Neuer PC mit Problemen (u.a. kein Bild)

Diskutiere Neuer PC mit Problemen (u.a. kein Bild) im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo zusammen, Kurz zur Zusammenstellung des neuen PC: Miditower Thermaltake Tai-Chi Intel Core2 Quad Q6600 Asus P5N32-E SLI Plus 650i/570i SLI Sockel 775 Kühler CPU: ...



 
  1. Neuer PC mit Problemen (u.a. kein Bild) #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Neuer PC mit Problemen (u.a. kein Bild)

    Hallo zusammen,

    Kurz zur Zusammenstellung des neuen PC:

    Miditower Thermaltake Tai-Chi
    Intel Core2 Quad Q6600
    Asus P5N32-E SLI Plus 650i/570i SLI Sockel 775
    Kühler CPU: Arctic Cooling Freezer 7 Pro PWM
    ZZ CREATIVE SB X-FI Xtreme Music
    Netzteil Enermax ELT500AWT Liberty
    DVD Brenner LG GSA-H62N SATA
    Grafikkarte: Asus 768MB 8800GTX/HTDP PCIe
    RAM: 4096MB DDR2RAM OCZ Titanium PC800 CL4 Kit(2x2gb)
    36GB 3,5" WD Raptor ADFD SATA 10000rpm 16MB


    Nach dem Zusammenbau aller Komponenten PC gestartet, Piepton blieb allerdings aus und kein Signal am Monitor...
    Also alles nochmal auseinandergebaut, nachgeschaut, nichts gefunden

    Jetzt auf Minimalkonfig (nur Graka am Board, ram auch draufgelassen, alles andere weg, Strom an) nochmal probiert, selbes Problem...


    angeschlossen hab ich:
    - 20poliges powerkabel + 4poliges vom netzteil an 24pol. stecker vom Mainboard
    - Doppelt 4poliges Kabel (12V) an 12V Anschluss vom board
    (hier gabs ein 4-poliges mit Bezeichnung 12V, das natürlich an gleichnamigen Anschluss am Board, zusätzlich hatte das Kabel nen weiteren 4poligen Stecker, und da neben dem 12V Anschluss nochmal nen 4poliger Anschluss war...hab ich's natürlich auch dort eingesteckt :) )
    Allerdings auch schon in der Variante mit nur einem 4poligen Stecker, dem 12V Anschluss versucht...
    - Graka ist angeschlossen an PCIe Stromanschluss vom Netzteil
    (hier auch mehrere Varianten, da die Graka 2 von den Anschlüssen hat, wobei einer normal für SLI Gebrauch ist schätz ich mal...hab aber auch alle Varianten durch...)


    Anschluss an den Monitor hab ich sowohl per DVI Kabel als auch mit Adapter und analogem Anschluss probiert...

    Sobald der PC an ist, fangen auch alle Komponenten an zu laufen, Saft is also garantiert überall drauf, nur kommt halt keine Anzeige...
    (Monitor ist funktionsfähig, läuft mit Laptop 1a)



    Ich hab jetzt absolut keine Ahnung wo man in einer solchen Minimalkonfiguration noch Fehler reinbekommen könnte oder etwas falsch anschliessen könnte...


    Für jeden Tip zu etwaigen Fehlerquellen, Kompatibilitätsproblemen oder ähnlichesm bin ich dankbar ;)

  2. Standard

    Hallo nineballl,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neuer PC mit Problemen (u.a. kein Bild) #2
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Am besten du baust die Komponenten einfach mal wieder aus und legst dein Board z.B. auf den Karton oder Tisch. Dann mit min. Konfig (Nur CPU+Kühler, einen Ram-Riegel und der GraKa - mit allen Anschlüssen!) - testen. Hast du auf die richtige Positionierung der Abstandshalter unter dem Board geachtet?! (Kurzschlussgefahr)

  4. Neuer PC mit Problemen (u.a. kein Bild) #3
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    So..danke erst mal für die Tips.

    Nachdem ich jetzt nochmal alles neu zusammengebaut hab' und dann nur einen statt 2 RAM Riegel verwendet hab, hat sich was getan :)

    Immerhin bin ich jetzt schon mal im BIOS :)

    Allerdings gibts ein neues Problem:
    Es werden sowohl das DVD Laufwerk als auch die HDD korrekt erkannt, angeschlossen an SATA1/2 am Board, booten von CD bringt jedoch den Fehler: BOOT DISK FAILURE...blabla

    schätze mal es liegt an den SATA Laufwerken...

    Bis jetzt im alten Rechner hatte ich nur IDE, soweit ich weiss ich bei SATA aber doch zb nichts mehr mit Jumper Einstellungen oder so nötig, oder?
    Die Anschlüsse sind ja jeweils fest zugewiesen im Gegensatz zu IDE....

    Was könnte denn sonst noch Probleme bei SATA Laufwerken verursachen ?

  5. Neuer PC mit Problemen (u.a. kein Bild) #4
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Standard

    Ich kenne jetzt leider weder dein ASUS-Board noch den Nvidia-Chipsatz aber eigentlich sollten die BIOS-Einstellungen fast identisch zum Intel sein.
    Als was hast du die S-ATA Anschlüsse eingerichtet?! AHCI und Native-Mode?!
    Kannst du sie auch als "normale" IDE-Schnittstelle laufen lassen?! (nur zur Installation von Windows mal testen)
    Bist du sicher das der "BOOT DISK FAILURE" Fehler bereits beim lesen der CD kommt - oder ist das wenn du Windows install. möchtest?! (für eine S-ATA install. mit AHCI brauchst du eine sogenannte "F6-Bootdiskette" die du meist von der MB-CD erstellen kannst und beim Start der Win-Install. dann mit eben der "F6" taste einbindest)

  6. Neuer PC mit Problemen (u.a. kein Bild) #5
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    so, Problem erledigt...
    altes IDE Laufwerk angeschlossen, damit hats geklappt - Prima

  7. Neuer PC mit Problemen (u.a. kein Bild) #6
    Tastatur Quäler Avatar von usch65

    Mein System
    usch65's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E8400 @ 3500MHz w/Xigmatek HDT-S1283
    Mainboard:
    Gigabyte GA-EP45-UD3R Rev.1 @ F10f
    Arbeitsspeicher:
    2 x A-DATA Vitesta Extreme Edition DIMM Kit 2048MB DDR2-800 @ 975MHz@2,1V
    Festplatte:
    Samsung HD252KJ 250GB + Samsung SP2504C 250GB
    Grafikkarte:
    Elitegroup N8800GT-512MX @ Arctic Cooling Accelero S1 inkl. Turbo Module
    Soundkarte:
    OnBoard Realtek HD-Audio Chip
    Monitor:
    Samsung SyncMaster1100p Plus 21"
    Gehäuse:
    Antec P180 Silber
    Netzteil:
    X-Spice Croon BF 850 Watt
    3D Mark 2005:
    24367
    Betriebssystem:
    WindowsXP Pro. SP3 & Win7 64bit
    Laufwerke:
    LG Electronics GSA-H66N DVD-Brenner
    Sonstiges:
    Hauppauge Nexus DVB-S

    Frage

    Zitat Zitat von nineballl Beitrag anzeigen
    So..danke erst mal für die Tips.
    ...
    Allerdings gibts ein neues Problem:
    Es werden sowohl das DVD Laufwerk als auch die HDD korrekt erkannt, angeschlossen an SATA1/2 am Board, booten von CD bringt jedoch den Fehler: BOOT DISK FAILURE...blabla
    schätze mal es liegt an den SATA Laufwerken...
    Bis jetzt im alten Rechner hatte ich nur IDE, soweit ich weiss ich bei SATA aber doch zb nichts mehr mit Jumper Einstellungen oder so nötig, oder?
    Die Anschlüsse sind ja jeweils fest zugewiesen im Gegensatz zu IDE....
    Was könnte denn sonst noch Probleme bei SATA Laufwerken verursachen ?
    Zitat Zitat von nineballl Beitrag anzeigen
    so, Problem erledigt...
    altes IDE Laufwerk angeschlossen, damit hats geklappt - Prima
    Da frag ich mich doch wieso du erst noch um Hilfe fragst, eine mögliche Lösung nicht liest (konnte man sehen wann du zuvor zuletzt Online warst) und dann ne Lösung postest die keine ist?!
    (Frag mich gerade was du nun mit deiner S-ATA Platte gemacht hast?!)


Neuer PC mit Problemen (u.a. kein Bild)

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

p5n32-e sli plus kein piepton

asus p5n32 e sli midi tower

asus-p5n32-e-sli kein ahci

p5n32-e sli kein bild

p5n32-e sli ahci einstellen

p5n32-e sli ahci mode

p5n32-e sli ahci mode einstellen

asus p5n32-e sli kein piepton

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.