Neues Office Computersystem

Diskutiere Neues Office Computersystem im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hallo! Mein Vater will sich ein neues Office System kaufen und hängt da besonders an den Angeboten von Dell... Ich will nun Fragen, ob dies ...



 
  1. Neues Office Computersystem #1
    Junior Mitglied Standardavatar

    Mein System
    Wecker97's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT NF4 Ultra-D Sockel 939
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDRRAM Corsair TwinX 3200C2 Kit
    Festplatte:
    1xSamsung SpinPoint 200GB SATA II
    Grafikkarte:
    Point of View 256MB GeForce 7800GT
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    19` TFT ViewSonic VX924 3 ms
    Gehäuse:
    Miditower Thermaltake VA3000BWA Tsunami Alu black
    Netzteil:
    Netzteil be quiet! BQT Black P5-470W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional x64 Edition
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N 16x Super Multi DVD/CD Rewriter

    Standard Neues Office Computersystem

    Hallo!

    Mein Vater will sich ein neues Office System kaufen und hängt da besonders an den Angeboten von Dell...

    Ich will nun Fragen, ob dies eine gute Lösung ist!? Also ich finde Komplettsystemen nicht so Symphatisch, da man keine genauen Technischen Daten sieht (Mainboard, Timings der Ram etc.).

    Fals Dell doch eine gute Lösung für Officecomputer sein sollte ok ;)

    Wenn nicht, was wäre eine gute Zusammenstellung?
    Also Grafikkarte nicht zu teuer, wird eh nicht fürs Gamen gebraucht...
    Generell sollte das ganze nicht über 1000 EUR (sonst wäre ja da die Dells sogar billiger ;) ) gehen.

    Danke für Hilfe!

    MfG Wecker

  2. Standard

    Hallo Wecker97,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues Office Computersystem #2
    Senior Mitglied Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard

    Also wenn es wirklich nur ein Officerechner sein soll, dann ist dein Vater mit den PCs von DELL gut beraten. Dell ist sehr stark auf dem Gebiet von Officerechner. Kanst ja mal posten, was er für einen bei DELL ausgeguckt hat.

  4. Neues Office Computersystem #3
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wecker97's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT NF4 Ultra-D Sockel 939
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDRRAM Corsair TwinX 3200C2 Kit
    Festplatte:
    1xSamsung SpinPoint 200GB SATA II
    Grafikkarte:
    Point of View 256MB GeForce 7800GT
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    19` TFT ViewSonic VX924 3 ms
    Gehäuse:
    Miditower Thermaltake VA3000BWA Tsunami Alu black
    Netzteil:
    Netzteil be quiet! BQT Black P5-470W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional x64 Edition
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N 16x Super Multi DVD/CD Rewriter

    Standard

    http://www1.euro.dell.com/content/pr...hs1&l=de&s=dhs

    Genau so wie er hier ist, nur mit WinXP Prof.

  5. Neues Office Computersystem #4
    Senior Mitglied Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard

    Wozu braucht dein Vater 2GB Ram wenn er den nur als Officerechner nimmt. Oder macht er auch 3D-Anwendungen wie CAD? Wenn ja würde ich aber noch ne bessere Graka nehmen. nimm eine mit 256MB Seicher, kenn mich aber bei den ATi-Karten nicht so aus.

  6. Neues Office Computersystem #5
    Junior Mitglied
    Threadstarter
    Standardavatar

    Mein System
    Wecker97's Computer Details
    CPU:
    AMD Opteron 146
    Mainboard:
    DFI Lanparty UT NF4 Ultra-D Sockel 939
    Arbeitsspeicher:
    2048MB DDRRAM Corsair TwinX 3200C2 Kit
    Festplatte:
    1xSamsung SpinPoint 200GB SATA II
    Grafikkarte:
    Point of View 256MB GeForce 7800GT
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster X-Fi XtremeMusic
    Monitor:
    19` TFT ViewSonic VX924 3 ms
    Gehäuse:
    Miditower Thermaltake VA3000BWA Tsunami Alu black
    Netzteil:
    Netzteil be quiet! BQT Black P5-470W
    3D Mark 2005:
    -
    Betriebssystem:
    Windows XP Professional x64 Edition
    Laufwerke:
    LG GSA-H10N 16x Super Multi DVD/CD Rewriter

    Standard

    Naja...
    Tiefer gehts nicht, ist halt einfach schon dabei.
    Bei der Graka könnte man noch auf eine X600SE aufsteigen, würde aber 80 EUR mehr kosten...

  7. Neues Office Computersystem #6
    Senior Mitglied Avatar von -[-MANNI-]-

    Mein System
    -[-MANNI-]-'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon XP 3200+
    Mainboard:
    DFI Lanparty NF2 Ultra
    Arbeitsspeicher:
    2x512MB MDT im DC
    Festplatte:
    Seagate 120GB ; Samsung 200GB
    Grafikkarte:
    Palit XpertVision 6600GT mit 256MB
    Soundkarte:
    Sound onboard
    Monitor:
    Belinea 15"TFT
    Gehäuse:
    Chieftec Mesh Midi Silber
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 430W
    3D Mark 2005:
    4204
    Betriebssystem:
    Win XP Home SP 1.5a
    Laufwerke:
    DVD-Laufwerk und LG DVD-Brenner

    Standard

    Dann würd ich wenigstens noch die X600 nehmen. Ist auch besser für Bildbearbeitung und CAD.

  8. Neues Office Computersystem #7
    Volles Mitglied Avatar von P.K.

    Mein System
    P.K.'s Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon LE-1640 (Single-Core, 2,6 Ghz)
    Mainboard:
    Biostar A740G M2+
    Arbeitsspeicher:
    2 GB
    Festplatte:
    WD 160 GB
    Grafikkarte:
    Onboard
    Soundkarte:
    Onboard
    Monitor:
    Benq FP567s
    Netzteil:
    Ultron UN-380PFC
    Betriebssystem:
    Windows XP
    Laufwerke:
    Ricoh MP5240A
    Sonstiges:
    TV-Karte: Leadtek Winfast TV 2000 XP Expert

    Standard

    Was genau will er denn nun mit dem Rechner machen? Wenn er nur im Internet surfen will und so Kleinigkeiten, dann tut's auch einer für 300 €.

  9. Neues Office Computersystem #8
    Foren-Guru Avatar von Feyamius

    Mein System
    Feyamius's Computer Details
    CPU:
    AMD Athlon 64 3.500+ Venice E6
    Mainboard:
    MSI K8N SLI Platinum
    Arbeitsspeicher:
    MDT 2x 1024MB DDR-400
    Festplatte:
    Samsung Spinpoint 160GB S-ATA II
    Grafikkarte:
    Leadtek Winfast GeForce 7800GTX
    Soundkarte:
    Creative SoundBlaster Audigy 2 ZS
    Monitor:
    Medion 17" CRT ;)
    Gehäuse:
    Thermaltake Tsunami Dream schwarz/window
    Netzteil:
    Tagan easyCon 530W
    3D Mark 2005:
    -----
    Betriebssystem:
    Windows XP Home SP2
    Laufwerke:
    Plextor 130A & BenQ DW1640

    Standard

    Jopp, zum Beispiel sowas wie schon hier von mir vorgeschlagen.


Neues Office Computersystem

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.