Neues System --Hilfe

Diskutiere Neues System --Hilfe im Computer Newbies Forum im Bereich Sonstige Hardware Themen; Hi .... So ich möchte mir ein neues System zusammenstellen, bin aber schon lange nicht mehr "aktualisiert" was die Hardware Szene angeht: Meine derzeitige Konfiguration: ...



 
  1. Neues System --Hilfe #1
    Newbie Standardavatar

    Standard Neues System --Hilfe

    Hi .... So ich möchte mir ein neues System zusammenstellen, bin aber schon lange nicht mehr "aktualisiert" was die Hardware Szene angeht:

    Meine derzeitige Konfiguration:
    Athlon xp 1700 +
    Asus AV7 Mainboard
    512 Mb DDR Ram
    Radeon 9600 Pro 256 MB RAM
    Standardnetzteil

    Wie ihr seht bin ich nicht wirklich auf dem neusten Stand :D ...

    So jetzt zu meinen Bedürfnissen: Mein jetziger PC ist für die "normalen " Arbeiten am PC die ich durchführe ..selbst für Video-Converting meines Erachtens bzw. auch Erfahrung noch ausreichen ...zumindest hatte ich nie Probleme mit etwas längeren Wartezeiten. Zur Not lässt sich dann ja auch noch der RAM bei mir aufrüsten, was das Problem beheben würde...

    Falls ich aufrüste, geht es mir dann jedoch einzig und alleine um Spiele: Ziel ist es momentane Spiele bzw auch in Zukunft kommende wie zb Crysis ohne Ruckeln spielen zu können (wenn es geht noch mit mittelmäßiger bis guter Grafik). Im Moment habe ich schon ältere Spiele im Auge, die bei mir nicht perfekt laufen wie : Doom 3 , Half Life 2 , etc ...man muss dazu sagen, dass ich Ego-Shooter Fan bin.

    So nun zu meinen Fragen?:

    1. Welchen Prozessor könnt ihr mir empfehlen ....? Core 2 Duo ..und wenn ja , welcher würde im Moment bzw auch 2007 noch ausreichen um Spiele zu spielen. Bzw gibt es bessere Alternativen von AMD? ... Welcher Prozessor + Mainboard ist relativ zukunfsicher für 2007-2008? Wie sieht es mit dem Mainboard aus ...ich würde auch in DDR2 investieren ..wenn dies die einzige sinnvolle Möglichkeit in Kombination zu einem Core 2 Duo ist ?

    Ich muss dazu anmerken, dass ich nicht sehr viel Geld für das aufrüsten investieren möchte ... Das Mainboard muss bei mir kein High-End sein. Für CPU und Mainboard möchte ich zwischen 300-400 Euro ausgeben. Mehr nur ungern ...welche Alternativen stehen mir zur Verfügung?

    2. Ist es schon sinnvoll in DDR2 zu investieren. Welche Taktrate sollte man nehmen?

    3. Die Grafikkarte werde ich im Moment noch nicht wechseln. Ich weiß dass mir ein schneller PC ohne gute Grafikkarte zwar wenig bringt..aber ich will es erst noch mit meiner versuchen ...Evtl würde ich auch eine gebrauchte kaufen, wenn da einer von euch was im Angebot hat ...

    sprich: ich möchte im günstigsten Fall für CPU+Mainboard + RAM + Netzteil nicht mehr als 500-600 Euro ausgeben ...(RAM so im Bereich 1 GB).

    So jetzt gleich noch zu einem anderen Gebiet ...: für 500-600 Euro ist es natürlich auch möglich ein Notebook zu bekommen, was ich auch im Auge habe ...wie sieht es da aus? ..ist es für Spiele allgemein überhaupt möglich ein Notebook zu nehmen ..oder kann man da direkt sagen : Ja, aber nur eins dass > 1000 Euro kostet? ...

    So und zu allerletzt ist es so, dass ich die Komponenten nicht dringend brauche. Da wollte ich fragen, wann PC-Komponenten in etwa billiger werden (also welches Quartal/Monat) ....

    Wird es im ersten Quartal 2007 billiger als jetzt? ..Lohnt es sich da noch zu warten? ... Vielen Dank im Voraus für eure Antworten Gruß

    Edit: Hab ich hier was mit der Formatierung verpasst oder warum hat er alles hintereinander gesetzt?!

  2. Standard

    Hallo polymorpher,

    schau Dir mal Diesen Ratgeber. an. Dort wirst du bestimmt fündig.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren
  3. Neues System --Hilfe #2
    PC Schrauber Avatar von DreamCatcher

    Mein System
    DreamCatcher's Computer Details
    CPU:
    Intel C2D E6400 @ 3200MHz
    Mainboard:
    ABIT AW9D-MAX
    Arbeitsspeicher:
    2048MB Cellshock PC2-6400 4-4-4-12
    Festplatte:
    1x WD Raptor 150GB SATA | 1x Hitachi T7K250 250GB
    Grafikkarte:
    MSI Geforce 8800 GTX
    Soundkarte:
    onboard Realtek ALC 882
    Monitor:
    Hyundai L90D+ TFT
    Gehäuse:
    Antec P160 Alu Midi-Tower
    Netzteil:
    Tagan EasyCon 580W
    3D Mark 2005:
    kommt
    Betriebssystem:
    Win XP Pro SP2
    Laufwerke:
    LG GSA-H22N DVD-Multi-RW

    Standard

    Es macht definitiv Sinn, zu einem Core 2 Duo zu greifen. Gleichstarke Prozessoren von AMD kosten meist mehr. Mit dem C2D musst du aber zwingend auf DDR2 zurückgreifen, denn dessen Chipsätze unterstützen kein DDR1 mehr.

    Um auch noch bis in das Jahr 2008 halbwegs gerüstet zu sein, empfiehlt es sich zu einem E6300 in Verbindung mit einem Gigabyte GA-965P-DS3 zu wählen. Beim Speicher kann ich den CellShock PC2-6400er empfehlen, guter Markenspeicher aus deutschen Landen! 2048MB sind eingentlich schon zwingend.

    Nachteil bei den aktuellen Boards für den C2D ist, dass sie meist nur noch einen IDE-Kanal mitbringen; sprich, man kann max. zwei optische LWs anschließen, wobei dabei alle HDs schon SATA sein müssen. Der i965er Chipsatz verfügt über keinen IDE-Kanal mehr, alle müssen über separate Controllerchips auf dem Baord realisiert werden. Nur wenige Hersteller verbauen welche mit zwei Kanälen und wenn, dann nur auf den hochpreisigen High-End-Boards.

    Des weiteren wirst du mit Deiner Grafikkarte absolut nichts mehr anfangen können, da sie noch AGP-basiert ist. Alle aktuellen Baords verfügen ausschließlich über PCIe (sprich PCI-Express). Es gibt nur zwei Baords für den alten Sockel 939 für AMD, der beides unterstützt, nicht jedoch für den C2D.

    Damit ist das Budget von 500 bis 600 Euro inkl. Netzteil fast nicht zu halten. Es muss fast die gesamte alte Hardware verkauft werden, um halbwegs in diese Richtung zu kommen.

    E6300 ~150€
    DS3 ~120€
    2048MB PC2-6400 Cellshock ~280€
    gutes NT (Enermax, Tagan) ~80€

    ...und da ist noch keine GraKa dabei!


Neues System --Hilfe

Besucher kamen mit folgenden Begriffen auf die Seite:

Stichworte


Guides, Tipps und Mitspieler zu Citadel: Forged with Fire findest du auf Citadel Forum - Forged with Fire.
-
Trete der Nintendo Community bei und besuche das Nintendo Switch Forum.