Neues Mainboard --->Probleme

Diskutiere Neues Mainboard --->Probleme im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Servus, ich hab mir heut, nachdem mein Mainboard den Geist aufgegeben hat, ein neues einbauen lassen. Das erste Problem, das mir aufgefallen ist, war der ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 27
 
  1. Neues Mainboard --->Probleme #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Standard Neues Mainboard --->Probleme

    Servus,

    ich hab mir heut, nachdem mein Mainboard den Geist aufgegeben hat, ein neues einbauen lassen.
    Das erste Problem, das mir aufgefallen ist, war der Sound. Und zwar knackt und rauscht es auf einmal tierisch. Nicht andauernd aber von Zeit zu Zeit.

    Dann braucht er seitdem auch ewig zum Booten. d.h. vom Windowsbildschirm bis zur PW-Abfrage vergeht ne hale Ewigkeit.

    Und dann kommt er mir irgendwie schweine langsam vor! das kann aber auch nur einbildung sein ;-)

    Woran könnte das liegen? Den Sound treiber hab ich schon neu installiert, hat aber nichts gebracht!

    Ich hab nen

    Athlon 64 3500+ Winch.
    Abit AV8 3rd Eye
    Msi 6600 GT
    2x WD1800

    Hoffe mal, dass mir jm helfen kann!

    Grüsse

  2. Standard

    Hallo DerSchnubbi,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues Mainboard --->Probleme #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Zwei Fragen:

    Was war vorher für eine Mainboard verbaut?
    Wurde Windows neu installiert oder das bestehende System weiterbenutzt?

  4. Neues Mainboard --->Probleme #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Tach,

    vorher war genau das selbe verbaut. Bei dem ist aber die Uhr hinübergegangen und dann hab ich mir n neues geholt, da es noch im Garantiezeitraum war!

    Das System ist beibehalten worden. War heute mittag nur schnell beim Händler, hab das neue einbauen lassen, bin heim und hab wieder angestöpselt und schon beim ersten Starten war das Rauschen und ******* beim Startton!

    Die Bootzeit war auch schon lang aber da hab ich noch nicht drauf geachtet, da ich dachte, dass das möglich wäre, wenn ein neues MB zum ersten mal zum laufen kommt!

    Grüsse


    edit1// Seit wann ist kn acken ein Schimpfwort?!

    edit2// war grad kurz in WOW drin und da geht gar nix mehr flüssig!!!

  5. Neues Mainboard --->Probleme #4
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    *push*


    Hat denn keiner ne Idee woran das liegen könnte?!


    Grüsse

  6. Neues Mainboard --->Probleme #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hast du im gerätemanager ausrufezeichen?
    mach mal einen cmos-clear

  7. Neues Mainboard --->Probleme #6
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Ein Boardwechsel geht in 98% aller Fälle nicht ohne eine Windowsneuinstallation von Statten... Ist ja auch logisch, Windows will mit dem alten Board "arbeiten" und findet es nicht mehr. Ob es genau das gleiche Board ist/war spielt keine Rolle.

    Allerdings kann "die Uhr" eines Mainboards nicht kaputt gehen, weil ein Mainboard keine Uhr hat...

  8. Neues Mainboard --->Probleme #7
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Tach,

    hab ein gelbes Fragezeichen bei USB-Device.

    Mit Uhr war das Display gemeint, das bei dieser 3rd Eye Version dabei ist!

    Bin aber immer mehr davon überzeugt, dass der beim EInbauen ein bissl gepfuscht hat.
    Am STratknopf leuchtet bei mir normalerweise so ein blaues Lämpchen, wenn der PC läuft. Das leuchtet seither gar nicht mehr.

    Und gerade eben kamen übelste Geräusche aus dem inneren meines PCs. Hab ihn runtergefahren, aber hat nichts gebracht. Erst als ich ihn komplett vom Netz genommen hab, war Ruhe.

    Soll ich mir jetzt die Mühe machen und Windows neu aufsetzen oder lieber gleich ab zum Händler?!

    Grüsse

  9. Neues Mainboard --->Probleme #8
    TecCentral - Ehrenmitglied Avatar von Roland von Gilead

    Standard

    Wenn ich das mit den Geräuschen so höre und du selber nicht so bewandert bist, ab damit zum Händler...(einem anderen vielleicht...)


Neues Mainboard --->Probleme

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.