

Diskutiere Neuer PC muss her für (zum x-ten) im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Na ja die Vorteile einer 9600Pro gegenüber einer Ti4200 liegen halt in der vollen DX9 Unterstützung und in der viel besseren AA Leistung. :4 Meine ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 17 bis 24 von 24
 
  1. Neuer PC muss her für (zum x-ten) #17
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Na ja die Vorteile einer 9600Pro gegenüber einer Ti4200 liegen halt in der vollen DX9 Unterstützung und in der viel besseren AA Leistung.

    :4

    Meine letzte war eine Gainward GF4 Ti4400 Golden Sample welche vor einem halben Jahr mein Sohn bekommen hat.
    Eigentlich eine gute und schnelle Karte bis auf die schlechte Leistung bei aktiviertem AA.

    :ad

    Habe mir dann eine ATI 9500Pro zugelegt und muß sagen das diese doch merklich schneller ist, vorallendingen wenn AA aktiviert ist.

    :ca

    Im selben System getestet Athlon XP 2400+ (10x200MHz)

    Bei 3D-Mark 2001 Version 330

    Ohne AA

    NVIDIA GeForce4 Ti 4400 = 3DMark Score 12718

    RADEON 9500 PRO = 3DMark Score 12844

    Mit 4 x AA

    NVIDIA GeForce4 Ti 4400 = 3DMark Score 5742

    RADEON 9500 PRO = 3DMark Score 8702

    und dabei handelt es sich noch um ein DX8 Benchmark !

    Im 3D Mark03 dürfte das Ergebniss noch deutlicher ausfallen.


    Gruß Bleib locker

  2. Standard

    Hallo Voegi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PC muss her für (zum x-ten) #18
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hallo Leute

    Wow, das geht ja ab wie ein getunter 2.8er hier im Forum mit den Beiträgen :cb

    Ich werd mir Eure Vorschläge mal durch den Kopf gehen lassen und mich dann mit allfälligen Fragen wieder melden. Auch werde ich mich dann, wenn ich die Auswahl ein bisschen eingegrentzt habe, mal um die Preise hier in der CH kümmern.

    Ich bin mittlerweile wirklich soweit, dass ich mir eine normale GraKa zulege und dazu noch ne Haupage (z.B. wie empfohlen wurde die TV- Karte PVR350). Aber eben, auf diesem Gebiet kenne ich mich noch zuwenig aus.

    edit:****************

    Ich habe jetzt mal im radon-shop geschaut. Wenn ich mir eine Haupage zulegen will, dann brauche ich keinen TV Tuner auf der GraKa. Was würdet ihr dann empfehlen, eine 9500?

    edit ende:***************

    Könnt Ihr mir nochmals was bezüglich RAM sagen?

    Ich habe irgendwo gelesen, dass sich die Corsair nicht sonderlich übertakten lassen (Argument: etwas perfektes kann man schlecht weiter perfektionieren). Sollte ich da allenfalls doch die Marke wechseln?

    Zum oc'n reicht beim ASUS P4P800 der Corsair TwinX- 3700 oder muss es der - 4000 sein? Oder reicht allenfalls auch der -3200LL? (den wollte ich ja ursprünglich kaufen weil er gemäss Corsair- Forum am Besten zu diesem Board passt)

    Bez. der anderen Boards muss ich mich, wie gesagt, zuerst schlau machen...ich poste dann mein Alternativsystem....dann können wir eine Abstimmung machen :ch

    greets

    voegi

  4. Neuer PC muss her für (zum x-ten) #19
    Fortgeschrittenes Mitglied Avatar von Bleib locker

    Mein System
    Bleib locker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon64 X2 4200+ (Toledo) E6 Stepping @5330+
    Mainboard:
    Elitegroup KN1 Sockel 939 BIOS Version:1.2d nForce4 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    SpeedLine Ultra PC4000 2048MB Dual-Kit -AKTION CL3,0-4-4-8 @ 250MHz bei 1T
    Festplatte:
    1 x IDE mit 250GB Seagate ST3250620A und je 1 x SATA II 320GB Hitachi HDT725 und SATA II 320GB Samsung HD321KJ
    Grafikkarte:
    Point of view -> NVIDIA 8800 GTS 320MB
    Soundkarte:
    Onboard REALTEK ALC655
    Monitor:
    HANS G (HU196D) 19Zoll LCD
    Gehäuse:
    NoName (Time ?)
    Netzteil:
    be quiet! Straight Power BQT E5-550 (550W)
    3D Mark 2005:
    14237
    Betriebssystem:
    Windows XP Prof. - SP2
    Laufwerke:
    1x LG DVD_RW HL-DT-ST GSA-H55N
    Sonstiges:
    Hauppauge PVR350 TV-Karte

    Standard

    Hallo Voegi

    was den Speicher anbetrifft ist schon klar das die hochgetakteten Corsair, TwinMos, Kingston und sonstige kein all zu grosen Spielraum nach oben haben, da es sich bei diesen Speichern um Handverlesene Chips handelt.
    Jedoch kann mansicher sein das sie innerhalb der vom Hersteller angegebenen Einstellungen absolut STABIL laufen.

    Ein bischen Luft nach oben ist jedoch immer - jedoch ohne Garantie.

    :ch

    Wer also Spielraum nach oben mit Garantie will oder braucht muß Wohl oder Übel zu den noch teureren PC3500/4000/4400 greifen. Das ist alles nur eine Frage des Geldes.

    :ci


    Wegen der 9500Pro kannst Du mal hier schauen

    9500Pro

    In Verbindung mit der Hauppauge PVR350 ein tolles Gespann !
    Top Aufnahmequalität möglich - kann wenn man will anschliesend sofort als DVD, SVCD oder VCD gebrannt werden da es sich um MPEG 2 Hardwarekomprimierung handelt.
    Ausgabe auf Videorecorder oder TV ist natürlich auch Problemlos möglich.

    :ca

    Gruß Bleib locker

  5. Neuer PC muss her für (zum x-ten) #20
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Ich rate dir weiterhin zu 3700. Die 4000er sind einfach schweineteuer!
    Ist ein Preisunterschied von 75 €!!! :ad

    Wenn du eventuell übertakten möchtest, dann nimm das OC-Board von Abit. Siehst ja, die haben im Moment einen echt guten Ruf.
    Ansonsten sind die Asus-Boards auch immer super.
    Lieber das P4C als das P4P! Da hast du dann auch SATA-Raid und so. (Für deine Hitachi SATA-Platte...)
    Hat einfach die bessere Ausstattung.

    Zu TV-Karten kann ich nicht viel sagen, aber die Hauppage scheint ja gut zu sein. Wurde hier schon öfters empfohlen.

  6. Neuer PC muss her für (zum x-ten) #21
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Hi Jungs (Mädels gibts anscheinend hier wenige)

    Das ist eine gute "Frage":

    Ich dachte (gem. Testbericht), dass das P4C eher für den Serverbereich gedacht ist...muss da nochmal über die Bücher...

    edit ***********

    Was ist eigentlich der Unterschied zwischen P4C800- E Deluxe und P4C800 Deluxe....das schnallt ja kein Schw... mehr mit den vielen Abkürtzungen

    Was haltet Ihr von ner Asus Radeon 9200SE oder ner Radeon 9600SE...aber so wie ich das sehe haben die alle TV out drauf...das brauch ich ja nicht...

    edit ende*************

    Bez. Oc'n dachte ich mir halt einfach, dass, wenn ich sowiso ne WaKü drinn hab, ich auch gleich ein bisschen Schrauben kann...schaden kanns ja nie

    greets

    voegi

  7. Neuer PC muss her für (zum x-ten) #22
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Klar warum nicht. Bei den Komponenten. Aber dann in lieber auch gleich ein OC-Board... :bj

  8. Neuer PC muss her für (zum x-ten) #23
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So, nochmal was zur RAM Geschichte:

    Soweit ersichtlich schlägt der Guru auf diesem Gebiet "RAM Guy" auch für das ASUS P4C800 die Corsair TwinX 3200LL Riegel (klar, er ist ja von Corsair...) vor.

    Betreffend das andere Board (Abit NF7-S) ebenfalls (zum OC'n).

    uff, wenigstens mal etwas was gleich bleibt...

    hier noch der Link (für die, die's interessiert):

    House of Help Search Page

    einfach den Typ des MB's eingeben und schon kriegt man eine Flut von Vorschlägen...

    voegi

  9. Neuer PC muss her für (zum x-ten) #24
    Hardware - Junkie Avatar von RealSucker

    Mein System
    RealSucker's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 2400+ T-Bred B
    Mainboard:
    DFI nForce2 Infinity
    Arbeitsspeicher:
    2 x 256MB Corsair BH-5 DDR400
    Festplatte:
    2 x 80GB Hitachi 7k250 @Raid 0
    Grafikkarte:
    Sapphire 9800 Pro 128 MB 256bit
    Soundkarte:
    Onboard...
    Monitor:
    Acer FP751
    Gehäuse:
    Chieftec CS-901
    Netzteil:
    Antec TruePower 480W
    Betriebssystem:
    Windows XP SP2
    Laufwerke:
    Toshiba SD-M1712, NEC 3540A

    Standard

    Denke bitte dran, dass das NF7-S für AMD CPUs ist...

    Er schlägt die RAMs vor, weil man bei denen 200MHz hat und das dann perfekt zu den 800FSB passt. (x4)
    Du kommst mit den 3200LL auch noch höher als 200MHz.
    Wenn du also nicht extrem übertakten willst, dann kannst du auch die 3200LL nehmen. Bis 210MHz sollten die auf jeden Fall gehen.
    Ich rede hier von einem synchronen Betrieb des FSB und RAM-Takt.
    Willst es asynchron laufen lassen, dann kannst du auch 4000er nehmen.
    Es wurde hier in dem Thread ja auch schon gesagt, dass bei Intel-Boards der synchrone Betrieb nicht sooo wichtig ist. Eher bei AMD-Boards...


Neuer PC muss her für (zum x-ten)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.