Neues Mainboard, aber welches?

Diskutiere Neues Mainboard, aber welches? im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo, ich habe meinen PC immer wieder aufgerüstet (neue GraKa, neue HD usw.) und neuerdings ist mein System extrem unstabil. Wenn ich z.B. eine größere ...



Thema geschlossen + Neues Thema erstellen
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 8 von 12
 
  1. Neues Mainboard, aber welches? #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Neues Mainboard, aber welches?

    Hallo,

    ich habe meinen PC immer wieder aufgerüstet (neue GraKa, neue HD usw.) und neuerdings ist mein System extrem unstabil. Wenn ich z.B. eine größere Datei von einer Festplatte auf die andere kopieren will oder sonst irgendwas mache, was die Festplatten stark beansprucht, friert das System ein und ist nur durch Reset neuzustarten.
    Die Festplatten sind eine 80 GB IBM und eine 200 GB Western Digital. Dazu habe ich als Grafikkarte eine Sapphire Radeon 960 mit 256 MB Arbeitsspeicher. Dann habe ich 768 MB DDR-RAM, eine TV-Karte und eine 5.1-Soundkarte. Der Prozessor ist eine AMD Athlon XP 1700+.

    Heute ist mein Rechner mal wieder abgestürzt und jetzt geht gar nichts mehr. Irgendeine Datei von Windows wurde beschädigt und der Rechner bootet nicht mehr. Ich nehme stark an, dass mein relativ altes Mainboard (MSI KT3-Ultra) für die Probleme verantwortlich ist, laut Hersteller unterstützt es z.B. nur Festplatten bis 160 GB (meine 200er wurde trotzdem komplett richtig erkannt) und auch nur AGP 4-fach. Die GraKa kann aber 8fach. Beim Zocken hatte ich auch öfter Darstellungsprobleme.

    Ich suche jetzt also ein Board für einen AMD Athlon XP, welches AGP 8x unterstützt und genug PCI-Plätze für meine TV-Karte, meine Soundkarte und meine Netzwerkkarte hat (oder LAN on Board). Sound-On-Board möchte ich nicht, da ich den Lini-in (für die TV-Karte) und den Mikrofoneingang benötige und trotzdem eine 5.1-Anlage anschließen will. 2 PCI-Plätze werden also wahrscheinlich nicht reichen. Ich habe mir mal dieses Board herausgesucht, was haltet ihr davon?

    http://www.computeruniverse.net/products/90138968.asp

  2. Standard

    Hallo SunJay,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues Mainboard, aber welches? #2
    CO² Schleuder Avatar von boidsen

    Mein System
    boidsen's Computer Details
    CPU:
    Brain 1.0, Multi-Core, multi-HT-fähig
    Mainboard:
    Knochengerüst mit allen erforderlichen Anbaumöglichkeiten
    Arbeitsspeicher:
    ca. 5 PB, Kurzzeitgedächtnis
    Festplatte:
    ca. 500 PB, Langzeitgedächtnis
    Grafikkarte:
    Sehzentrum, Dual Head, voll 3D-fähig, OpenReality-kompatibel
    Soundkarte:
    Hörzentrum, Rundum-Surroundsound
    Monitor:
    zwei Augen, brillenlos
    Gehäuse:
    vollbewegliches Bio-Case aus Haut, Muskeln, Sehnen, Fett, Bindegewebe - Mod: Bierbauch
    Netzteil:
    Zweikammerherz mit zwei Vorstufen
    3D Mark 2005:
    ???
    Betriebssystem:
    God 1.0, catholic Edition, modded by my own (siehe CPU!)
    Laufwerke:
    Zwei elektro-biochemo-mechanische Laufwerke zum Gehen/Rennen/Klettern/Schwimmen

    Frage

    Welcher RAM, welche Taktfrequenzen, welche RAM-Timings, welche Temps, welches Netztteil? Und alles GANZ GENAU bitte!!!

    Und schon mal am Board nach irgendwelchen "verdächtigen" Kondensatoren gesucht?

    Und wegem dem Board ausm Link: Is halt ´n Billigboard (aber Asrock is eigentlich ganz OK...), bloß der Chipsatz... --> VIA is immer für Überraschungen gut...
    Nimm lieber des hier http://www.geizhals.at/deutschland/a112457.html oder auch des http://www.geizhals.at/deutschland/a56668.html - letzteres is v.a. am kompatibelsten mitm RAM und auch noch ´n Tick schneller, als das, das Du rausgesucht hast!

  4. Neues Mainboard, aber welches? #3
    Newbie Standardavatar

    Standard

    Hallo,

    also von deinem Board würde ich dir auch abraten. Hatte bislang mir ASROCK keine guten Erfahrungen.
    In meinen Rechnern laufen ASUS A7N8X Deluxe Boards. Sehr zufrieden, sehr stabil, rundum sorglos

    Ansonsten vielleicht drauf achten, dass ein NForce 2 oder Ultra als Chipsatz drauf ist. Der läuft sehr gut mit nem XP.

  5. Neues Mainboard, aber welches? #4
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    RAM sind einmal 256 MB DDR + einmal 512 MB DDR, es sind DDR-333-Bausteine.

    Netzteil ist ein 350XPE-P mit max. 350 Watt. Könnte es sein, dass das nicht genug Leistung liefert um 2 Festplatten unter Last laufen zu haben?

  6. Neues Mainboard, aber welches? #5
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    hi

    sind die speicher vllt von verschiedenen herstellern? teste mal einen alleine von den riegeln
    installiere auch mal Everest und poste die werte die unter "computer > sensoren"stehen
    und 350 watt reichen an sich.. mal schauen was everest so meint

  7. Neues Mainboard, aber welches? #6
    Computer Doktor Avatar von Twin_Four

    Mein System
    Twin_Four's Computer Details
    CPU:
    Kentsfield Q6600 G0 @3,6Ghz(400Mhzx9) CuplexEvo1.1
    Mainboard:
    Asus P5B Deluxe WiFi; 400Mhz FSB; NB Watercooled
    Arbeitsspeicher:
    2 x 2GB Mushkin Sp2-6400 CL5
    Festplatte:
    320GB @Raid0 2*160GB SATA-II HDT22516DLA380 // 500GB @Raid0 2*250GB SATA-II HDT22525DLA380
    Grafikkarte:
    MSI 8800GT OC // aquagrafx // 760mhz/1860mhz/1000mhz
    Soundkarte:
    Creative X-Fi Extreme Music & Teufel Concept G THX 7.1
    Monitor:
    Samsung PS 50 B 679 50" Plasma TV FullHD
    Gehäuse:
    Gehäuse mit Volldämmung/ 240er & 2x360er AirplexEvo extern/ Aquastream-XT Ultra/ Tank-O-Matic PLUGON
    Netzteil:
    be quiet! Dark Power Pro 530W
    Betriebssystem:
    XP Professional // Vista Home 64Bit
    Laufwerke:
    LG BE06LU10 Super Multi Blue Blu-ray Disc Rewriter & HD DVD-ROM Drive
    Sonstiges:
    G11 Tastatur // MX518 Maus

    Standard

    Auch mal mit Memtest und Prime95 auf Speicherfehler und CPU stabilität prüfen...

  8. Neues Mainboard, aber welches? #7
    Newbie
    Threadstarter
    Standardavatar

    Standard

    Ja, die RAM-Riegel sind von verschiedenen Herstellern, der 256er-Riegel ist von Infinion, der 512er-Riegel von MDT. Den MDT-Riegel habe ich vor ca. 5 Monaten eingebaut, der Verkäufer meinte damals, dass sei kein Problem. Aber jetzt wo du es sagst, von der Zeit her passt das in etwa.

    Das Problem ist halt, das, dass der Rechner manchmal einfriert, wenn eine Platte unter Volllast arbeitet, mit Speedfan sehe ich dann immer noch, wie sich die Slave-Festplatte abschaltet (Temparatur: 0°) und es hilft nur noch Reset. An der Festplatte kann es eigentlich nicht liegen, ich habe es mit zwei verschiedenen Festplatten getestet. Mein Verdacht war halt, dass das Mainboard wegen der Größe der Platten irgendeinen Müll an die Slave-Festplatte sendet und die sich dann abschaltet und damit das ganze System abschießt.
    Momentan läuft Memtest auf dem Rechner um mal Fehler im RAM auszuschließen, danach werde ich mal Everest probieren.

    btw: Trotzdem suche ich auch ein neues Board, da mein altes nicht mehr wirklich mithält (kein AGP 8x, kein USB 2.0)

    EDIT: Ok, Prime95 werde ich auch mal laufen lassen.

  9. Neues Mainboard, aber welches? #8
    Hardware Vernichter Avatar von Tufix

    Mein System
    Tufix's Computer Details
    CPU:
    X2 3800+ | XP-90 C
    Mainboard:
    DFI nF4 Ultra-D
    Arbeitsspeicher:
    Speedliner 2 GB
    Festplatte:
    Hitachi T7K250 SATA II
    Grafikkarte:
    Sapphire X800 GTO²
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    EIZO FlexScan F77S
    Gehäuse:
    Thermaltake XaserII
    Netzteil:
    Seasonic S12-600
    Betriebssystem:
    WIN-XP Pro

    Standard

    ich würde mir das mobo holen NF7-S
    sollte dein prob mit der 200 gig platte zu tun haben
    würde ich sie halt partitionieren, also z.b. 2x100 gig


Neues Mainboard, aber welches?

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.